Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Kreisliga A GT

Sassenberg in Spiellaune


Von Matthias Brockhoff

(13.10.11) Was in dem VfL Sassenberg steckt, wenn die Mannschaft nahezu komplett ist, zeigte die von Hans-Dieter de Fries trainierte Elf im vorgezogegenen Spiel gegen den FC Kaunitz. Zwar fehlte mit Heike Lunemann die etatmäßige Torhüterin, doch das Ofensivtrio bestehend aus Anna-Lena Freese, Malena Böckenholt und Verena Melchert war komplett. Die drei hatten gehörigen Anteil daran, dass Sassenberg den Gegner im ersten Durchgang "komplett an die Wand spielte" (De Vries).

Zwei Tore von Böckenholt (10./17.) und Freese, die eine schöne Kombination abschloss (18.), bedeuteten den 3:0-Halbzeitstand. Nach der Pause machten die Hesselsädterinnen da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Vera Kaldewey und Anna Maria Großecosmann erhöhten auf 5:0 (52./60.). Nun ließ der VfL die Zügel etwas schleifen, auch bedingt durch einige Wechsel, die den Spielfluss etwas ins Stocken geraten ließ.

So erzielte Kaunitz' Claudia Frisch den 1:5-Anschlusstreffer. Nachdem Freese mit ihrem zweiten Treffer den alten Abstand wiederhergestellt hatte, traf Frisch per Foulelfmeter zum 2:6-Endstand. Carolin Holwitt traf bei einer Grätsche Ball und Gegenspielerin. Trotz zweier Gegentreffer war De Vries mit dem Auftreten seiner Truppe zufrieden. "Wenn wir mal alle zusammen haben, spielen wir richtig guten Fußball", freute sich der Coach.

VfL Sassenberg - FC Kaunitz     6:2 (3:0)

1:0 Böckenholt (10.), 2:0 Böckenholt (17.),
3:0 Freese (18.), 4:0 Kaldewey (52.),
5:0 Großecosmann (60.), 5:1 Frisch (67.),
6:1 Freese (80.), 6:2 Frisch (82./FE)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (151 Klicks)
2 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (125 Klicks)
3 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (25 Klicks)
4 Spieler fragen, Heimspiel antwortet der falsche Einwurf
» [mehr...] (24 Klicks)
5 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Kein Schiedsrichter da
» [mehr...] (21 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1