Suchbegriff:

Spielerpass

Faton Syla bittet Kinderhaus' Joel Schürmann (links) zum Tänzchen.

Pommes-Schranke - Ja, danke


Von Luca Adolph

(25.01.21) "Einmal das große Tanzmenü zum Mitnehmen, bitte", so ungefähr ist es wohl abgelaufen, als Joel Schürmann zurück zu Westfalia Kinderhaus fand. Frisch von seinem abgeschlossenen Studium aus Köln zurückgekehrt, belohnte sich der heute 24-Jährige mit 'ner ordentlichen Portion Pommes-Currywurst beim heimischen Currycult. Rein zufällig bediente ihn dabei der Kinderhauser Co-Trainer Lino Deitmer. Obendrein zur Mantaplatte schob er ihm gleich den Spielerpass zu. Seither schnürt Schürmann seine Schlappen also wieder für die Westfalia.

"Er kam zum Essen rum und ich hab zu ihm gesagt, dass er die Mannschaft sicher mögen würde. Die hat ihn dann wohl ab der ersten Einheit überzeugt", sagt Deitmer, Schürmanns Kumpel aus alten Schulzeiten. Seit nunmehr zwei Jahren läuft sich der Flügelflitzer seine Füße wieder für die Westfalia wund. Hier hatte er das Kicken gelernt, ehe es ihn noch in der Jugend nach Gievenbeck zog. Heute bringe die Offensivkraft fast alles mit, nach seinem Coach Stefan Kloer fehle es ihr bloß an Torgefahr. "Wo Stefan recht hat, hat er recht. Dafür komme ich mehr über die Geschwindigkeit. Die Tore muss der Lautenbach (SC-Stürmer, Anm. d. Red.) eben selber machen", sagt er.

Seine PS bringt der flotte Stürmer allerdings nicht nur auf die Große Wiese. Auf den Pin drückt der leidenschaftliche Trackday-Fahrer gern auch am Hockenheimring oder gar auf der Piste Spa. Mit seinem Vater steigt er hier in seinen Opel Astra Opc und unterbietet Runde um Runde seine Bestzeit. "Es geht dabei nicht ums Gewinnen, sondern um diesen Adrenalin-Schub, den Du in keinem Karussell bekommst", erklärt er.


Spielerpass von Joel Schürmann:

Geboren am: 27.02.1996

Spitzname: Jole

Verein: SC Westfalia Kinderhaus II

Beruf: Controller im Event-Dienstleistungsbereich

Frühere Vereine: 1. FC Gievenbeck und Kinderhaus in der Jugend

Höchste Spielklasse: Kreisliga A, da möchte ich nichts beschönigen

Meine größten Erfolge: Bester Spieler bei den Juniorenstadtis

Meine Position: hat sich viel gewandelt, aktuell vorne links oder rechts

Lieblingsverein: VfL Wolfsburg

Lieblingsspieler/in: Kevin De Bruyne, ich verstehe nicht, wie Leute hier Messi oder Ronaldo nennen können. Für mich macht der 90 Prozent von Manchester City aus.

Würde ich gern mal abgrätschen: Sergio Ramos

Lieblingsessen: Burger, gerne scharf mit Avocado und Vollkornbrötchen

Mein erster Stadionbesuch: BvB gegen Karlsruhe 0:1

Ich würde gerne eine Nacht durchmachen mit: Thomas Müller. Ich glaube, der Typ ist krank

Das kann ich noch besser als Fußball: Beerpong. Das liegt bei meinem Bruder und mir einfach "inne" Gene

Damit vertreibe ich mir im Moment die Zeit: Aktuell Fitness Workouts, ansonsten gehe ich vier-, fünfmal im Jahr zum Rennsport

Das sagt Trainer Stefan Kloer über ihn: "Mein Co-Trainer Lino Deitmer hatte damals großes Interesse an ihm und hat ihn zu uns geholt. Joel ist einfach ein toller Fußballer, der beruflich leider sehr eingespannt ist. Trotzdem hat er eine wahnsinnige Einstellung und versucht, immer da zu sein. Dann gibt er 200 Prozent und liefert immer ab. Das einzige, was ich bei ihm manchmal anmäkle, ist seine ausbaufähige Torgefahr."

Weitere Spielerpässe



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Krombacher-Pokal MS 2022/23: IFC Warendorf - SC Gremmendorf 9:1
» [mehr...] (565 Klicks)
2 Krombacher-Pokal MS 2022/23: BW Beelen - SV Herbern 3:1
» [mehr...] (474 Klicks)
3 Krombacher-Pokal MS 2022/23: Borussia Münster - SC Greven 09 2:0
» [mehr...] (428 Klicks)
4 Krombacher-Pokal MS 2022/23: Eintracht Münster - Concordia Albachten 0:3
» [mehr...] (354 Klicks)
5 Krombacher-Pokal: Auftakt an der Pleister Mühle
» [mehr...] (307 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Vorwärts Epe II 0    0:0 0  
2    Wessum 0    0:0 0  
3    Matellia Metelen 0    0:0 0  
4    SF Gellendorf 0    0:0 0  
5    GWA Rheine 0    0:0 0  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:4
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3