Suchbegriff:

Gröger netzt trotz Atemnot


Von Lars Johann-Krone

(07.08.16) Einen Vergleich in der Liga wird es zwischen GW Albersloh und dem VfL Wolbeck in dieser Saison nach dem Abstieg der Grün-Weißen nicht geben. Im Krombacher Kreispokal gab es dieses Derby am Sonntag aber in der ersten Runde. Und dann gleich mit 30 Extra-Minuten. Nach Verlängerung setzte sich der favorisierte VfL erst mit 2:1 (1:1) durch.


Niels Gröger war für den A-Ligisten aus Wolbeck der Matchwinner. Der wollte sich kurz vor Ende der regulären Spielzeit schon auswechseln lassen, weil er Atemprobleme hatte. „Zum Glück hat er sich in den Dienst der Mannschaft gestellt“, lobte Wolbecks Coach Alois Fetsch seinen Schützling. Denn Gröger war in der dritten Minute der Verlängerung der Empfänger des Passes von Norman Sikalieh. Gröger verwertete das Leder gekonnt und traf zum 2:1 (94.).


„Besonders ärgerlich ist, dass diesem Tor eine klare Abseitsstellung vorausging“, klagte Omid Asadollahi, Trainer GW Alberslohs, nach dem Match. „Wir haben zuvor ein richtig gutes Spiel gemacht.“

Bogenlampe zum Ausgleich


Der VfL war in der 23. Minute durch Daniel Bothen in Führung gegangen und führte zunächst verdient. Bothen verwandelte einen Foulelfmeter. Alberslohs Lukas Uhlenbrock glich in der 76. Minute allerdings aus. Er traf nach einem Freistoß auf den zweiten Pfosten den Ball zwar nicht richtig. So wurde der Schuss aber zu einer Bogenlampe über VfL-Keeper Michael Podewils hinweg.


„Albersloh hat es uns vor allem in der zweiten Hälfte schwer gemacht, und wir haben uns bei unseren Kontern nicht clever genug angestellt“, meinte Fetsch nach der Partie. Und Jannick Horstmann hatte in der 85. Minute sogar noch die Gelegenheit, Albersloh in die zweite Runde zu schießen. „In der Situation hätte er besser nicht die Hacke genommen“, meinte sein Coach Asadollahi nach dem Spiel nur zu dieser Chance.


GW Albersloh – VfL Wolbeck 1:2 (1:1) n.V.
0:1 D. Bothen (23.), 1:1 Uhlenbrock (76.),
1:2 Gröger (94.)

Opens internal link in current windowHier geht's zur Kreispokal-Übersicht...

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Krombacher-Pokal, Runde 1



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (922 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: IKSV Münster landet einen Transfercoup
» [mehr...] (419 Klicks)
3 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (318 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (233 Klicks)
5 Kreisliga B MS: IFC Warendorf Zu- und Abgänge
» [mehr...] (215 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1