Suchbegriff:
  • KL B3
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B3

Erleichtert: Centro-Coach Stefan Thoma

Befreiungsschlag für Centro


Von Christian Lehmann

(25.11.19) Eine Woche nach dem Überraschungscoup gegen den Werner SC hat es die Reserve des SV Bösensell verpasst, einen kleinen Satz aus dem Tabellenkeller zu machen. Stattdessen bejubelten die Jungs vom Centro Espanol Hiltrup einen 3:2 (1:1)-Auswärtssieg. Ein Geschmäckle hatte die Partie jedoch trotzdem für Stefan Thomas Team. 

Nach einem Zweikampf verletzte sich Abwehrchef Alexander Gläß vermutlich schwer. Gemäß einer ersten Diagnose ist das Syndesmoseband gerissen, weitere Schädigungen des Knies sind nicht ausgeschlossen. Erst seit drei Wochen war der leidgeprüfte Spieler erst wieder im Training. "Er ist einer meiner besten Jungs, der hinten richtig viel abräumt", klagte Thoma.

Sutholt-Doppelpack ohne Ertrag

Die Bösenseller hatten nach zwei Treffern durch Patrick Sutholt (29./80.) das Momentum mehrfach auf ihrer Seite, brachten sich jedoch nach eigenen Fehlern selbst um den Lohn. Nach einem Freistoß von Jörg Brüske ließ SVB-Keeper Marvin Holstein den Ball klatschen, David Roman stand frei vor dem Kasten und staubte zum 1:1 ab (31.). Auf den zweiten Sutholt-Treffer hatten die Gäste in der Schlussphase ebenfalls eine Antwort. Der eingewechselte Kevin Stoever schloss einen Konter mit einem Heber zum 2:3-Endstand ab (83.). Zuvor hatte Centro-Torjäger Dennis Schneider, bis dato von Bösensells Defensive gut aus dem Spiel genommen, mit einem nicht unhaltbaren Flachschuss aus 25 Metern das zwischenzeitliche 1:2 erzielt (70.). Bitter für Bösensell: Kurz vor dem Ende ließ Robin Bellmann aus drei Metern die Riesenchance zum Ausgleich liegen. "Normal macht er im Training zehn von zehn", ärgerte sich sein Trainer Christian Schulz. 

"Wir hätten auch als Sieger vom Platz gehen können, waren aber nicht annähernd so stark wie gegen Werne", bemängelte Schulz, der überdies den Gegner lobte: "Die waren gallig und fußballerisch nicht schlecht. Für mich stehen sie zu Unrecht da unten." Centro-Trainer Stefan Thoma war indes happy: "Es war ein schweres Spiel für uns. Wir haben ein wenig Glück gehabt. Ein Unentschieden wäre auch okay gewesen."

SV Bösensell II - Centro Espanol Hiltrup     2:3 (1:1)
1:0 Sutholt (29.), 1:1 Roman (31.),
1:2 Schneider (70.), 2:2 Sutholt (80.),
2:3 Stoever (83.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS: Kosoric beerbt Förstermann in Greven
» [mehr...] (498 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Gelmer packt "Hörnschi" bei den Hörnern
» [mehr...] (422 Klicks)
3 Kreisliga B3 MS: Bei Saxonia Münster hat sich ein Team gefunden
» [mehr...] (327 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Patric Dülberg wird Saxone
» [mehr...] (306 Klicks)
5 Kreisliga B2 MS: Strump ist zurück in Alverskirchen
» [mehr...] (299 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - Davaria Davensberg 7:2
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2