Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B3

Kreisliga B3

Verschossener Elfer bleibt unbestraft


Von Pascal Bonnekoh

(07.12.18) In einer guten Partie konnte die zweite Mannschaft des SV Drensteinfurt den Trend der vergangenen Wochen erneut bestätigen. Die Stewwerter fuhren trotz eines verschossenen Elfmeters einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Sieg über den SV Südkirchen ein und blieben damit im achten Spiel in Folge ungeschlagen. 

Beide Trainer waren sich einig, dass im Erlfeld unter der Woche eine ausgeglichene und schöne Partie stattfand. Angetrieben von den hervorragenden letzten Wochen, kam Drensteinfurt perfekt ins Spiel. Nach nicht einmal drei gespielten Minuten nutzte Hendrik Krukow eine Schläfrigkeit der Gästeabwehr aus, fing den Ball ab und erzielte den Führungstreffer. Nachdem Gästekeeper Christopher Mayr den ersten Schuss noch gehalten hatte, verwandelte Krukow im zweiten Versuch sicher. Während sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch lieferten, wurde Stewwert in der Mitte der ersten Halbzeit ein Elfmeter zugesprochen. Auch hier war Mayr wieder zur Stelle und parierte den Strafstoß von Stephan Dieninghoff. 

Ausgewechselt - Eingewechselt - Tor gemacht

Nach 29 Minuten musste Nico Weichenhain verletzungsbedingt für den Altherrenspieler Bernd Drepper noch ausgewechselt werden. In der 66. Minute stand er jedoch schon wieder auf dem Platz und erzielte sehenswert den zweiten Treffer für die Gastgeber. Zum Glück für Heimcoach Volker Rüsing darf man in der Kreisliga B noch ein- und auswechseln. Der verletzungsanfällige Weichenhain konnte nach einer halbstündigen Pause wieder am Spielbetrieb teilnehmen und traf mit seinem schwachen linken Fuß ins linke obere Eck des Tores zur Vorentscheidung. 

Für die Gäste standen lediglich zwei Torchancen durch Yannick Schlering zu Buche. Dieser scheiterte jedoch einmal am Querbalken der Gastgeber und einmal am stark agierenden Stewwerter Keeper Dominik Busch. Auf Grund der mangelnden Konsequenz im Spiel nach vorne ging aus Sicht von Südkirchens Coach Stephan Kriesinger der Sieg für Drensteinfurt "auch völlig in Ordnung." Ebenfalls hervorzuheben war die überragende Leistung durch Lasse Lütke-Kappenberg als Schiedsrichter dieses Spiels, welcher laut Rüsing  "die Partie in seinen jungen Jahren perfekt leitete.”

SV Drensteinfurt II - SV Südkirchen     2:0 (1:0)
1:0 Hendrik Krukow (3.), 2:0 Nico Weichenhain (66.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (940 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (449 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (276 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (258 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
TSV Handorf - VfL Sassenberg 1:3
FC Greffen - SC Münster 08 II 1:3
FC Münster 05 - SV Ems Westbevern 1:3
TuS Altenberge II - TuS Ascheberg 1:4
GS Hohenholte - VfL Wolbeck II 5:1
Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 2:0
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
SV Südkirchen - BW Ottmarsbocholt 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2
Münster 08 II - GW Gelmer 2:0
SV Westbevern - SG Sendenhorst 2:1