Suchbegriff:
  • KL B3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B3

"Dafür gibt's Regeln!"


Von Christian Lehmann

(10.12.19) André Frankrone ist als aktiver Schiedsrichter ein Gerechtigkeits-Fanatiker. Deshalb scheute sich der Coach von GW Amelsbüren nach dem 4:2 (1:0)-Auswärtserfolg seines Teams beim Werner SC II auch nicht davor, sich über eine nicht gegebene Rote Karte gegen einen seiner Spieler zu echauffieren. 

"Du kannst über viele Dinge diskutieren, aber da musst Du Rot geben. Dafür gibt's Regeln, auch wenn wir dadurch diesmal Glück hatten", sagte Frankrone. Was war passiert? GWA-Spieler Louis Keeren hatte den Ball vor Wernes Elfmeter durch Marc Schwerbrock zum 1:3 (76.) mit der Hand vor der Torlinie aufgehalten und hierfür "nur" die Gelbe Karte gesehen. Ausgerechnet jener Keeren traf wenige Minuten später auch noch zum 1:4 (86.), ehe Oliver Winter noch einmal verkürzte - zu spät (90.).

Amels dominant

Die Partie hatte Amels über weite Strecken dominiert. "Wir waren von Beginn an die bessere Mannschaft und in vielen Situationen deutlich wacher als Werne", meinte Frankrone. Schon nach sieben Minuten bejubelte er das 0:1, als Luca Zuch den Ball in die Mitte geflankt und Lennart Korn erfolgreich abgeschlossen hatte. Wenig später leisteten sich die Gäste sogar den Luxus eines verschossenen Foulelfmeters. Nach Foulspiel an Alejandro Gomez scheiterte Zuch (25.). "Das Coole war, dass wir uns davon nicht haben runterziehen lassen", so Frankrone. Nur fünf Minuten später traf nämlich Gomez nach einem harten Klönne-Zuspiel in die Mitte zum 0:2 (30.)

Seine Truppe wucherte fortan nur so mit ihren Chancen. Korn, Klönne trafen ebenso wenig das Tor wie Emmanuel Boryor, der mit einem indirekten Freistoß aus acht Metern scheiterte. Eingangs des zweiten Spielabschnitts wurde zudem Klönne ein vermeintlich regulärer Treffer aberkannt. Erst nach 60 Minuten traf Klönne nach einem Eckball zum 0:3. Dann folgte die verhängnisvolle Handspiel-Szene.

Werner SC II - GW Amelsbüren     2:4 (0:1)
0:1 Korn (7.), 0:2 Gomez (30.), 
0:3 Klönne (60.), 1:3 Schwerbrock (76.), 
1:4 Louis Keeren (86.), 2:4 Winter (90.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B3 MS: Hülsi geht an den Häpper
» [mehr...] (514 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Brandts wenig optimistischer Vorschlag
» [mehr...] (401 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Männer mit Stallgeruch ersetzen Kosoric bei Eintracht Münster
» [mehr...] (388 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitz History - SV Bösensell gegen SW Havixbeck
» [mehr...] (363 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Geschaffene Fakten in der Zwoten des VfL Wolbeck
» [mehr...] (296 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6