Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL B3

Kreisliga B3

Erwischte keinen guten Tag mit dem SC Capelle: Reinhard Behlert.

Abgebrühtes Drensteinfurt kocht Capelle ab


Von Fritz Rungenhagen

(10.09.19) Der Spielplan meint es nun aber auch wirklich nicht allzu gut mit dem SC Capelle. Mit der Zweitvertretung des Drensteinfurt kam der dritte "Brocken" (SC-Trainer Reinhard Behlert) im dritten Spiel und wie schon gegen Saxonia (1:1) und Gremmendorf (2:3) gingen Behlerts Jungs leer aus: Mit 0:2 (0:1) unterlag man nach einem intensiven Spiel gegen ein kaltschnäuzigeres Drensteinfurt II.

Dabei hatte sich Capelle, unbeindruckt vom guten Saisonstart des derzeitigen Tabellenersten, kampfeslustig in die Partie gestürzt, spielte  schneller und aggressiver als der Gegner, aber vor dem Tor genauso nachlässig wie in den vergangenen Spielen."Die ersten 25 Minuten war Capelle stärker", gab auch Drensteinfurts Coach Volker Rüsing zu. Woher kommt diese punktgenaue Zeitangabe? Weil es nach exakt 25 Minuten dann doch nicht im Drehnsteinfurter Gehäuse einschlug, sondern auf der Gegenseite: Drensteinfurts Lars Hülsman verwandelte nach Dennis Wagner-Flanke per Direktabnahme. 

Grönewäller bevorzugt den linken

Es war nicht ganz ersichtlich, ob Capelles Coach den Torschützen Hülsmann meinte, als er, um die schwache Chancenverwertung seiner jungen Truppe zu illustrieren, zu einem Vergleich ansetzte: "Da geht so ein abgeklärter alter Recke mit 35 Jahren und 127 Toren anders mit um." Oder meinte er vielleicht Sven Grönewäller? Jener setzte nämlich schließlich das 2:0 in letzter Minute drauf, indem er einen Drensteinfurter Konter abschloss (90.). Grönewäller traf zum wiederholten Male in der Saison mit seinem schwächeren Linken Fuß, was bei seinem Trainer Rüsing eine gewisse Ratlosigkeit auslöst: "Obwohl er doch eigentlich einen bomben Rechten hat...".  

Ein weitaus größeres Problem als Grönewällers neuentdeckte Liebe für den linken Fuß, gibt es dann allerdings doch noch in Drensteinfurt: Jonas Rüsken brach sich das Nasenbein und fällt nun sechs Wochen aus. "Die OP macht ihn sicherlich nicht schöner", nahm Rüsing den Ausfall mit Galgenhumor. Beim Spiel unter der Woche gegen Albachten II (Mittwoch 19:30), gegen die Drensteinfurt in der vergangenen Saison nicht allzu gut aussah, wird Rüsing zumindest als Zuschauer erwartet.

Und auch Capelle muss am Mittwoch erneut ran. Um dem Spiel auf dem eigenen Ascheplatz aus dem Weg zu gehen, nutzt man die Terminierung zum Ausweichmanöver in das Nachbardorf und trägt sein Heimspiel gegen Centro Espanol in Südkirchen aus. "Ich hoffe mal, dass die Sonne lange scheint im Winter und wir lange auf dem Rasenplatz spielen können", schickte Trainer Behlert noch eine zaghafte Botschaft an den Wettergott.

Drehnsteinfurt II - SC Capelle   2:0 (1:0)

1:0 Hülsmann (25.), 2:0 Grönewäller



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 15. Spieltag
» [mehr...] (254 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 15. Spieltag
» [mehr...] (188 Klicks)
3 Kreisligen C Spieltagszusammenfassung: 14. Spieltag
» [mehr...] (176 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
» [mehr...] (167 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 2:0
» [mehr...] (161 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 14    48:10 40  
2    SV Bösensell 14    39:9 37  
3    TGK Tecklenburg 14    54:16 33  
4    Neuenkirchen II 14    52:16 33  
5    Arm. Ibbenbüren 14    45:20 33  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - FC Greffen 1:3
SV Rinkerode - GS Hohenholte 4:2
BSV Ostbevern - RW Milte 3:0
Concordia Albachten II - SC Gremmendorf 0:5
SV Mauritz - SC Füchtorf 3:1
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
FC Greffen - BW Beelen 2:1
FC Münster 05 - SC Hoetmar 6:1
SG Selm - SV GS Hohenholte 1:3
Wacker Mecklenbeck - SV Davaria Davensberg 4:4
VfL Senden II - GW Amelsbüren 6:5
TuS Altenberge II - GW Albersloh 0:4
BW Ottmarsbocholt - Werner SC II 4:4
Centro Espanol Hiltrup - TuS Hiltrup II 1:6
SG Sendenhorst - SV Mauritz 3:0
BW Aasee II - Fortuna Schapdetten 1:0
Eintracht Münster - SC Münster 08 II 2:5
TSV Handorf - SC DJK Everswinkel 4:0
SV Herbern II U23 - SV Rinkerode 1:2
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 2:2
SW Havixbeck - SV Fort. Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - SV Bösensell 1:2
SC Gremmendorf - Centro Espanol Hiltrup 1:0
Werner SC II - SV Südkirchen 2:5
SG Sendenhorst II - GW Westkirchen 4:0
BW Beelen II - RW Milte 3:1
SC Everswinkel - SC Hoetmar 5:1
BW Beelen - SC Westfalia Kinderhaus II 0:5
Warendorfer SU - Eintracht Münster 4:2
TSV Handorf II - RW Alverskirchen 0:6
Warendorfer SU II - Eintracht Münster II 1:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 1:3
SV Drensteinfurt II - TuS Hiltrup II 1:0
BSV Roxel II - SW Havixbeck 2:1
SG Selm - SV Rinkerode 3:1
GW Albersloh - SV Herbern II 2:1
GW Gelmer - SC Füchtorf 3:1
TuS Ascheberg - SC Nienberge 3:2
FC Greffen - SC Münster 08 II 1:3
TSV Handorf - VfL Sassenberg 1:3
FC Münster 05 - SV Ems Westbevern 1:3
GS Hohenholte - VfL Wolbeck II 5:1
Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 2:0
Davaria Davensberg - SC Nienberge 4:1
TuS Altenberge II - TuS Ascheberg 1:4
Davaria Davensberg - Fortuna Schapdetten 3:1
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 3:0
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:3
Werner SC II - SV Drensteinfurt II 4:2
TuS Hiltrup II - VfL Senden II 2:0