Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B3

Kreisliga B3

"Dafür gibt's Regeln!"


Von Christian Lehmann

(10.12.19) André Frankrone ist als aktiver Schiedsrichter ein Gerechtigkeits-Fanatiker. Deshalb scheute sich der Coach von GW Amelsbüren nach dem 4:2 (1:0)-Auswärtserfolg seines Teams beim Werner SC II auch nicht davor, sich über eine nicht gegebene Rote Karte gegen einen seiner Spieler zu echauffieren. 

"Du kannst über viele Dinge diskutieren, aber da musst Du Rot geben. Dafür gibt's Regeln, auch wenn wir dadurch diesmal Glück hatten", sagte Frankrone. Was war passiert? GWA-Spieler Louis Keeren hatte den Ball vor Wernes Elfmeter durch Marc Schwerbrock zum 1:3 (76.) mit der Hand vor der Torlinie aufgehalten und hierfür "nur" die Gelbe Karte gesehen. Ausgerechnet jener Keeren traf wenige Minuten später auch noch zum 1:4 (86.), ehe Oliver Winter noch einmal verkürzte - zu spät (90.).

Amels dominant

Die Partie hatte Amels über weite Strecken dominiert. "Wir waren von Beginn an die bessere Mannschaft und in vielen Situationen deutlich wacher als Werne", meinte Frankrone. Schon nach sieben Minuten bejubelte er das 0:1, als Luca Zuch den Ball in die Mitte geflankt und Lennart Korn erfolgreich abgeschlossen hatte. Wenig später leisteten sich die Gäste sogar den Luxus eines verschossenen Foulelfmeters. Nach Foulspiel an Alejandro Gomez scheiterte Zuch (25.). "Das Coole war, dass wir uns davon nicht haben runterziehen lassen", so Frankrone. Nur fünf Minuten später traf nämlich Gomez nach einem harten Klönne-Zuspiel in die Mitte zum 0:2 (30.)

Seine Truppe wucherte fortan nur so mit ihren Chancen. Korn, Klönne trafen ebenso wenig das Tor wie Emmanuel Boryor, der mit einem indirekten Freistoß aus acht Metern scheiterte. Eingangs des zweiten Spielabschnitts wurde zudem Klönne ein vermeintlich regulärer Treffer aberkannt. Erst nach 60 Minuten traf Klönne nach einem Eckball zum 0:3. Dann folgte die verhängnisvolle Handspiel-Szene.

Werner SC II - GW Amelsbüren     2:4 (0:1)
0:1 Korn (7.), 0:2 Gomez (30.), 
0:3 Klönne (60.), 1:3 Schwerbrock (76.), 
1:4 Louis Keeren (86.), 2:4 Winter (90.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Jannick Horstmann wechselt zur Warendorfer SU
» [mehr...] (362 Klicks)
2 Kreisliga C4: Benedikt Sollik von der Bezirksliga in die Kreisliga C
» [mehr...] (351 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Auf halber Strecke ausgestiegen
» [mehr...] (336 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg macht seine Hausaufgaben
» [mehr...] (313 Klicks)
5 Frauen-Stadtis 2020: Wacker Mecklenbeck feiert das Double
» [mehr...] (307 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SV Bösensell - GS Hohenholte 3:0
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 2:4
SW Havixbeck - BW Aasee II 3:4
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:2
RW Alverskirchen - RW Milte 4:1
SV Mauritz - GW Gelmer 1:3
Eintracht Münster II - BSV Ostbevern II 4:1
SC Hoetmar - SC Westfalia Kinderhaus II 2:1
SG Sendenhorst - Warendorfer SU 1:3
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:3
BSV Roxel II - GW Albersloh 2:2
TuS Altenberge II - SG Selm 3:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:1
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 1:5
SC Münster 08 II - SC Everswinkel 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 1:4
VfL Sassenberg - BW Beelen 4:1
SC Nienberge - VfL Wolbeck II 1:4
SC Hoetmar - GW Gelmer 2:0
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
SV Bösensell - VfL Wolbeck II 3:0
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3