Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • Kreisliga C1

Kreisliga C1

Jörg Chudziak zieht mit einem kompletten Team vom TuS Saxonia zu Eintracht Münster weiter.

"Ein Ort zum Wohlfühlen" für Chudziak-Band


von Christian Lehmann

(12.07.19) Einmal A-Liga, zweimal B-Liga, dreimal C-Liga - da staunten einige Vereinsvertreter nicht schlecht, als bei der Kreis-Fußballkonferenz die Einteilung der münsterschen Staffeln bekannt gegeben wurde. Eintracht Münster stellt in der kommenden Spielzeit fünf Seniorenteams. Die Frage, wo das ganze Personal dafür herkommen soll, ist nun beantwortet: vom TuS Saxonia Münster.

Es ist nämlich die Band von Trainer Jörg Chudziak, deren Engagement am Kanal in der vergangenen Spielzeit Öffnet internen Link im aktuellen Fensternicht verlängert worden war - und das, obwohl das Team nach dem Aufstieg aus der Kreisliga C eine starke Saison gespielt hatte. Inzwischen, so Chudziak, habe sich bis auf zwei Spieler die komplette Mannschaft bei Saxonia abgemeldet und wird in der kommenden Spielzeit mit dem Eintracht-Emblem auf der Brust auflaufen.

Mehr als 20 Mann im Kader

"Es gab einige Optionen, aber wir haben uns kollektiv für Eintracht entschieden. Das war nach allen Ausschluss-Kriterien die beste Adresse. Ein Ort zum Wohlfühlen", schwärmt der Coach, der betont, dass sich die Truppe nicht als "Verein im Verein" sieht. Natürlich sei es denkbar, dass Spieler aus seinem derzeit zwischen 21 und 25 Spieler umfassenden Kader in anderen Mannschaften spielen. "Das wird sich im laufenden Betrieb vermischen, das muss auch so sein."

Vor dem Trainingsstart am Sonntag zählt die Kombo um Torjäger Patrick Krausel sicherlich zu den Titelanwärtern in der Staffel C1. "Das man uns von außen als Favoriten sieht, ist völlig klar. Einige andere Mannschaften haben aber auch aufgerüstet", weiß Chudziak.

Wie es derweil bei Saxonia weitergeht, ist offenbar auch geklärt. So soll die dritte Mannschaft um Trainer André Erdtmann komplett aufrücken und in der B-Liga antreten, die Dritte soll von Markus Ludwig betreut werden und vorwiegend mit Spielern, die aus der eigenen Jugend aufrücken, bestückt sein.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: SC Münster 08 II - Warendorfer SU 5:1
» [mehr...] (482 Klicks)
2 Kreisliga A2 Münster: SV Rinkerode - DJK GW Albersloh 1:0
» [mehr...] (291 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Warendorfer SU - SG Sendenhorst 2:4
» [mehr...] (256 Klicks)
4 Spieler fragen...: Darf ein Hund des Platzes verwiesen werden?
» [mehr...] (252 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: BW Beelen - VfL Sassenberg 1:3
» [mehr...] (216 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Halen 6    27:9 16  
2    Neuenkirchen II 6    23:9 16  
3    SV Mesum II 6    25:12 15  
4    SV Bösensell 5    13:3 15  
5    SV Büren 2010 6    24:12 13  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Nienberge - TuS Altenberge II 1:0
TuS Ascheberg - DJK Wacker Mecklenbeck 3:4
SV Rinkerode - DJK GW Albersloh 1:0
GW Westkirchen - RW Milte 4:4
Concordia Albachten II - SV Südkirchen 0:4
TuS Hiltrup II - SC Gremmendorf 2:2
SC Capelle - SC BW Ottmarsbocholt 2:2
DJK GW Amelsbüren - SV Bösensell II 0:0
TSV Ostenfelde - RW Alverskirchen 4:1
SG Telgte II - Warendorfer SU II 0:2
SG Sendenhorst II - TSV Handorf II 7:3
SW Havixbeck - VfL Wolbeck II 6:1
SC Münster 08 - Westfalia Kinderhaus 2:5
GW Gelmer - Westfalia Kinderhaus 0:11
SC DJK Everswinkel - FC Nordkirchen 1:4
SC Greven 09 - TuS Altenberge 5:1
SV Bösensell - 1. FC Gievenbeck 0:3
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 4:2
SV Rinkerode - TuS Hiltrup 2:4
Eintracht Münster - VfL Wolbeck 0:3
GW Amelsbüren - SV Herbern 0:8
FC Münster 05 - Borussia Münster 2:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
Warendorfer SU II - SV Herbern II 2:1
SC Nienberge - Fort. Schapdetten 2:3
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 3:1
SV Ems Westbevern - VfL Sassenberg 1:3
SV Bösensell - TuS Ascheberg 7:0
SC Hoetmar - GW Gelmer 1:0
TuS Saxonia - Werner SC III 4:2
Werner SC II - SG Selm 1:5
BW Aasee II - Concordia Albachten 0:3
TSV Handorf II - RW Milte 1:0
GW Westkirchen - SC Kinderhaus II 1:2
Bösensell II - Wacker Mecklenbeck II 1:3
TuS Saxonia Münster II - FC Münster 05 II 3:0
SC Münster 08 II - Portu Münster 1 1:0
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 1:4
VfL Sassenberg - Warendorfer SU 0:1
Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell 0:1
BW Aasee II - Warendorfer SU II 1:1
GW Albersloh - SC Nienberge 3:5
BW Greven - BW Beelen 1:4
VfL Sassenberg II - DJK Alverskirchen 0:3
SC Sprakel - FC Mecklenbeck 2:2
Portu Münster - Klub Mladost 1:6
SV Mauritz - GW Westkirchen 5:1
GW Marathon Münster - SV Bösensell II 0:0
GW Amelsbüren - Werner SC III 3:0
SV Herbern III - VfL Wolbeck 2:2