Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Nullacht verpasst nur knapp die Derby-Überraschung


Von Andreas Teipel

(30.11.11) Als Außenseiter in einem Derby, gibt es wenige taktische Möglichkeiten. Das Konterspiel des SC Münster 08 daheim gegen Nachbarn Saxonia Münster hätte jedoch fast zum Erfolg geführt. Doch ein hart geschossener Freistoß besiegelte schließlich den 2:1 (0:1)-Auswärtssieg und beendete zugleich die sieglose Phase der Saxoninnen von drei Spielen ohne Dreier.

Saxonia musste als Favorit hart arbeiten, denn die Gegnerinnen standen sehr kompakt. Zudem ging der TuS mit eigenen Chancen zuweilen fahrlässig um. Ein Eckball nach einer halben Stunde, dem die 08-Führung von Nadine Runge aus 16 Metern folgte, war die Quittung.

Doch Nullacht konnte diese Gangart nicht komplett durchziehen, versuchte vielmehr nach dem Ausgleich durch Eylem Kaydu in der 54. Minute den Gegner durch offenere Spielweise vom eigenen Kasten fernzuhalten. So mussten sich die Schimmel vor allem durch Ecken und Freistöße Gehör verschaffen. Der Wohlklang des Jubels erfolgte schließlich nach einem Freistoß. Lisa Mensing schoss einen harten Aufsetzer, die ansonsten fehlerfreie Eva Brauckmann ließ den Ball durchflutschen. Saxonia hatte es geschafft.

Jürgen Steingrefer war dennoch zufrieden: "Das war ein verdienter Sieg für den TuS. Aber wir haben sehr gut gearbeitet. Spielerisch müssen wir uns halt noch weiterentwickeln. Ein Unentschieden wäre natürlich schön gewesen." Matthias Welzel auf der Gegenseite atmete förmlich auf: "Diese drei Punkte tun mal wieder gut. Jetzt wollen wir aus den beiden letzten Spielen des Jahres gegen Gelmer und Hiltrup auch noch die volle Punktzahl."

SC Münster 08 - Saxonia Münster II     1:2 (1:0)
1:0 Runge (30.), 1:1 Kaydu (54.),
1:2 Mensing (80.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (102 Klicks)
2 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (90 Klicks)
3 Kreisliga B2 MS/WAF: SC Everswinkel - SV Rinkerode II 7:3
» [mehr...] (42 Klicks)
4 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (31 Klicks)
5 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (30 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Hörstel 11    51:17 28  
2    Borussia Münster 10    41:12 28  
3    SC Halen 11    37:21 27  
4    VfL Sassenberg 11    37:14 25  
5    Conc. Albachten 10    31:14 25  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1