Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Torschützen im Duell: Albachtens Michael Tkoz (r.) taf genauso wie Patryk Niemyt.

Concorden haben das letzte Wort


Von Julian Mester

(20.10.13) Jede Serie reißt irgendwann: Concordia Albachten gelang im fünften Anlauf mal wieder ein Sieg. Mit 3:2 (2:2) gewannen die Concorden bei Grün-Weiß Amelsbüren, das seinerseits auf einen Zähler an Albachten hätte herankommen können. So reißt auch für Amels eine kleine Serie, nach zuvor zwei siegreichen Partien in Folge.

Das Spiel ging für die Gäste gleich gut los: In der zweiten Minute spielte Danny Banach einen Ball von links in den Rücken der Abwehr, Michael Tkoz war passend gestartet, kam im Rutschen vor GWA-Torwart Sebastian Bruns an den Ball und brachte das Spielgerät zur Führung im Tor unter. Die Reaktion der Grün-Weißen ließ aber nicht lange auf sich warten. Andreas Heckmann drehte sich nach einem Freistoß von Sebastian Paulik um seinen Gegenspieler und schoss aus der Drehung den Ausgleich (11.)

Amels gleicht zweimal aus, ehe Jassab das Spiel entscheidet

Knapp zehn Minuten später lud die GWA-Defensive den Gast zum erneuten Torerfolg ein. Peter Lindenbaum und Julian Gerhardt verließen sich aufeinander und blieben beide dem Ball fern. Jannik Schmiemann reagierte schnell, lief alleine aufs Tor zu und umkurvte Bruns gekonnt im Eins-gegen-eins, ehe er einschob (20.). Danach hätte Banach für Albachten erhöhen können, wenn nicht müssen. Sein Schuss vom Strafraum flog aber vorbei (23.), seinen Kopfball aus fünf Metern hielt Bruns stark (28.). So blieb Amels im Spiel und kam durch Patryk Niemyts durchaus haltbaren Schuss aus 25 Metern zum 2:2 (39.).

In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeber zunächst die besseren Chancen, doch Heckmann brachte den Ball nicht im Tor unter (49.) und Manuel Weste ließ sich zu einer Schwalbe hinreißen, wurde dafür aber zu Recht mit Gelb bestraft (64.). Das goldene Tor gelang dem eingewechselten Soulaimane Jassab, der nach tollem Pass von Tkoz aus spitzem Winkel einschob (78.). Albachtens Trainer Daniel Tihatmar war froh, dass "wir endlich unsere Möglichkeiten genutzt haben", während GWA-Coach Wolfgang Leifken mangelnde Absprache in der Defensive und die Personallage beklagte: "Mir fehlen vier verletzte Sechser. Gegen Fehler, wie wir sie heute gemacht haben, kannst du nicht an spielen."

GW Amelsbüren – Concordia Albachten     2:3 (2:2)
0:1 Tkoz (2.), 1:1 Heckmann (11.),
1:2 Schmiemann (20.), 2:2 Niemyt (39.),
2:3 Jassab (78.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (45 Klicks)
2 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (43 Klicks)
3 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (26 Klicks)
4 Kreisliga A MS/WAF: Borussia Münster - BW Aasee 0:1
» [mehr...] (22 Klicks)
5 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (18 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Halen 17    61:24 45  
2    SC Hörstel 17    72:23 44  
3    Borussia Münster 16    63:22 44  
4    Conc. Albachten 17    46:20 44  
5    Germ. Hauenhorst 17    42:22 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck II - BSV Roxel II 3:1
SC Füchtorf - BSV Roxel 2:3
SC Hoetmar - SV Drensteinfurt 0:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus 3:0
1. FC Mecklenbeck - TuS Altenberge 2:4
SG Telgte II - SC Füchtorf 0:1
Westfalia Kinderhaus II - FC Münster 05 0:0
TuS Altenberge II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
GW Gelmer - BW Beelen 2:2
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 0:2
VfL Wolbeck - Ems Westbevern 3:0
Concordia Albachten - SC Nienberge 0:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:4
BSV Ostbevern - GW Westkirchen 3:3
SC Münster 08 II - SW Münster 1 1:0
BSV Roxel II - Marathon Münster 1:1
BW Aasee - Wacker Mecklenbeck II 2:2
ESV Münster - GW Amelsbüren 0:2
SC Greven 09 - SC Reckenfeld 5:5
1. FC Mecklenbeck - TuS Hiltrup II 2:4
SC Sprakel - SC Münster 08 0:3
BSV Ostbevern - Centro Espanol 2:3
Warendorfer SU II - GW Albersloh 1:2
VfL Wolbeck II - RW Milte 0:8
1. FC Mecklenbeck II - Eintracht Münster 1:8
SC Nienberge II - TuS Saxonia Münster 1:2
Germania Mauritz - Westfalia Kinderhaus III 4:0
SV Teutonia Coerde II - Klub Mladost 2:4
Eintracht Münster II - 1. FC Gievenbeck III 3:0
TuS Hiltrup - SC Münster 08 3:1
Ems Westbevern - Wacker Mecklenbeck 1:2
GW Amelsbüren II - SV Drensteinfurt II 4:2
GW Westkirchen II - Warendorfer SU II 2:4
DJK Borussia 07 Münster - BSV Ostbevern 0:11
SC Reckenfeld - BSV Roxel II 4:1
SW Münster - SC Everswinkel 0:6
Ems Westbevern - BSV Ostbevern 1:2
Borussia Münster - GW Gelmer 1:1
SC Füchtorf - VfL Wolbeck 1:2
GW Westkirchen - SC Hoetmar 1:3
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:3
SG Sendenhorst - SG Telgte II 0:1
1. FC Gievenbeck II - ESV Münster 3:3
Wacker Mecklenbeck II - SC Nienberge 1:1
GW Amelsbüren - Concordia Albachten 2:3
BW Aasee - Westfalia Kinderhaus II 3:0
Marathon Münster - TuS Altenberge II 2:1
TuS Hiltrup II - SC Greven 09 0:5
SC Nienberge II - SC Türkiyem 2:1
TuS Altenberge III - GS Hohenholte 1:4