Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Bezirksliga 10

Ochtrup mit 0:1 noch gut bedient

 
Von Nils Tyczewski
 
(04.12.11) Ein Trainer, dessen Mannschaft eine Partie mit 0:1 verliert hadert oft mit dem Schiedsrichter, spricht von Pech im Abschluss oder einer unverdienten Niederlage. Ochtrups Stefan Dinkhoff verfiel nach der Pleite gegen Amisia Rheine nicht in diesem Muster. "Wir waren schlecht, Rheine gut. Die erste Halbzeit war unterirdisch. Wir haben Glück gehabt, dass wir nicht viel höher verloren haben", sagte der Coach.

Das Tor des Tages fiel schon nach 24. Minuten. Marco Castanheira brachte einen Freistoß in den Ochtruper Strafraum, Steffen Sitte nahm die Kugel an, drehte sich um seinen Gegenspieler Markus Wölker und versenkte den Ball im langen Eck. "Ein schönes Tor", lobte Dinkhoff.

Bis zum Seitenwechsel brachten die Gastgeber dann kaum etwas zu Stande. Und auch in Durchgang zwei wurde es kaum besser. Nach einer Stunde brachte Dinkhoff Jannik Holtmann für Steffen Beckmann ins Spiel. Mit Carlo Falchi, Nico Schmerling und eben Holtmann standen nun drei Stürmer auf dem Platz und Rheine hatte Platz für Konter. "Wir hatten in den letzten zehn Minuten vier hundert, ach was, tausenprozentige Chancen. Da müssen wir den Sack eher zu machen", sagte Amisen-Trainer Thomas Spölming.

Weil Ochtrup in der Offensive aber weiter völlig harmlos blieb, endete die Partie mit dem hochverdienten 1:0-Erfolg für Amisia Rheine.

Arminia Ochtrup – Amisia Rheine     0:1 (0:1)
0:1 Sitte (24.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (251 Klicks)
2 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (224 Klicks)
3 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (47 Klicks)
4 HSM Münster 2013: HSM-Blog 2013
» [mehr...] (38 Klicks)
5 Kreisliga D2: Topspiel-LIVEBLOG TuS Hiltrup IV - SG Dyckburg
» [mehr...] (35 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Aasee - SC Hoetmar 2:1
TSV Handorf - Concordia Albachten 1:0
SC Everswinkel - Saxonia Münster 1:0
GW Albersloh - Borussia Münster 3:1
SV Rinkerode II - Ems Westbevern 4:2
BG Gimbte - GW Marathon Münster 3:3
Borussia Münster - VFL Senden II 6:0
Borussia Münster - SC Reckenfeld 1:7
ESV Münster - GW Gelmer 0:1
GW Gelmer - SW Havixbeck II 1:0
ESV Münster - Wacker Mecklenbeck II 2:0
TSV Handorf - SC Hoetmar 2:4
SW Münster - ESV Münster 2:3
SV BW Aasee - ESV Münster 0:3
SC Everswinkel - GW Amelsbüren 2:8
Borussia Münster III - SC Münster 08 III 6:2
Westfalia Kinderhaus - 1. FC Gievenbeck 2:5
SW Havixbeck - GS Hohenholte 0:0
SW Havixbeck II - SV Mauritz 2:2
SG Sendenhorst - SW Havixbeck 1:1
TSV Handorf II - TSV Ostenfelde 2:0
SV Mauritz - BG Gimbte 2:3
SC Münster 08 III - BW Aasee II 0:2
1. FC Mecklenbeck - GW Marathon 1 1:2
Teutonia Coerde - BG Gimbte 0:2
SC Reckenfeld - TuS Freckenhorst 0:7
SC Füchtorf - Borussia Münster 2:1
Borussia Münster III - SW Münster 07 6:0
RW Milte - Saxonia Münster 2:1
SC Münster 08 II - Warendorfer SU II 0:5
TSV Handorf - BSV Roxel II 3:0
TuS Hiltrup - GS Hohenholte 8:0
Eintracht Münster - TuS Freckenhorst 2:2
BSV Roxel II - SC Hoetmar 1:4
SC Nienberge - FC Münster 05 0:1
SC Everswinkel - BSV Ostbevern 2:1
GW Amelsbüren - VfL Wolbeck 1:5
SC Everswinkel - VfL Wolbeck 2:4
TSV Handorf - Wacker Mecklenbeck 0:1
SC Hoetmar-Westfalia Kinderhaus II 2:3
SC Greven 09 - SV Rinkerode 3:0
TuS Hiltrup - Ems Westbevern 1:2
SV Everswinkel-SV Ems Westbevern 4:6
GW Albersloh - SC Füchtorf 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC Greven 09 1:2
GS Hohenholte-TuS Freckenhorst 5:4
RW Milte - FC Greffen 0:3
SC Nienberge - ESV Münster 2:1
SC Greven 09 - SC Reckenfeld 5:1
SG Telgte II - GW Albersloh 0:4