Suchbegriff:

Nicht nur die Haare schön


Von Georg Schrader

(aus der Ausgabe vom 24. NovemberUnter der Woche, wenn es hochkommt, einmal trainieren, ansonsten „rumpimmeln“. Am Wochenende dann meistens die dritte Mannschaft des SC Münster 08 zum Sieg schießen. Das zeichnet momentan den Alltag des Klaus Ketteler (25) aus.

Geboren und aufgewachsen in Telgte, hat Ketteler sein halbes Leben bei der Sportgemeinschaft  geflemmt. Er, der Angreifer und Torjäger der dritten Mannschaft von Nullacht, hat schon eine Menge erlebt. Ein abgeschlossenes Wirtschaftswissenschaftstudium, eine Asienrundreise, ein gewonnenes Kopfballduell gegen den damaligen Werder Bremen-Profi Naldo.

Stopp, was? Ja, richtig gelesen. Ketteler lief im Testspiel am 19. Mai 2010 gegen den Bundesligisten Werder Bremen  zum ersten Mal für die Telgter Senioren auf. „Ein schöneres Debüt hätte man sich nicht vorstellen können“, sagt er. Sein Highlight? „Eindeutig das gewonnene Kopfballduell gegen Naldo!“ Danach fand man ihn häufig nur noch auf dem Aufstellungsbogen der SG-Reserve   

Optische Veränderung

Nach schönen Jahren in Telgte hörte er mit dem Fußball auf, beendete sein Studium und reiste unter anderem nach Indonesien, was ihn auch optisch verändern sollte. Vor drei Jahren  kannte man Ketteler nur mit einer „Drei-Millimeter-Frise“ –  mittlerweile ist er zum Zlatan Ibrahimovic der Kreisliga mutiert. „Durch seine Frisur haben wir als Mannschaft viel an Attraktivität gewonnen“, steckte uns Teamkollege Philipp Rommel schmunzelnd. Ketteler ergänzt: „Damals hat das Geld für den Friseur gefehlt. Zurzeit lasse ich auch nur eine Freundin dran. So wird gespart.“  

Der Torgarant des B-Ligisten (13 Treffer) ist nur durch Zufall bei den Kanalkickern gelandet. Freund und Ex-Kommilitone Tobi Dues nahm ihn einfach mal mit zum Training. „Die Chemie passte von Anfang an. Zu jedem pflege ich ein kollegiales, freundschaftliches Verhältnis – das zeichnet unsere Mannschaft aus“, so Ketteler, dem die flache Hierarchie im Team gefällt.

Der 1,88-Meter-Mann kann es mit Kopf und Fuß, eine Sache macht ihm aber Sorgen: „Seit dem C-Jugend-Aufstiegsspiel gegen den TuS Hiltrup habe ich ein ganz persönliches Elfmeter-Trauma. Ralph Hilderscheid soll doch bitte mich das nächste Mal antreten lassen“, appellierte Ketteler humorvoll an den inoffiziellen Teamchef. Auf die Frage, auf welcher  Position er, der Ketteler, denn spielt, antwortet der Mann mit dem Zopf: „Ich bin kein Stürmer, sondern eher einer wie Thomas Müller. Ich komme über meine Laufstärke ins Spiel.“

Weitere Themen



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (601 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (596 Klicks)
3 Querpass: SC Gremmendorf und FC Mecklenbeck mit erstem Testspiel im Kreis
» [mehr...] (595 Klicks)
4 Kreisliga A3 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (516 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: Zu- und Abgänge 2020/21
» [mehr...] (420 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
Klub Mladost - RW Milte 1:2
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2
BW Ottmarsbocholt - SG Selm 1:1
Concordia Albachten - SV Herbern II 4:0
GS Hohenholte - SC Nienberge 0:2
TuS Altenberge IV - Klub Mladost 3:5