Suchbegriff:
  • KL B3
  • Spielplan
  • Tabelle
Markus Winkels kommt zum ESV,...
... Ralf Speer geht in den wohlverdienten "Fußball-Ruhestand".

Winkels beerbt Speer beim ESV


Von Christian Lehmann

(24.02.16) Im vierten Jahr ist Ralf Speer Trainer beim ESV Münster, 25 Jahre lang coachte der 54-jährige Übungsleiter diverse Jugend- und Seniorenteams. Im Sommer geht Speer in den wohlverdienten "Fußball-Ruhestand". Der Tabellenführer der Kreisliga B3 hat indes mit Markus Winkels (50) bereits einen Nachfolger gefunden.

"Es war nur eine Entscheidung pro Familie und Freizeit", betont Speer, der sich im Juni mit seinem insgesamt fünften Aufstieg verabschieden will. "Ich habe jetzt 25 Jahre lang jedes Wochenende nach dem Fußball geplant. Jetzt werden andere Prioritäten gesetzt!" Fußball-Abteilungsleiter Bernd Walters bedauert das Ausscheiden Speers und auch das von Co-Trainer Markus Thorwesten. "Das ist wirklich schade, Ralf hat sehr gute Arbeit geleistet hier. Wir hoffen noch, dass wir ihn in anderer Funktion langfristig an den Verein binden können."

Ideallösung

Mit Nachfolger Markus Winkels, der zuletzt im Seniorenbereich bei Schwarz-Weiß Münster auf der Trainerbank saß und aktuell gemeinsam mit Niklas Lange die U16-Junioren des SC Münster 08 coacht, sei man "in Gesprächen schnell überein gekommen". Winkels, der seine Zusage unabhängig davon gab, ob die Eisenbahner den Aufstieg packen oder nicht, sei auch laut Speer die Ideallösung, weil er die "Fußballszene in Münster sehr gut kennt". Als Aktiver ging es für Winkels bei Wacker Mecklenbeck und dem SC Münster 08 bis hoch in die Landesliga, als Trainer war er ebenfalls für beide Vereine tätig.

Nach der willkommenen Abwechslung in der Nullacht-Jugend - in der Leistungsliga steht das Team des jüngeren B-Jugend-Jahrgangs als Tabellenzweiter gut da - freut sich Winkels auf den nächsten Schritt an der Siemensstraße. Am Dienstagabend wurde er seiner neuen Mannschaft vorgestellt. "Jeder in Münster kennt den ESV, das ist ein echter Traditionsverein", nennt er die Vorzüge seines künftigen Klubs. "Ralf leistet mit der Mannschaft eine super Arbeit. Ich gönne ihm den Aufstieg zum Abschluss. Die sind auf einem sehr guten Weg, da hatte ich einfach Lust drauf."

----------------------------------------
P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren. 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Peter Stöpel (SV Mauritz)
» [mehr...] (665 Klicks)
2 Querpass: Lasse Lütke-Kappenberg, der Tausendsassa unter den Schiedsrichtern
» [mehr...] (556 Klicks)
3 Querpass: Heimspiel-Regelkunde - Die Abstoßregel
» [mehr...] (342 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Reichlich Andrang beim SC Gremmendorf
» [mehr...] (244 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Sven Möllmann steht auf Entspannung mit einem Schuss Ehrgeiz
» [mehr...] (226 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - Davaria Davensberg 7:2
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2