Suchbegriff:
Titelverteidiger Westfalia Kinderhaus mit Fidan Zeqiri (v.) muss sich schon in Runde eins gewaltig strecken.

Von Bali nach Alverskirchen - Teil 3


Von Georg Schrader, Ronaldo Weber und Christian Lehmann

(04.08.16) Claus Fischer schlägt nach Trainerstationen beim SC Münster 08, Germania Hauenhorst und dem VfL Senden ein neues Kapitel auf. Beim B-Ligisten RW Alverskirchen möchte der neue Coach erfolgreichen Fußball spielen lassen. Und das bereits im Pokal-Erstrundenspiel gegen den Westfalenligisten 1. FC Gievenbeck. Wir haben mit dem Coach die Partien der ersten Runde getippt.

Kreispokal, 1. Runde: Die Spiele vom 9. bis 17. August:
GW Westkirchen - TuS Altenberge     (Dienstag, 9. August, 19.30 Uhr)

Westkirchen möchte sich weiter in der Kreisliga A etablieren, doch vor allem der Abgang von Top-Torschütze Tobias Brand zum Westfalenliga-Aufsteiger BSV Roxel wiegt schwer. Ganz anders sieht's in Altenberge aus: Nach einem erneuten fünften Platz in der Bezirksliga 12 und nennenswerten Neuzugängen wie Kevin Botella, Vargin Der und Rückkehrer Patrick Teriete kann man wieder eine Menge erwarten.
Heimspiel-Tipp: Die TuS gibt sich keine Blöße - 3:1 für das Team von Neu-Coach Florian Reckels.
Claus Fischer: "Ich bin auf den TuS gespannt - 1:0 für Westkirchen."

SC Müssingen - FC Münster 05     (Mittwoch, 10. August, 19 Uhr)
Die Gievenbecker möchten nach einer brisanten Vorsaison, in der sie gerade noch den Abstieg aus der Kreisliga A1 verhindern konnten, eine ruhigere Spielzeit haben, und eben diese soll mit einem Sieg gegen den SC Müssingen gleich mal positiv anfangen. Der SCM spielte ebenfalls eine durchwachsene Saison (Elfter in der Kreisliga B 2). Das Ziel von Björn Güldenarm's Team wird nun ein gesicherter Mittelfeldplatz sein.
Heimspiel-Tipp: Münster 05 ist eine Nummer zu groß für die Müssinger. Doch sie halten lange mit. 0:2 am Ende.
Claus Fischer: "Nullfünf hat viele Studenten. Eine junge, ordentliche Truppe. 1:2."

GW Amelsbüren - SV Concordia Albachten     (Donnerstag, 11. August, 19 Uhr)
Nach einer holprigen Vorbereitung empfängt GW Amelsbüren die Concordia aus Albachten. Die Truppe von Spielertrainer Jens Truckenbrod spielte eine starke letzte Saison (Kreisliga A2), doch zum ganz großen Wurf, dem Sprung in die Bezirksliga, hat es bislang noch nicht gereicht. Im Test gegen den Landesligisten Münster 08 überzeugte das Team des Ex-Preußen-Kapitäns Jens Truckenbrod schonmal mit einem 1:1-Unentschieden.
Heimspiel-Tipp: Amelsbüren wird Concordia nicht ganz das Wasser reichen können. Albachten wird souverän mit einem 2:0-Sieg in die nächste Runde einfahren.
Claus Fischer: 2:0 für Albachten.

TSV Handorf - SW BW Beelen     (Sonntag, 14. August, 15 Uhr)
Die letzte Saison möchte man in Handorf am liebsten vergessen. Deshalb geht der TSV auch ambitioniert in die neue Spielzeit und will in der Kreisliga B2 auch vorne angreifen. Das Pokalspiel könnte Selbstbewusstsein für den Start in neuer Liga bringen. Beelen, Abstiegskampf-Gegner der Handorfer in der Vorsaison, feierte mit Mühe den Klassenerhalt in der starken Kreisliga A1 und geht leicht favorisiert ins Rennen.
Heimspiel-Tipp: Die junge Mannschaft von Handorf erwischt einen Sahnetag und sorgt für eine Mini-Überraschung gegen den klassenhöheren Vertreter - 3:2.
Claus Fischer: 1:2

GS Hohenholte - SC Westfalia Kinderhaus      (Mittwoch, 17. August, 19.30 Uhr)
Hohenholte hat im vergangenen Jahr eine bockstarke  Saison gespielt, In der Vorbereitung knüpfte die Bande von Coach Dirk Nottebaum genau dort an, wo sie aufgehört hatte. Ungeschlagen ging es durch die Vorbereitung, nun soll selbst die Hürde Kinderhaus soll genommen werden. Doch da hat der amtierende Titelträger auch noch ein Wörtchen mitzureden. Die Mannschaft von Frank Busch hat in dieser Saison neben der Titelverteidigung im Pokal den Aufstieg in die Landesliga im Visier. Die Partie in den Baumbergen ist verhältnismäßig spät angesetzt, da der Gast aus Kinderhaus am kommenden Sonntag (7. August) den Fußballkreis auf Westfalenebene vertritt. Um 15 Uhr spielen die Busch-Männer im Verbandspokal daheim gegen Westfalia Wickede.
Heimspiel-Tipp: Das wird ein richtiger Kracher zweier spielstarken Teams - Kinderhaus behalt die Überhand und gewinnt knapp mit 1:2.
Claus Fischer: 0:2


Opens internal link in current windowHier geht's zur Kreispokal-Übersicht...

Opens internal link in current windowHier geht's zu den Partien vom 4. bis 6. August...
Opens internal link in current windowHier geht's zu den Spielen am Sonntag, 7. August...

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Krombacher-Pokal, Runde 1



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreispokal: So lief die Qualirunde
» [mehr...] (448 Klicks)
2 Querpass: Der erste Spieltag von Münsters Kreisligen der Saison 2024/25
» [mehr...] (397 Klicks)
3 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (365 Klicks)
4 Querpass: Volksbank-Baumberge-Cup, 1. Spieltag
» [mehr...] (310 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (270 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1