Suchbegriff:

Spielerpass

Für die Warendorfer SU ist Thomas Schmidtke auf und neben dem Platz jederzeit bereit, alles zu geben.

Gegentor inklusive Beleidigung


Von Pascal Bonnekoh

(05.01.21) Thomas Schmidtke im Internet zu finden gestaltet sich derzeitig ungefähr so schwierig, wie die gesamte Menschheit zu impfen. Denn bevor der Schnapper der Warendorfer SU im September des vergangenen Jahres seiner Frau das Ja-Wort gab, hieß er noch Wilmer. Und das gängige Fußballportal hat das allem Anschein nach noch nicht mitbekommen. Außerhalb von Pandemie-Zeiten findet man Schmidkte aber ohnehin am leichtesten irgendwo rund um Warendorf. Entweder bringt er gerade seine Gegenspieler zum verzweifeln oder er kümmert sich um den Wasserhaushalt seiner Mitspieler.

Immerhin fährt er laut seinem Coach Roland Jungfermann auch mal eben in einen Nachbarstaat, um neue Getränke für die Mannschaft zu besorgen. "Der Antrieb dafür kommt daher, dass ein Team auf dem Platz nur so gut funktioniert, wie auch neben dem Platz. Wenn man eine Mannschaft sein möchte, muss man überall Freunde sein. Diese Mentalität vertrete ich zumindest", erzählt Schmidkte. Wer jetzt behauptet, dass der Keeper das Amt des Co-Kapitäns womöglich nur aus diesem Grund inne hat, täuscht sich gewaltig. Denn auch auf dem Platz gibt Schmidtke eine vortreffliche Figur ab.

Wenn man Jungfermanns Worten Glauben schenken möchte, ist der Warendorfer sogar einer der positiv verrücktesten Torhüter, der weder sich noch seine Gegenspieler schont. Abstreiten kann und möchte Schmidkte die Worte seines Trainers nicht. Stattdessen freut er sich ganz einfach darüber: "Ich bin schon sehr ehrgeizig. Jede Trainingseinheit nehme ich sehr ernst. Jedes Gegentor ist wie eine Beleidigung für mich. Auch im Training. Egal wer das Tor geschossen hat."

 

Spielerpass von Thomas Schmidtke:

Geboren am: 04.02.1990

Spitzname: Thommy

Verein: Warendorfer Su

Beruf: Informatiker

Frühere Vereine: SuS Ennigerloh, TSV 95 Ostenfelde, SC Hoetmar

Höchste Spielklasse: Bezirksliga

Meine größten Erfolge: Aufstieg in die Kreisliga B und A

Meine Position: Torwart

Lieblingsverein: Schalke 04

Lieblingsspieler/in: Manuel Neuer

Lieblingsessen: Pfannkuchen

Mein erster Stadionbesuch: 1997 im Parkstadion gegen den VfL Wolfsburg

Würde ich gern mal abgrätschen:
 Kevin Großkreutz

Ich würde gerne eine Nacht durchmachen mit: Huub Stevens

Das kann ich noch besser als Fußball: Scheiße labern

Damit vertreibe ich mir im Moment die Zeit: Laufen gehen, Arbeiten und Playstation

Das sagt Trainer Roland Jungfermann über ihn: Einer der positiv verrücktesten Torhüter, den ich bislang trainieren durfte. Er ist sehr ehrgeizig und holt alles aus sich heraus. Er schont sich und seine Gegenspieler nicht. Was Siegeswillen angeht, geht er total voran. Außerdem macht er außerhalb des Spiels auch noch viel für die Mannschaft. Er fährt zum Beispiel mal nach Holland, holt Getränke und räumt die in der Kabine ein. Zu Weihnachten hat er jetzt Pullis für Spieler und Trainer besorgt, beflocken lassen und dann zu den einzelnen Leuten nach Hause gebracht. 

Weitere Spielerpässe



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A3 MS: Aljoscha Beuse tritt kürzer: Trainerwechsel bei Eintracht Münster
» [mehr...] (364 Klicks)
2 Kreisliga A1: TSV Handorf - VfL Sassenberg 0:0
» [mehr...] (318 Klicks)
3 Kreisliga A1: Warendorfer SU II - BW Beelen 2:3
» [mehr...] (307 Klicks)
4 Krombacher-Pokal: BSV Roxel - 1. FC Gievenbeck 0:4
» [mehr...] (243 Klicks)
5 Kreisliga A3 Münster: TuS Altenberge II - SV Mauritz 3:0
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:1
SG Selm - BW Aasee II 4:1
SV Ems Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
GS Hohenholte - 1. FC Gievenbeck II 0:4
VfL Sassenberg - SG Sendenhorst 3:0
FC Greffen - SC Everswinkel 4:5
SC Münster 08 II - SV Ems Westbervern 3:4
BW Beelen - SC Hoetmar 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 6:3
Warendorfer SU - TuS Ascheberg 4:3
VfL Wolbeck II - SV Rinkerode 0:3
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:2
GW Albersloh - Davaria Davensberg 3:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 2:2
SC Nienberge - BG Gimbte 2:0
TuS Saxonia Münser - TuS Altenberge II 0:4
SW Havixbeck - SV Fortuna Schapdetten 2:5
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 1:3
FC Münster 05 - SV Mauritz 4:1
TuS Altenberge II - SC Nienberge 4:2
TSV Handorf - BW Beelen 7:2
SG Sendenhorst - SC Münster 08 II 4:0
SV Ems Westbevern - SC Füchtorf 4:2
SC Hoetmar - BSV Ostbevern 1:5
SC Everswinkel - Warendorfer SU II 1:3
SC Westfalia Kinderhaus II - SW Havixbeck 4:0
SV Rinkerode - TuS Hiltrup II 4:2
SG Selm - GW Albersloh 0:3
Davaria Davensberg - Warendorfer SU 0:3
TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt 0:1
BG Gimbte - Eintracht Münster 4:0
SV Fortuna Schapdetten - 1. FC Gievenbeck II 3:2
GS Hohenholte - BSV Roxel II 0:1
VfL Wolbeck II - BW Aasee II 0:0
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 0:1
BW Ottmarsbocholt - Davaria Davensberg 2:1
SG Selm - SV Rinkerode 1:1
GW Albersloh - Warendorfer SU 0:6
FC Greffen - Warendorfer SU II 3:2
BSV Ostbevern - TSV Handorf 0:2
BW Beelen - SC Everswinkel 3:2
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 1:1
VfL Sassenberg - SC Hoetmar 6:0
SV Fortuna Schapdetten - SC Westfalia Kinderhaus II 1:3
SW Havixbeck - FC Münster 05 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 2:6
SV Mauritz - BG Gimbte 5:1
Eintracht Münster - TuS Altenberge II 2:3
1. FC Gievenbeck II - BSV Roxel II 3:2
BSV Roxel II - BG Gimbte 3:2