Suchbegriff:

Querpass

Die TG Münster entzückte mit einer Kombination von Trampolin, Turnen und rhythmischer Sportgymnastik das Publikum.

Gala-Abend für den Sport


Von Christian Kern und Mario Lacroix

(29.01.18) Zur Prime-Time am Samstag standen viele Sportlerinnen und Sportler aus Münster im Mittelpunkt. Beim alljährlichen Ball des Sports in der Halle Münsterland wurden sie für ihre herausragenden Leistungen im letzten Jahr geehrt. Doch die Veranstaltung verkam nicht zu einer bloßen Preisverleihung, denn der Stadtsportbund (SSB) als Veranstalter sorgte dank spektakulären Showacts und Tanz-Musik für einen vergnüglichen Abend.

Smoking und Abendkleider statt T-Shirt und kurzer Hose – auch in für sie unüblichen Klamotten gaben die Müsteraner Athleten beim 48. Ball des Sports eine glänzende Figur ab. Dabei musste die Anspannung durchaus groß gewesen sein, denn sie standen an diesem Abend vor knapp 1500 Teilnehmern im Rampenlicht. Dafür sorgte auch der Oberbürgermeister Markus Lewe, der die Auszeichnung der Sportler übernahm.

Außergewöhnliche Preisträger und spannende Show

Von Auto-Slalom über Karate bis hin zum 100-Kilometer-Läufer in der Altersklasse 70. Jeder, der im Jahr 2017 in seiner Disziplin Außergewöhnliches erreicht hatte, bekam eine Urkunde von Lewe. Hierbei stellte der SSB nicht nur die Champions in den Mittelpunkt, sondern prämierte auch die zweiten und dritten Sieger. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Friedensreiter-Preises, bei dem das langjährige ehrenamtliche Engagement im Sport von sechs Menschen gewürdigt wurde. 

Bei so vielen Ehrungen wären die anderen Programmpunkte sicherlich in den Hintergrund gerückt, hätten diese nicht so einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Eine spektakuläre Turnvorstellung der TG Münster, Kraft und Kunst von den Beast Boys und eine aufregende Einradshow von Dustin Waree: Der SSB und Moderator wie Vorsitzender Jochen Temme trafen mit der Auswahl seiner Darbietungen den Geschmack der Ball-Gäste. Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Band "JJFETZERANDFRIENDS" begleit. Diese sorgte mit einem gelungen Musikmix aus altbekannten Klassikern und aktuellen Hits für ein glühendes Tanzparkett bis tief in die Nacht hinein. 

Weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (922 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: IKSV Münster landet einen Transfercoup
» [mehr...] (419 Klicks)
3 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (318 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (233 Klicks)
5 Kreisliga B MS: IFC Warendorf Zu- und Abgänge
» [mehr...] (215 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1