Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Krombacher Pokal 2018/19

Daniel Geisler (l.) und der 1. FC Gievenbeck stehen im Pokalfinale.

Von Fischen, die nicht klettern können


Von Fabian Renger

(16.05.19) Keine Ahnung, was bei Benjamin Heeke im heimischen Bücherschrank herumsteht. Vielleicht ja etwas von Sebastian Fitzek. Der Bestsellerautor veröffentlichte im Frühjahr ein Buch namens "Fische, die auf Bäume klettern." Was kletternde Fische mit dem Pokalhalbfinale zwischen dem FC Nordkirchen und dem 1. FC Gievenbeck zutun haben? Jede Menge. 2:1 (0:1) siegten die Gievenbecker. Pflichtspiel 41 (!) dieser Spielzeit, das 18. (!.) in diesem Kalenderjahgr, das fünfte im Mai, die dritte Englische Woche in Folge für den Noch-Oberligisten. Das muss weh tun.

"Es ist brutal", findet auch FCG-Trainer Heeke. Müde wirkten seine Jungs in Nordkirchen. Kurzfristig musste Heeke überdies noch personell umdisponieren, beispielsweise Julian Canisius musste passen. Wer Heeke und die 49ers derzeit beneidet, der ist wohl auch heimlicher Masochist. Natürlich sei er laut gewesen, als seine Jungs nach acht Minuten durch Patrick Trawinski in Rückstand gerieten, berichtete Heeke, so ein Kreispokalfinale, das wäre ja was, auch wenn sie sich damit Pflichtspiel 44 ins Haus holen würden.

Alles wie gehabt

Ein früher Rückstand nach einem Eckstoß, darin haben sie aber auch inzwischen Übung in Gievenbeck. Auch dass Christian Keil nach vier Minuten ein Riesen-Ding nicht wegmachte, war jetzt kein neuer Umstand zu Spielbeginnen des FCG. Aber Heeke nahm all das mit etwas Abstand zum Match dann doch halbwegs gelassen zur Kenntnis. Wie gesagt: Vier Auswechselspieler, 41. Pflichtspiel, da muss man auch mal Gnade walten lassen. Und sowieso - jetzt kommen wir zum obrigen Thema - wusste Heeke diesen Spielstart einzuordnen:"Du kannst von einem Fisch nicht erwarten, dass er einen Baum hochklettert." Netter Vergleich.

Fußballerisch haben sie es drauf, klar, da könnten und sollten die Gievenbecker auch bei einem Bezirksligisten zumindest ein wenig Bäume hochklettern können. Nur physisch her war es ein extrem schwerer Gang am Nordkirchener Schloßpark. Bis die Stunde des Moritz Leisgang schlug. Der hatte an diesem Abend eigentlich etwas anderes vor, aber wenn der Oberliga-Cheftrainer anruft, dann sagt ja kein Mensch "Nein Danke". Also blies der U19-Kicker andere Termine ab und fuhr mit. Nach 66 Minuten kam er rein für Maximilian Brüwer. "Er war natürlich agiler und frischer als die meisten anderen", stellte Heeke dem Jüngling ein gutes Zeugnis aus. Okay: Ein sehr gutes. Schließlich machte Leisgang alles klar.

Indirekt und direkte Vorlage von Leisgang

Bei Tristan Niemanns 1:1 nach 73 Minuten flankte er auf den zweiten Pfosten zu Christian Keil. "Gar nicht unser Spiel", war auch Heeke überrascht. Keil legte ab zu Niemann, der netzte ein. Keil selbst traf schließlich nach 80 Minuten zum Siegtreffer - Vorlagengeber: Leisgang! Dabei blieb's, auch wenn die Nordkirchener sogar noch ein paar Luftlöcher aussichtsreichen Positionen schlugen. Gut für Heeke. "Bei einer Verlängerung hätte ich wahrscheinlich geheult", flachste Gievenbecks Coach.

Aber er hat es ja so gewollt: Jetzt geht Saison für seine Elf in die Verlängerung, das Pokalfinale gegen den SV Herbern geht an Christi Himmelfahrt (30. Mai) über die Bühne. Die nächste Englische Woche, aber damit kennen sie sich ja inzwischen aus beim FCG. Und vielleicht hat Moritz Leisgang ja auch wieder Zeit.

FC Nordkirchen - 1. FC Gievenbeck 1:2 (1:0)
1:0 Trawinski (8.), 1:1 Niemann (73.)
1:2 Keil (80.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Davert-Pokal: Liveblog
» [mehr...] (735 Klicks)
2 Kreisliga A2 Münster: SV GS Hohenholte - SC Capelle 1:3
» [mehr...] (675 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: BW Beelen Zu- und Abgänge
» [mehr...] (669 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Frommer schickt Ostbevern in den Kampfanzug
» [mehr...] (631 Klicks)
5 Kreisliga C2 MS: SG Dyckburg - Portu Münster 1:1
» [mehr...] (620 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 10    37:6 30  
2    SV Bösensell 10    26:6 28  
3    Neuenkirchen II 10    45:13 26  
4    GW Gelmer 10    35:17 25  
5    SV Mesum II 10    36:18 24  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Münster 08 II - Warendorfer SU 5:1
SV Rinkerode - DJK GW Albersloh 1:0
SV BW Aasee II - SG Selm 1:4
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 3:0
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 0:3
Eintracht Münster - BW Beelen 2:4
Concordia Albachten II - SC Gremmendorf 0:5
Centro Espanol Hiltrup - TuS Hiltrup II 1:6
SC Münster 08 III - BW Beelen II 1:0
Eintracht Münster II - SG Telgte 4:2
BSV Ostbevern - RW Milte 3:0
BSV Ostbevern II - RW Alverskirchen 3:3
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
TuS Altenberge II - GW Albersloh 0:4
BW Ottmarsbocholt - Werner SC II 4:4
VfL Senden II - GW Amelsbüren 6:5
Wacker Mecklenbeck - SV Davaria Davensberg 4:4
SG Selm - SV GS Hohenholte 1:3
FC Münster 05 - SC Hoetmar 6:1
SV Mauritz - SC Füchtorf 3:1
FC Greffen - BW Beelen 2:1
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:3
Warendorfer SU - SG Sendenhorst 2:4
GW Gelmer - SV Mauritz 6:0
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Hoetmar 5:1
SG Selm - TuS Altenberge 1:1
SV GS Hohenholte - SV Bösensell 0:3
FC Greffen - SV Ems Westbevern 0:1
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 2:2
Grün-Weiß Gelmer - Westfalia Kinderhaus II 3:1
TSV Handorf - SC DJK Everswinkel 4:0
Eintracht Münster - SC Münster 08 II 2:5
BSV Roxel II - SV Bösensell 1:2
SW Havixbeck - SV Fort. Schapdetten 3:1
SV Herbern II U23 - SV Rinkerode 1:2
TuS Ascheberg - SC Nienberge 3:2
Drensteinfurt II - SC Capelle 2:0
DJK RW Alverskirchen - TuS Freckenhorst II 1:3
DJK RW Milte - TSV Ostenfelde 3:3
Wacker Mecklenbeck III - SG Sendenhorst II 4:4
SV Südkirchen - GW Amelsbüren 2:1
TSV Handorf - SG Sendenhorst 3:4
SV GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:1
BW Beelen - SV Mauritz 5:0
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 0:2
Warendorfer SU - GW Gelmer 2:1
SC Gremmendorf - TuS Saxonia Münster 0:1
SG Selm - TuS Ascheberg 3:0
FC Greffen - FC Münster 05 4:2
SC Hoetmar - FC Füchtorf 2:1