Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Nullacht schlägt verschlafene Gäste schon in Hälfte eins


Von Sascha Keirat

(27.11.11) Dieses Ergebnis ist zwar überraschend, bestätigt aber die bisherigen Resultate der Nullachter. Wie zuvor schon die Topteams aus Amelsbüren und Greven musste sich auch der Tabellenzweite BSV Roxel II gegen die Kanalkicker geschlagen geben. Mit 3:2 behielten die Gastgeber die Oberhand.

Den Sieg erspielten sich die Nullachter vor allem in er ersten Hälfte, als sie bereits mit 3:0 vorne lagen. „Wir hatten letzte Woche eine Mannschaftsbesprechung, die Jungs haben danach gut trainiert und das auch aufs Spiel übertragen“, freute sich 08-Coach Srdjan Kosoric. Sein Gegenüber Thomas Schechtel sah in der Spielvorbereitung so ziemlich das Gegenteil: „Es hat sich angedeutet, schon in der Vorfeld war die Konzentration nicht so da, wie es sein sollte.“

Dieses Manko zeigte sich gleich in der siebten Spielminute: Einen Befreiungsschlag von Jean-Philipp Burnus unterschätzte BSV-Keeper Tobias Kramer, der Ball sprang über ihn ins Tor. Die Hausherren blieben auch danach am Drücker, Roxel erspielte sich vorne wenig Zwingendes. Bei Nullacht schlug Burnus ein zweites Mal zu: Einen abgewehrten Ball feuerte er aus knapp 20 Metern ab und überwand Kramer ein zweites Mal (39.). Nur zwei Minuten später musste der Keeper erneut hinter sich greifen: Patrick Deitmer nutzte ein gutes Zuspiel von Dominik Sommer zum 3:0.

In Durchgang zwei berappelten sich die Gäste, während Nullacht nachlässiger wurde. Der BSV erhielt nun Torchancen, die zunächst aber Simon Schmidt und Ron Buschung ausließen. Als in der 70. Minute Andreas Beckmann nach langem Ball von Christian Hester und sechs Minuten später Chris Schwarze per abgefälschtem Freistoß trafen, kam noch einmal Spannung auf. Roxel rannte an, Nullacht konterte, jedoch traf keines der beiden Teams mehr das Tor. 

SC Münster 08 II – BSV Roxel II     3:2 (3:0)
1:0 Burnus (7.), 2:0 Burnus (39.),
3:0 Deitmer (41.), 3:1 Beckmann (70.),
3:2 Schwarze (76.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (89 Klicks)
2 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (79 Klicks)
3 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (26 Klicks)
4 Frauen-Kreisliga MS/WAF Torjägerliste vom 21. März
» [mehr...] (25 Klicks)
5 Spieler fragen, Heimspiel antwortet der falsche Einwurf
» [mehr...] (21 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Hörstel 12    54:18 31  
2    SC Halen 12    40:23 30  
3    Borussia Münster 11    42:13 29  
4    Conc. Albachten 11    32:14 28  
5    TuS Altenberge II 11    39:15 27  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1