Suchbegriff:
  • Kreisliga C4
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga C4

Timo Pölling (r.) und der GW Amelsbüren mussten die bittere Niederlage schlucken.

Elfer-Glück für Werner SC


Von Hannes Süper

(02.03.16) Durch einen dubiosen Handelfmeter gewann der Werner SC III mit 2:1 (1:1) gegen GW Amelsbüren II. GWA-Coach Marco Müller versuchte das "Debakel" positiv zu sehen.

Die Amelsbürener mussten am Sonntag die schmerzliche Erfahrung machen, dass man gegen Schiedsrichterentscheidungen nichts ausrichten kann. Bis zur 87. Minute stand es durch schöne Tore von Miloud Kies (28.) und Tobias Dieckmann (32.) unentschieden, als Spieler beider Teams im Amelsbürener Strafraum um den Ball kämpften.

Im Tumult fiel ein Amelsbürener zusammen mit einem Werner Spieler und berührte im Fall den Ball mit der Hand. Obwohl beide Tainer dem Amelsbürener weder Absicht noch eine unnatürliche Bewegung unterstellten, gab's Elfer. Werners Zehner David Ackers schnappte sich das Spielgerät und entschied die Partie drei Minuten vor Schluss mit 2:1 für sein Team.

Müller frustriert

Bis dahin war es ein ausgeglichenes Spiel zwischen dem Fünften und Sechsten. Amelsbüren vergab leichtfertig seine Chancen, Wernes "Gladiatoren" konnten dadurch immer wieder gefährlich kontern. WSC-Coach Rainer Littau: "Das hätte genauso gut andersrum ausgehen können. Es war ein glücklicher Sieg, wir haben nicht gewonnen, weil wir die bessere Mannschaft waren."

Amelsbürens Trainer Marco Müller frustrierte die mangelhafte Chancenverwertung und die Elfer-Entscheidung: "Wir hatten sehr viele Chancen, aber die letzte Entschlossenheit hat gefehlt. Mit einem Unentschieden hätten wir schweren Herzens leben können, so habe ich mich einfach nur geärgert." Dennoch sei es "über weite Strecken unsere beste Saisonleistung" gewesen. "Die letzte Entschlossenheit wird mit der Erfahrung kommen."

Werner SC III - GW Amelsbüren II     2:1 (1:1)
1:0 Kies (28.), 1:1 Dieckmann (32.),
2:1 Ackers (87.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Der SC Münster 08 mit weiteren Neuen
» [mehr...] (1.192 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (730 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (727 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: SC Türkiyem holt Vito Taurino und Vargin Der
» [mehr...] (351 Klicks)
5 Querpass: Was hält die Warendorfer SU von Staffeleinteilung?
» [mehr...] (341 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
Klub Mladost - RW Milte 1:2
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
Concordia Albachten - SV Herbern II 4:0
GS Hohenholte - SC Nienberge 0:2
TuS Altenberge IV - Klub Mladost 3:5
TuS Ascheberg III - GW Amelsbüren II 0:8
SG Selm III - TuS Hiltrup IV 2:3
SG Dyckburg - Teutonia Coerde 4:2
SW Havixbeck - Concordia Albachten 2:3
SC Nienberge - Werner SC II 2:0
SC Münster 08 III - BG Gimbte 2:3
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3