Suchbegriff:

Querpass

Borussia Münster III feierte bereits am 1. Mai den Aufstieg - und wurde mit zwölf Punkten Vorsprung Meister. Foto: Borussia Münster

"Auch mal das nötige Glück gehabt"


Von Tom Brune

(13.06.22) Es war eine unvergessliche Saison für Borussia Münster III. Meister in der Kreisliga C1 und das mit zwölf Punkten Abstand auf den Zweitplatzierten SW Havixbeck II . Doch was ist wohl das Erfolgsrezept für eine solche Leistung? "Die Mischung hat's gemacht", wie uns Christian Lilley, der die Mannschaft gemeinsam mit Alberto Costa trainiert, verrät.

Wer die beste Offensive mit 111 Toren stellt, muss wohl einen ultimativen Goalgetter in den eigenen Reihen haben. Ganz anders ist es bei der Borussia. "Wir kommen über das Kollektiv", stellt Lilley bei diesem Punkt klar. Am torgefährlichsten waren der frühere Schnapper Alexander Wirtz (14 Tore) sowie Raphael Schröder (Zwölf Treffer). Ordentliche Werte, aber keine überragenden. Kollektiv eben.

Durch einige Mentalitätsspieler wie beispielsweise Julian Fuhrmann, ehemaliger langjähriger Kapitän der Ersten und aktueller A-Jugendtrainer von Preußen Münster, blieb für Lilley und Costa bei der internen Kommunikation kaum mehr Bedarf. Geredet wurde also eine Menge auf dem Platz. Das ist ja nie verkehrt. Ein Senkrechtstarter war Matteo Romagnuolo, welcher, frisch aus der A-Jugend kommend, die linke Seite beackerte und maßgeblich dabei geholfen hat, dass sein Team die Saison mit nur 19 Gegentoren beendete. In 24 Spielen bemerkenswert wenig.

Mentalität bleibt ein gutes Stichwort. Als exemplarisches Spiel für den Erfolg nennt Lilley das Topspiel in Havixbeck, wo die Borussen nach einer halben Stunde schon 0:2 hinten lagen, das Spiel aber am Ende mit einem Elfmeter in Spielminute 95 doch noch für sich entschieden. "Wir haben auch mal das nötige Glück gehabt", sagt Lilley. Man könnte Borussia also auch als Mentalitätsmeister bezeichnen. Da ginge Lilley wohl mit. "Wir hatten den absoluten Willen und waren von Sekunde eins an ein Team." 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (491 Klicks)
2 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (386 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Noel Thale gibt GW Gelmer das Ja-Wort
» [mehr...] (349 Klicks)
4 Kreispokal: Die Qualirunde steht an
» [mehr...] (307 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Beim SV Drensteinfurt kann alles nur besser werden
» [mehr...] (289 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1