Suchbegriff:
  • KL B3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B3

Südkirchens Felix Lohmann (blau) und Philipp Herud von Albachten sprinten um die Kugel.

Südkirchen im Kräftemessen mit sich selbst

Von Fritz Rungenhagen

(17.09.19) Warum einfach, wenn man es auch schwer haben kann?  Na, weil einfach eben bequemer ist, möchte man den Fußballern des SV Südkirchen entgegen rufen, die die  anfangs gestellte Frage zum ofiziellen Saisonleitspruch 2019/2020 erhoben haben. Denn auch beim 4:0 (1:0) über Concordia Albachten stellten sich die Südkrichener Problemlöser zuallererst eigene Hindernisse in den Weg, um sie dann mit Schwung beiseite zu räumen. 

"So einfach war es nicht", seufzte dann auch Stephan Kriesinger, seines Zeichens Trainer des SV.  Zwar hatte Südkirchen schon in Halbzeit eins mehr vom Spiel, mühte  sich aber dennoch lange mit der noch punktlosen Concordia ab. "In der ersten Halbzeit waren wir klar die bessere Mannschaft", befand Albachtens Coach Soulaimane Jassab. Albachten nutzte allerdings seine Torchancen nicht. Das rächte sich: Marvin Dornhege köpfte einen Südkirchener Freistoß zum 1:0 in die Maschen (34.).

Lohmann und Schulz machen den Deckel drauf

Doch wie gesagt: So richtig drehte der Favorit erst auf, als es komplizierter wurde. Der Südkirchener Max Schlabs war zu hart eingestiegen und musste, zur Halbzeit erst in das Spiel gekommen, das Feld mit glatt rot verlassen (55.). Ab diesem Zeitpunkt machte es Südkirchen nun deutlich besser, lies in kurzen Abständen das 2:0 durch Felix Lohmann (64.) und das 3:0 durch Robin Schulz folgen (69.), ehe Julian Rohlmann kurz vor Schluss sogar noch das 4:0 draufsetzte (85.). Trainer Stephan Kriesinger suchte nachher nach Erklärungen für das Phänomen, dass Südkirchen oftmals erst richtig gut spielt, wenn die Zeichen eigentlich auf Niederlage stehen: "Ich hab das Gefühl, dass sich meine Spieler so ein bisschen verstecken. Ich sag immer, wenn ihr genauso spielt mit einem Mann mehr, dann ist das für euch einfacher. Dann müsst ihr nicht so viele Wege machen". 

Während Kriesinger also momentan versucht, seine Spieler davon zu überzeugen, eine undramatischere Spielweise an den Tag zu legen, wäre man bei der Concordia froh über derlei Probleme. "Wir haben es in der zweiten Hälfte nicht gut gemacht, es immer nur mit langen Bällen versucht, was wir eigentllich gar nicht vorhatten", ärgerte sich Trainer Jassab. So bleibt von diesem Spiel vor allem ein zufriedenes Südkirchen zurück, das nun nur noch lernen muss, souveräner zu gewinnen. Das 3:0 schoss Robin Schulz übrigens durch eine direkt verwandelte Ecke. Warum einfach, wenn man es auch schwer haben kann?

Concordia Albachten II - SV Südkirchen    0:4 (0:1)
0:1 Dornhege (34.), 0:2 Lohmann (64.),
0:3 Schulz (69.), Rohlmann (85.)

Besond. Vorkomnisse:
Rote Karte für Max Schlabs (55.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Peter Stöpel (SV Mauritz)
» [mehr...] (665 Klicks)
2 Querpass: Lasse Lütke-Kappenberg, der Tausendsassa unter den Schiedsrichtern
» [mehr...] (556 Klicks)
3 Querpass: Heimspiel-Regelkunde - Die Abstoßregel
» [mehr...] (342 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Reichlich Andrang beim SC Gremmendorf
» [mehr...] (244 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Sven Möllmann steht auf Entspannung mit einem Schuss Ehrgeiz
» [mehr...] (226 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - Davaria Davensberg 7:2
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2