Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Traumtor zur Aasee-Führung: Luca Schweifel (4.v.r.)
Tim Dietz (r.) machte nach langer Verletzungspause ein gutes Spiel im Aasee-Mittelfeld. Tobias Brand war quirlig, agierte aber glücklos.

Aasees B-Elf schockt Westkirchen


Von Mario Witthake

(02.09.15) Lukas Krumpietz wähnte sich am Dienstagabend wie im falschen Film. Trotz einer guten Partie seiner Mannschaft GW Westkirchen zog Gastgeber BW Aasee mit einem 3:0 (1:0)-Heimerfolg ins Achtelfinale des Kreispokals ein. Ein irrsinniges Resultat, angesichts der geballten Offensivpower von Westkirchen.

Die Gäste ließen den Ball gut laufen, kamen mit Tempo durch's Zentrum oder über die Außenbahnen und stellten Aasee, das bei Ballverlust teils nicht schnell genug hinter den Ball kam, immer wieder vor Probleme. Das variable Angriffsspiel war aber nicht von Erfolg gekrönt. Lukas Jäschke, Tobias Brand oder auch Nils Rickhoff stießen immer wieder durch die Aasee-Abwehr, nutzten aber keine einzige von sechs klaren Torchancen. "Glück und Entschlossenheit haben heute gefehlt", bilanzierte Trainer Krumpietz.

Parade-Beispiel an Effektivität

Auf der anderen Seite machte BWA-Trainer Costa Fetsch von seinem überdimensionierten Kader Gebrauch und schenkte den Spielern aus der zweiten Reihe das Vertrauen. Eingespielt konnten die Gastgeber dementsprechend nicht sein, dafür brachten sie ein Parade-Beispiel an Effektivität auf den Platz. Luca Schweifel schlenzte das Leder aus zentraler Position relativ ansatzlos ins rechte obere Toreck zum 1:0 (13.).

Mit dem dritten gefährlichen Torschuss, einem sehenswerten Freistoß des eingewechselten Patric Dülberg, erzielte Aasee das 2:0 (51.). Dieses Wirkungstreffer saß bei Westkirchen, schließlich war die Krumpietz-Elf mit Dampf aus der Kabine gekommen und hatte sich durch Jäschke, Brand und Rickhoff dem Tor von BWA-Keeper Pascal Hortmann angenähert.

Mit gesenkten Köpfen ließ Westkirchen deutlich nach, Aasee brachte mehr Kontrolle rein und feierte noch das 3:0 von Jan Hendrik Möller (82.). "Wir haben sieben, acht Leute aus der Stammformation geschont. Dafür war es ein wirklich gutes Spiel von uns gegen einen guten Gegner", bilanzierte Aasees Co-Trainer Tobias Steens.

BW Aasee - GW Westkirchen     3:0 (1:0)
1:0 Schweifel (13.), 2:0 Dülberg (51.),
3:0 Möller (82.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga C4: Prominenter Zuwachs für Polonia
» [mehr...] (319 Klicks)
2 Kreisliga C2: Andreas Bieling, der Dino aus Dyckburg, sagt Tschüss
» [mehr...] (215 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Spangenberg genießt die Pause
» [mehr...] (213 Klicks)
4 Quer: Sendens goldener Jahrgang hat's mal wieder gepackt
» [mehr...] (158 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Beruf und Sport nicht vereinbar - Ramas Zeit in Everswinkel endet
» [mehr...] (68 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Eintracht Münster - BW Greven 5:4 n.E.
BSV Ostbevern - Wacker Mecklenbeck 5:6 n.E.
1. FC Gievenbeck - SV Herbern 0:2
FC Nordkirchen - 1. FC Gievenbeck 1:2
SV Herbern - TuS Hiltrup 4:2
GW Albersloh - TuS Altenberge II 3:1
BW Greven - Eintracht Münster 1:2
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU II 0:3
SV Herbern II - Davaria Davensberg 2:1
Warendorfer SU II - SV Rinkerode 7:1
SV Bösensell - GW Albersloh 3:1
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 6:1
SG Selm - SV Herbern III 9:0
Fort. Schapdetten - GS Hohenholte 0:1
SC Füchtorf - SC Münster 08 III 3:2
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 0:1
BW Beelen - SV Mauritz 6:0
Westfalia Kinderhaus II - SC Everswinkel 7:2
RW Alverskirchen - TSV Handorf II 3:1
SC Müssingen - SC Gremmendorf 0:4
GW Westkirchen - BW Greven 1:3
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 3:1
Ems Westbevern - GW Gelmer 2:5
SV Südkirchen - SC Capelle 0:0
VfL Senden II - DJK GW Amelsbüren 3:2
Conc. Albachten - TuS Hiltrup II 1:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:2
Borussia Münster - SC Hoetmar 2:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 2:2
TuS Altenberge II - BW Aasee II 0:1
Wacker Mecklenbeck - Fort. Schapdetten 1:1
SC Müssingen - TuS Freckenhorst II 1:1
TSV Handorf II - SC Füchtorf 0:1
Davaria Davensberg - Warendorfer SU II 3:0
TSV Ostenfelde - BSV Ostbevern 1:4
SV Rinkerode - Conc. Albachten 1:3
FC Münster 05 - GW Westkirchen 7:0
TuS Ascheberg - SC Nienberge 1:1
DJK Wacker Mecklenbeck III - SG Selm 1:4
SV Drensteinfurt II - DJK GW Amelsbüren 3:3
TuS Hiltrup II - BSV Roxel II 2:0
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:5
SV Bösensell - SV Herbern II 6:0
BW Aasee II - GW Albersloh 0:2
SV Capelle - Werner SC II 9:1
VfL Senden II - VfL Wolbeck II 1:2
GW Gelmer - Eintracht Münster 6:0
BW Beelen - Borussia Münster 2:3
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 6:0