Suchbegriff:

Spielerpass

Nicolai Werschbizky (r.) fühlt sich richtig wohl in der U23 vom SC Münster 08.

Mit guten Freunden zum Erfolg?


Von Alexander Eckrodt

(24.12.20) Nicolai Werschbizky ist einer der jungen Wilden bei der U23 vom SC Münster 08. Er spielte schon in der Jugend lange bei 08. Begann dort im Alter von Vier Jahren seine fußballerische Laufbahn. Als er 12 Jahre alt war, führte ihn sein Weg in die Jugendabteilug von Preußen Münster, wo er auch in der Regionalliga spielte. Ab der U17 verschlug es ihn aber schon wieder zurück zu seinen Anfängen. "Es hat bei Preußen einfach nicht mehr so gepasst und hat nicht mehr so viel Spaß gemacht. Ein Ausgleich mit der Schule war schwierig", erklärt Werschbizky. Die Spielzeit 2020/21 ist seine erste Saison bei den Senioren. Bisher macht es ihm richtig Bock.

In der U23 spielt er mit vielen guten Freunden. Einer davon ist Anton Wegmann, der vor der Saison von der U19 aus Westfalia Kinderhaus kam. Beide gingen schon zusammen zur Schule und machte auch gleichzeitig ihr Abi. Wie Spielertrainer Fabian Stiller verriet, gab es beim Training auch die ein oder andere Rüge für die beiden Freunde, weil sie sich doch bitte nicht nur gegenseitig suchen sollten. "Ja, das ist zum Teil schon mal vorgekommen, aber das hat sich mit der Zeit auch verbessert", gibt Werschbizky zu und lacht. 

Aktuell spielt der junge Offensivspieler meistens auf der linken Außenposition. In den Jahren zuvor war er vermehrt im Zentrum auf der Zehn oder Acht unterwegs. "Mittlerweile macht mir Linksaußen auch mehr Spaß. Ich habe dort bei uns auch die Möglichkeit, in die Mitte zu ziehen", sagt er. Seine Stärke sieht er vor allem in der Kreativität. Trainer Stiller hebt auch seinen Umgang mit dem Ball hervor: "Er ist technisch hoch veranlagt." Werschbizky hat übrigens auch ganz bestimmte Ziele: "Ich hätte richtig Bock, wieder aufzusteigen - auch mit dieser Mannschaft. Ich glaube, wir könnten das auch schaffen."

Spielerpass von Nicolai Werschbizky: 

Geboren am: 21.01.2001

Spitzname: Nico

Verein: SC Münster 08 II

Beruf: Freiwilligendienst in der Tagespflege für Senioren

Frühere Vereine: Preußen Münster (Jugend)

Höchstes Spielklasse: Regionalliga (Jugend)

Größte Erfolge: Erster nach der Hinrunde in der Regionalliga

Position: Im Moment eher Linksaußen, früher auch Zehner oder Achter

Lieblingsverein: FC Bayern München

Lieblingsspieler/in: Messi

Lieblingsessen: Döner

Mein erster Stadionbesuch: Mit meinem Vater bei einem Spiel von Preußen.

Ich würde gerne einmal abgrätschen: Anton Wegmann

Ich würde gerne eine Nacht durchmachen mit: der ganzen Mannschaft, der U23 von 08

Das kann ich besser als Fußball: Wahrscheinlich gar nichts. Ich spiele gerne Gitarre.

Damit vertreibe ich mir im Moment die Zeit: Gelegentlich mit Sport, Gitarre spielen und zocken.

Das sagt Trainer Fabian Stiller über ihn: Er ist noch ein junger Hüpfer und total bodenständig. Mit Anton Wegmann hat er seinen besten Kumpel bei uns in der Mannschaft. Fußballerisch ist er hoch veranlagt. Er ist ein sehr feiner Techniker und macht herausragende Bewegungen. Er hat ein riesiges Potenzial. Wenn Nico spielt, dann kann man sich das schon gut angucken.

Weitere Spielerpässe



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A3 MS: Aljoscha Beuse tritt kürzer: Trainerwechsel bei Eintracht Münster
» [mehr...] (364 Klicks)
2 Kreisliga A1: TSV Handorf - VfL Sassenberg 0:0
» [mehr...] (318 Klicks)
3 Kreisliga A1: Warendorfer SU II - BW Beelen 2:3
» [mehr...] (307 Klicks)
4 Krombacher-Pokal: BSV Roxel - 1. FC Gievenbeck 0:4
» [mehr...] (243 Klicks)
5 Kreisliga A3 Münster: TuS Altenberge II - SV Mauritz 3:0
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:1
SG Selm - BW Aasee II 4:1
SV Ems Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
GS Hohenholte - 1. FC Gievenbeck II 0:4
VfL Sassenberg - SG Sendenhorst 3:0
FC Greffen - SC Everswinkel 4:5
SC Münster 08 II - SV Ems Westbervern 3:4
BW Beelen - SC Hoetmar 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 6:3
Warendorfer SU - TuS Ascheberg 4:3
VfL Wolbeck II - SV Rinkerode 0:3
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:2
GW Albersloh - Davaria Davensberg 3:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 2:2
SC Nienberge - BG Gimbte 2:0
TuS Saxonia Münser - TuS Altenberge II 0:4
SW Havixbeck - SV Fortuna Schapdetten 2:5
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 1:3
FC Münster 05 - SV Mauritz 4:1
TuS Altenberge II - SC Nienberge 4:2
TSV Handorf - BW Beelen 7:2
SG Sendenhorst - SC Münster 08 II 4:0
SV Ems Westbevern - SC Füchtorf 4:2
SC Hoetmar - BSV Ostbevern 1:5
SC Everswinkel - Warendorfer SU II 1:3
SC Westfalia Kinderhaus II - SW Havixbeck 4:0
SV Rinkerode - TuS Hiltrup II 4:2
SG Selm - GW Albersloh 0:3
Davaria Davensberg - Warendorfer SU 0:3
TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt 0:1
BG Gimbte - Eintracht Münster 4:0
SV Fortuna Schapdetten - 1. FC Gievenbeck II 3:2
GS Hohenholte - BSV Roxel II 0:1
VfL Wolbeck II - BW Aasee II 0:0
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 0:1
BW Ottmarsbocholt - Davaria Davensberg 2:1
SG Selm - SV Rinkerode 1:1
GW Albersloh - Warendorfer SU 0:6
FC Greffen - Warendorfer SU II 3:2
BSV Ostbevern - TSV Handorf 0:2
BW Beelen - SC Everswinkel 3:2
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 1:1
VfL Sassenberg - SC Hoetmar 6:0
SV Fortuna Schapdetten - SC Westfalia Kinderhaus II 1:3
SW Havixbeck - FC Münster 05 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 2:6
SV Mauritz - BG Gimbte 5:1
Eintracht Münster - TuS Altenberge II 2:3
1. FC Gievenbeck II - BSV Roxel II 3:2
BSV Roxel II - BG Gimbte 3:2