Suchbegriff:
  • KL B3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B3

Torflaute bei Bösenseller Punktpremiere

Von Fritz Rungenhagen

(17.09.19) Der SV Bösensell II kann es noch. Na was? Punkten! Der letztjährige Tabellenachte der Kreisliga B1 nahm beim 0:0 gegen Amelsbüren erstmalig etwas Zählbares mit. Dass Trainer Christian Schulz bei der Nullnummer in seinem Torwart Marcel Boewing den besten Mann ausgemacht hatte, erzählt jedoch nur einen Teil der Geschichte dieses Spiels in Amelsbüren, in dem es gerade gegen Ende noch einmal hoch her ging.

In Hälfte Eins war Amelsbüren am Drücker. Gleich mehrere Amelsbürener hätten sich zum Helden des Spiels machen können. Doch Alejandro Gomez, Emanuel Boryor, Kai Hövelmann und Nico Zur Mühlen scheiterten an dieser Last des möglichen Ruhmes- oder einfach gesagt am Schussglück oder dem starken Boewing im Bösenseller Tor. "Wir hätten noch eine Stunde spielen können, da wäre kein Tor gefallen", so Bösensells Coach Schulz, dem die Leistung seiner Mannschaft gefiel. Sein Team warf sich mit allem was es hatte in dieses Spiel und stemmte sich gegen das erste Gegentor. Beispiele gefällig? Gleich zweimal klärten die Bösenseller auf der Linie: Jan Hohelüchter und erneut Torwart Boewing waren die Retter in höchster Not.

Zwei Schirientscheidungen sind die größten Aufreger

In Halbzeit zwei allerdings verflüchtigte sich die Amelsbürener Dominaz. Sehr zum Ärgernis von Trainer André Frankrone: "Die Leistung der Mannschaft in der zweiten Halbzeit habe ich nicht verstanden. Aber da darfst du dich nicht wundern, wenn du 45 Minuten so spielst, dass es nicht reicht." Bösensell wurde nun vermehrt durch Konter gefährlich und beinahe wäre auch das 1:0 gefallen. Das heißt es fiel, wurde allerdings von Schiedsrichter Alfredo Cardoso berechtigterweise zurückgenommen: Bereits frei vorm Tor legte Jonas Michael quer auf Awet Negasi - der zwei Meter im Abseits stand. "Das wäre auch nicht verdient gewesen, das hätten wir zurückgenommen", so Christian Schulz später.

Nicht zurückgenommen wurde eine andere Szene, die zum späten Aufreger des Spiels wurde: Schiedsrichter Cardoso zeigte Amelsbürens Luca Joel Zuch die gelb-rote Karte, ohne dass dieser jedoch, nach Einschätzung vieler Beteiligter von beiden Seiten, zuvor bereits eine gelbe Karte bekommen hatte. Gegen die Entscheidung legte Amelsbüren nun Einspruch ein. Viel ärgerlicher war für Coach Frankrone jedoch der sportliche Teil des Tages: "Ich bin genervt, dass wir es nicht schaffen, das Spiel sportlich für uns zu entscheiden. Wenn der Einspruch abgelehnt wird, ist die Sache dann auch vom Tisch."

DJK GW Amelsbüren - SV Bösensell  0:0

Besond. Vorkommnisse:
Amelsbürens Luca Joel Zuch bekommt die gelb-rote Karte gezeigt, obwohl er nach Amelsbürener Bekundungen zuvor noch nicht Gelb gesehen hatte.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Peter Stöpel (SV Mauritz)
» [mehr...] (663 Klicks)
2 Querpass: Lasse Lütke-Kappenberg, der Tausendsassa unter den Schiedsrichtern
» [mehr...] (556 Klicks)
3 Querpass: Heimspiel-Regelkunde - Die Abstoßregel
» [mehr...] (342 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Reichlich Andrang beim SC Gremmendorf
» [mehr...] (243 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Robin Lackmann (SG Sendenhorst)
» [mehr...] (219 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - Davaria Davensberg 7:2
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2