Suchbegriff:
  • KL B2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B2 - Quickies

Milan Brügge (l.) brachte Wacker Mecklenbeck III im Spiel gegen den TSV Ostenfelde und Stefan Altenau in Führung. Die 1:4-Pleite tat den Gästen jedoch nicht weh, sie haben den Klassenerhalt in der B2 sicher. Foto: Teipel

Jetzt ist nur noch oben Achterbahn


von Christian Lehmann

(17.05.22) Kurz vor Toreschluss müssen wir uns doch noch von einem Team verabschieden. Das 0:3 bei RW Milte am 29. April war das letzte von Eintracht Münster III. Die Mannschaft wird in dieser Saison nicht mehr antreten, alle verbleibenden Spiele werden mit 0:2 Toren gegen sie gewertet. Dies bestätigte uns Helmut Thihatmar, Vorsitzender des Kreis-Fußballausschusses, auf Nachfrage. 

"Wir haben das letzte Woche kurzfristig entscheiden müssen, nachdem ich aus dem Urlaub zurückgekommen bin", erläutert Trainer Michael Goßling. "Wir haben festgestellt, dass wir so nicht weitermachen können." Schon im Winter hatten sich einige Spieler abgemeldet, während der Rückrunde setzte sich der Aderlass fort. Es sieht danach aus, als würden in der neuen Saison die Kräfte an der Pleister Mühle gebündelt und nur noch zwei Mannschaften ins Rennen geschickt. Fürs Erste steht aber fest: die Dritte ist raus aus der Liga.

Durch den Rückzug der Eintracht ist der Kampf um den Klassenerhalt entschieden - der TSV Ostenfelde bleibt sicher B-Ligist, Eintracht und Teutonia Coerde stehen als Absteiger fest. Spannung hat die Kreisliga B2 also nur noch ganz oben zu bieten, davon jedoch reichlich: Die Reserve der SG Telgte kann mit einem Sieg in Handorf am nächsten Wochenende bis auf einen Punkt an Tabellenführer GW Westkirchen heranrücken - und dann steht am vorletzten Spieltag das "Do-or-die"-Duell des Zweiten gegen den Ersten im Takko Stadion an. Dank des Dreiers von Samstag in Milte reicht Tabellenführer GW Westkirchen dort ein Sieg, um sicher Meister zu werden.

Ein Endspiel am letzten Spieltag gegen Wacker Mecklenbeck möchte GW-Trainer Robin Westhues sich und seiner Elf gerne ersparen. "Wir sind uns der Schwere der beiden Aufgaben, die vor uns liegen, bewusst. Jetzt können wir aber erstmal ganz entspannt abwarten, was Telgte in Handorf macht und uns in Ruhe auf das Spiel in zwei Wochen vorbereiten." Auch an der Ems ist man vor dem Spiel gegen den Liga-Sechsten gewarnt: "Die sind sehr gut in Form, da müssen wir erstmal die Punkte holen. Wir haben in dieser Saison gesehen, dass es uns auf Naturrasen nicht immer leicht von der Hand geht", sagt SG-Trainer Björn Busch. Gut für ihn und sein Team: Offensiv-Eckpfeiler Jonas Keller ist wieder dabei und wird wahrscheinlich in der Startelf stehen.

 

Kreisliga B2: Quickies, der 27. Spieltag

RW Milte - GW Westkirchen 0:3 (0:2)
Dass die Hausherren kompakt stehen und auf Konter setzen würden, hatten die Westkirchener erwartet. Sie ließen den Ball deshalb schnell durch die eigenen Reihen zirkulieren und sorgten früh für klare Verhältnisse. Yanik Kleemann ließ zunächst bei zwei guten Möglichkeiten die Führung liegen, ehe Jossel Pelke nach einem Standard und Kopfball-Verlängerung Julian Nachtigällers zum 0:1 traf. Nachtigäller selbst lief wenig später perfekt diagonal zwischen den Milter Abwehrlinien ein und stellte nach Querpass von Titus Leuer auf 0:2. Kurz nach der Pause schoss Robin Westhues dann einen Freistoß in die Milter Mauer, weil jedoch Miltes bis hierhin bärenstarker Schnapper David Dreimann den in seine Richtung prallenden Ball falsch einschätzte, hoppelte das Spielgerät über die Linie. Dem "Torschützen" war das fast peinlich: "Da hatte ich keine großen Aktien drin", sagte Westhues. 
Tore: 0:1 Pelke (24.), 0:2 Nachtigäller (29.), 0:3 Dreimann (52./ET)

SG Telgte II - Eintracht Münster III - Absetzung

TuS Freckenhorst II - BSV Ostevern II 3:1 (3:1)
Tore:
1:0 Hustert (6.), 2:0 Mersmann (27.), 3:0 Hustert (37.), 3:1 Reckermann (45.+3)

VfL Sassenberg II - BW Beelen II 1:0 (0:0)
Tor:
1:0 Itzek (52./ET)

SC Müssingen - RW Alverskirchen 4:2 (0:0)
Ein kurioses Spiel - nach torloser erster Hälfte schoss Alverskirchens Alex Vogt sein Team nach zwei feinen Einzelaktionen vermeintlich auf die Siegerstraße, doch die zu diesem Zeitpunkt glückliche 2:0-Führung sollte nicht halten. "Wir haben bis dahin nicht viel getan, Müssingen hatte vielleicht etwas mehr vom Spiel - war aber auch nicht viel besser", meinte RWA-Coach Andreas Strump. Thomas Lill verkürzte mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, ehe Mohammad Barkal bei einer Pingpong-Aktion im Strafraum angeschossen wurde, ehe der Ball über die Linie eierte (Strumo: "ein richtiges Kacktor"). Deutlich sehenswerter war der Sonntagsschuss zum 3:2 von Lill, der später nach einem Konter auch für die Entscheidung sorgte. Strump ärgerte sich: "Wir müssen eigentlich in der Lage sein, so ein Ergebnis zu halten. Das ist ein bisschen deprimierend."
Tore: 0:1 Vogt (56.), 0:2 Vogt (63.), 1:2 Lill (65.), 2:2 Barkal (71.), 3:2 Lill (80.), 4:2 Lill (84.)

Teutonia Coerde - SG Sendenhorst II 1:2 (0:1)
Tore:
0:1 Wiens (19.), 1:1 Bruns (58.), 1:2 Wiens (68.)

Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 4:1 (2:1)
Tore:
1:0 Brügge (15.), 1:1 Hanewinkel (27.), 2:1 Wunderlich (31.), 3:1 Feicke (56.), 4:1 Wunderlich (68.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (998 Klicks)
2 Kreisliga A1: Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (991 Klicks)
3 Querpass: ESV Münster rutscht noch hoch in die B-Liga
» [mehr...] (627 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Bei Jannick Hagedorn konnte Wacker nicht Nein sagen
» [mehr...] (307 Klicks)
5 Kreisliga A1: Warendorfer SU Zu- und Abgänge 2022/23
» [mehr...] (248 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck - Eintracht Münster 2:3
GS Hohenholte - Westfalia Kinderhaus II 0:8
SC Nienberge - SV Mauritz 3:2
BSV Roxel II - Fortuna Schapdetten 4:0
TSV Handorf - SG Sendenhorst 0:0
SC Everswinkel - SV Ems Westbevern 1:7
BW Beelen - SC Füchtorf 1:2
BSV Ostbevern - SC Münster 08 II 3:2
FC Greffen - VfL Sassenberg 2:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Herbern II - BW Aasee II 2:3
Davaria Davensberg - SV Rinkerode 1:2
Warendorfer SU - SG Selm 4:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 5:1
BG Gimbte - TuS Altenberge II 0:2
TuS Saxonia Münster - SW Havixbeck 2:4
BG Gimbte - 1. FC Gievenbeck 1:1
SV Mauritz - Saxonia Münster 5:2
Eintracht Münster - SC Nienberge 0:4
SW Havixbeck - BSV Roxel 2:6
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 2:2
Münster 05 - TuS Altenberge II 5:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:0
VfL Wolbeck II - BW Ottmarsbocholt 8:0
SG Selm - Davaria Davensberg 5:1
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 4:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 2:1
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU 1:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 1:7
VfL Sassenberg - BSV Ostbevern 1:2
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 3:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 1:2
SG Sendenhorst - SC Hoetmar 1:2
BSV Roxel II - SV Mauritz 0:3
Warendorfer SU II - SC Münster 08 II 2:1
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 0:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 3:0
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:2
GS Hohenholte - SW Havixbeck 0:0
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:3
BW Aasee II - Wacker Mecklenbeck 0:8
TuS Ascheberg - SG Selm 1:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup II 0:0
Warendorfer SU - VfL Wolbeck II 8:0
TuS Saxonia Münster - Eintracht Münster 1:1
BG Gimbte - FC Münster 05 1:1
BSV Ostbevern - FC Greffen 1:1
SC Nienberge - 1. FC Gievenbeck 2:2
Davaria Davensberg - TuS Ascheberg 0:2