Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Philipp Klumpe (r.) behielt mit Nienberge die Oberhand im Duell mit Reckenfeld und Taner Gezer.

Nienberge gewinnt Spiel auf Messers Schneide


Von Sascha Keirat

(17.11.13) In einem intensiven Spiel mit wenigen Torchancen in Reckenfeld ging der SC Nienberge als Sieger vom Platz. Mit einem 2:0 (0:0) hat der SCN seine Niederlage gegen Marathon aus den Kleidern geschüttelt, während sich die Reckenfelder nach der vierten Niederlage in Folge langsam in einer Krise befinden.

Bereits in der fünften Minute waren die Gäste nah dran an der Führung, doch Philipp Klumpe verzog aus guter Position. Danach bekämpften sich die Konkurrenten, ohne aber unfair zu Spielen. Die Torleute durften ihr Können bis zur Pause nur selten zeigen, Jonas Fastabend und Julius Rauenschwender versuchten es für Nienberge, Emre Kücükosman und Marius Czura für die Heimelf.

Die kam nach der Pause mit viel Dampf auf den Platz und erspielte sich zwei Riesenchancen zur Führung. Zweimal lief Stürmer Kalle Hoffman allein auf SCN-Keeper Simon Tegeler zu, letzterer behielt zweimal die Oberhand und bewahrte sein Team vor dem Rückstand. Bis in die Schlussphase hinein stand die Partie auf Messers Schneide, dann machten die Gäste mit ihren beiden besten Angriffen des ganzen Spiels alles klar: Das 1:0 erzielte Dominik Klein nach schönem Querpass von Lasse Schäfers (79.), das 2:0 gelang dem eingewechselten Jonas Bexten, der nach Vorarbeit von Schäfers und Klein einnetzte (82.).

„Es war fast klar, dass in diesem ausgeglichenen Spiel derjenige gewinnt, der das erste Tor macht – wir müssen uns bei Simon Tegeler bedanken, dass das nicht Reckenfeld war“, kommentierte SCN-Trainer Volker Blaszyk. Reckenfelds Metin Tüfekci zollte seinem Team Lob für eine starke Partie, „nur leider hat es wieder an der Chancenverwertung gehapert, das ist ein bisschen deprimierend“.  

SC Reckenfeld – SC Nienberge     0:2 (0:0)
0:1 Klein (79.), 0:2 Bexten (82.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (183 Klicks)
2 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (162 Klicks)
3 Spieler fragen, Heimspiel antwortet der falsche Einwurf
» [mehr...] (53 Klicks)
4 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Kein Schiedsrichter da
» [mehr...] (46 Klicks)
5 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (42 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1