Suchbegriff:
  • KL B3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B3

Steinhoff und Thoma sind die Personalien des Tages

Von Fabian Renger

(03.12.19) Dass der SC Capelle das Auswärtsspiel bei Centro Espanol Hiltrup mit 4:0 (3:0) gewann, das war jetzt keine Überraschung, die für offene Münder in der Weltbevölkerung sorgt. Aufsehen erregender waren da schon zwei Personalien: Im Gäste-Gehäuse stand mit Fabian Steinhoff ein Tormann, der eigentlich Abwehrchef ist. Und auf Heim-Seite lief gar Stefan Thoma höchstpersönlich auf.

Erstmal zu Steinhoff: Capelles Stammtorwart Lukas Schulze Kersting befand sich im Urlaub, am Freitag vorm Spiel verdrehte sich dessen Ersatzmann Benedikt Reckmann das Knie. In arge Nöte kam SCC-Trainer Reinhard Behlert allerdings nicht. Steinhoff stand bereits in der Vorsaison zweimal im Kasten und hielt jedes Mal seine Bude sauber. Eine gute Kehrmaschine. Behlert scherzte:"Er setzt jetzt die etatmäßigen Keeper unter Druck." Allerdings ist Steinhoff eigentlich zu wichtig, um ihn dauerhaft behandschuht aufzubieten.

Thoma spielt als Zehner

Centros Coach Stefan Thoma musste unterdessen aufgrund abermaliger Personalsorgen dran glauben. Vor vier Wochen erbat Capelle eine Spielverlegung, Thoma stimmte zu. Jetzt hatte er den Salat und kurzfristig kamen zum dünnen Personalkorsett noch weitere Ausfälle hinzu, seine ganze Abwehrkette fiel aus. "Das war eine C-Elf", berichtete Thoma schließlich. Er selbst spielte die letzten fünf Minuten mit. Als Zehner. "Ich hab keinen Fehlpass gespielt", frohlockte er. Mann des Tages war er damit aber wohl eher weniger. Übrigens: Fit ist Thoma, gehört er doch zum Ü40-Kader von Westfalia Kinderhaus.

Wer war dann Mann des Tages? Möglicherweise die Herren Oliver Eckey und Sinan Kixmöller, die jeweils einen Doppelpack schnürten. Oder Heim-Keeper Sebastian Budde, der das Ergebnis mit einigen Paraden in Grenzen hielt. Capelle siegt damit zum siebten Mal in Folge, die vergangenen drei Matches allesamt ohne Gegentreffer. Respekt! Behlert lobte aber auch den Gegner. "Die spielen wirklich Fußball", richtete er fromme Worte in Richtung Hiltrup aus. Und das ist doch auch was...

Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4 (0:3)
0:1 Eckey (1.), 0:2 Kixmöller (20.)
0:3 Eckey (24.), 0:4 Kixmöller (55.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Teamcheck Hinrunde 2019/2020
» [mehr...] (644 Klicks)
2 Querpass: TuS Hiltrup trauert um Jochen Frerich
» [mehr...] (541 Klicks)
3 Kreisliga A1: Teamchecks Hinrunde 2019/20
» [mehr...] (472 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Gelmers Suche nach verborgenen Diamanten
» [mehr...] (375 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: "Ein Beyer" aus Berlin für Westfalia II
» [mehr...] (374 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    TGK Tecklenburg 18    68:20 45  
3    SV Bösensell 17    45:10 43  
4    Neuenkirchen II 18    66:24 40  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2