Suchbegriff:
  • KL B2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B2 - Quickies

Rassiges 3:3 im Ortsderby


durchgesteckt von Dirk Strotbaum

(18.10.22) Was für ein Spiel! Das vorgezogene Spiel der Kreisliga B3 zwischen dem SC Hoetmar undRot-Weiß Milte hatte so einiges zu bieten. Ein fulminanter Start der Hausherren, zahlreiche Zweikämpfe und eine bemerkenswerte Aufholjagd der Gäste, die schlussendlich zu einem 3:3 (2:0) Remis führte.

Aber der Reihe nach… Die Gastgeber kamen mit viel Energie, hoher Laufbereitschaft und mit Unterstützung der lauten Zuschauer am Wiebusch überragend ins Spiel. Ein Fehler in der Milter Hintermannschaft und anschließendem Querpass sowie ein Schuss aus der Drehung nutzte Shpetim Hajdini bereits früh zur 2:0 Führung der Gastgeber (3. und 7. Minute). Die Milter waren geschockt von dieser stürmischen Anfangsphase und fanden nur langsam ins Spiel. Bis zur Pause verpassten sowohl die Hoetmarer eine höhere Führung als auch Milte den möglichen Anschlusstreffer.

Nach der Pause kamen die Gäste jedoch besser ins Spiel. Nach Freistoß von Michael Sanders stocherte Nils Schulze Spüntrup in Minute 51 den Ball zum Anschlusstreffer ins Netz. Milte war nun präsenter in den Zweikämpfen, ließ sich aber eine Viertelstunde später auskontern – wieder traf Hajdini nach einem Angriff über die rechte Seite zum 3:1.

Eine Vorentscheidung war dies aber noch nicht – nach einer zur kurzen Abwehr des Hoetmarer Keepers, spitzelte Schulze Spüntrup aus knapp 30 Meter den Ball an Freund und Feind vorbei ins Netz (73. Minute). Wenige Zeigerumdrehungen später bediente der Doppeltorschütze seinen Sturmkollegen Michael Ketteler mustergültig, sodass dieser den Ball aus 14 Metern im langen Eck versenkte.

In der Schlussviertelstunde wog das Spiel hin und her – beide Mannschaften hatten noch vielversprechende Abschlussmöglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben.

"Wenn man relativ lange im Spiel mit zwei Toren in Rückstand liegt, muss man das auf jeden Fall als gewonnenen Punkt betrachten", bewertete Miltes Co-Trainer Dirk Strotbaum den Auftritt seiner Mannschaft. "Hoetmar hat uns in der ersten Halbzeit die Grenzen aufgezeigt – wir haben dann aber eine tolle Reaktion gezeigt und nehmen das Ergebnis gerne so mit." Im Gegenzug dürften sich die Gastgeber ärgern, die Führung nicht ins Ziel gebracht zu haben. Sie verpassten es dadurch tabellarisch näher an die Milteraner sowie die oberen Plätze in der engen Liga heranzurücken.

SC Hoetmar - RW Milte 3:3 (2:0)
Tore: 1:0 Hajdini (3.), 2:0 Hajdini (7.),
2:1 Schulze Spüntrup (51.), 3:1 Hajdini (65.),
3:2 Schulze Spüntrup (73.), 3:3 M. Ketteler (77.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
» [mehr...] (522 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westkirchen verlängert mit Westhues und holt drei Neue
» [mehr...] (361 Klicks)
3 Querpass: Fußballkreis Münster führt "Perspektivliga" ein
» [mehr...] (357 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Kim Terhaar wird Cheftrainer von Wolbeck II
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: SC Sprakel verlängert mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - GS Hohenholte 3:4
SC Nienberge - SG Selm 1:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Ascheberg 0:2
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 2:0
BSV Ostbevern - SV Mauritz 1:2
SC Everswinkel - SC Füchtorf 1:2
SG Telgte - Eintracht Münster 4:1
TSV Handorf - Münster 05 3:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus III 4:2
SV Bösensell - TuS Saxonia Münster 3:3
SV Rinkerode - BSV Roxel II 2:2
BW Aasee II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
SG Sendenhorst - SV Ems Westbevern 1:1
SC Münster 08 II - FC Greffen 3:0
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 0:1
SW Havixbeck - GW Amelsbüren 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6