Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Gestatten: Philipp Rommel vom SC Münster 08 III.

Kreisliga B1

Anschwitzen: Rommelsche Weisheiten


Von Mario Witthake

(05.12.14) Diese Nullachter! Vor der Saison hatten nur die wenigsten B1-Experten die Combo um Hilderscheid, Krusekamp, Vandeck und Co auf dem Schirm. Doch die dritte Mannschaft des SC Münster 08 hat sich mit 24 Punkten schon deutlich von den Abstiegsrängen abgesetzt und behauptet vor der Winterpause einen Platz im Liga-Mittelfeld. Dass die meisten Nullachter im Zweikampf und vor dem Tor kalt wie eine Hundeschnauze sind, beweist Angreifer Philipp Rommel bei seinen Tipps zum 16. Spieltag: Er bietet lediglich Favoriten-Tipps an.

Rommel darf nur siebenmal seine Weißheiten zum Besten geben, weil Marathon und Borussia III schon vorgezogen haben und die Partie ESV gegen BW Greven im nächsten Jahr nachgeholt wird. Die Grevener wollen es auf der Vereins-Weihnachtsfeier am Samstag nämlich so richtig krachen lassen.

Beim letzten Duell zwischen Spieler und Schreiber trennten sich Marathons Andreas Schulze-Frenking und Heimspieler Mario Witthake friedlich mit 9:9.

Wacker Mecklenbeck II - GW Gelmer     (Sonntag, 12 Uhr)
Zwei Pleiten in Folge ohne eigenen Torerfolg schlagen bei Wackers Reserve auf's Gemüt, auch wenn sich die 26 Punkte immer noch sehen lassen können. An der Egelshove trifft die Mannschaft von Sebastian Klute nun auf Gelmer, das mehr anbieten sollte als zuletzt gegen Borussia III.
Rommel: Wacker war richtig stark gegen uns. Ich sage 2:1, auch wenn Gelmer weit oben steht.
Heimspiel-Tipp: Das wird ein munteres Spielchen - 2:2.

SV Bösensell - 1. FC Mecklenbeck     (Sonntag, 14.30 Uhr)
Nimmt man die letzten Ergebnisse als Maßstab, wird das ein bitterer Nachmittag für den FC Mecklenbeck. Trainer Stefan Thoma hat die individuellen Fehler aus der Vorwoche überdeutlich angesprochen und erwartet eine Reaktion. Bösensell kann eigentlich nur verlieren.
Rommel: Bösensell ist diese Saison bärenstark. Mecklenbeck hat viele Tore kassiert. Bösensell macht das mit 4:0 deutlich.
Heimspiel: Der FCM mauert und verliert 0:2.

FC Münster 05 - TuS Altenberge II     (Sonntag, 14.30 Uhr)
Am Arnheimweg kreuzen die momentan vielleicht formstärksten Teams die Klingen. Wenn man sich das temporeiche Fußballspiel der Trainer Alpmann und Hizlitürk anschaut, kriegt man schon Bock auf diese Partie.
Rommel: Gegen Altenberge haben wir mit Glück einen Punkt geholt. Nullfünf ist so so stark. 3:1 für Nullfünf.
Heimspiel: Es geht heiß her - am Ende steht's 3:3.

Teutonia Coerde - SW Havixbeck II     (Sonntag, 14.30 Uhr)
Für Coerde ist es der 16. Versuch, einen Punkt zu ergattern. Optimismus verbreitet die Truppe um Trainer Markus Holtermann nicht gerade - zuletzt gab es zehn Stück beim ESV. Havixbeck hätte am Wochenende fast ein 2:1 gegen Mauritz über die Runden gebracht, kassierte jedoch den späten Ausgleich.
Rommel: Es tut mir leid für Coerde, ich würde denen mal einen Punkt gönnen. Havixbeck setzt sich aber 3:0 durch.
Heimspiel: Endlich der erste Punkt - 1:1!

SV Mauritz - BG Gimbte     (Sonntag, 14.30 Uhr)
"Jungs, das ist ein richtungsweisendes Spiel!" Die Motivationsreden für die Trainer Christopher Dunkel-Steinhoff (Mauritz) und Dragan Grujic (Gimbte) sind schnell geschrieben. Mauritz will den Anschluss an die obere Tabellenhälfte nicht verlieren, Gimbte den Abstand nach unten vergrößern.
Rommel: Mauritz verstehe ich nicht. Da spielen sie stark und holen dann wieder keine Punkte. Eine echte Wundertüte. 2:0 für Mauritz.
Heimspiel: Kozakowski spielt die Mauritzer Abwehr schwindelig - 2:4 aus Sicht der Gastgeber.

SC Münster 08 III - SW Münster     (Sonntag, 16.30 Uhr)
Die Spielfreude geht den Schwarz-Weißen nach fünf Pleiten in Folge ab, ob da der Kunstrasen bei Nullacht gerade recht kommt?
Rommel: Philipp Rommel steht ja wieder im Kader... Nee, ich sag wir sind zuhause stark und gewinnen 3:0.
Heimspiel: Mutig, mutig. Die Rappen erkämpfen sich immerhin ein Remis - 2:2.

BW Aasee II  - SC Nienberge     (Sonntag, 17 Uhr)
Die Aasee-Kicker brauchen mal wieder eine Extra-Wurst und stoßen erst an, wenn's draußen dunkel ist. Nienberges Trainer Volker Blaszyk wird es gerade noch pünktlich zum Tatort schaffen.
Rommel: Tja, hmmm, Aasee. Nienberge ist auch bärenstark, 3:1 für Nienberge.
Heimspiel: Blaszyk guckt den Tatort nach einem 3:1-Auswärtssieg mit Genuss.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (42 Klicks)
2 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (40 Klicks)
3 Kreisliga A MS/WAF: Leserbrief von Johannes Jötten nach Heimspiel-Interview mit Gereon Melchers
» [mehr...] (29 Klicks)
4 Torjägerliste Kreisliga B1
» [mehr...] (28 Klicks)
5 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Kein Schiedsrichter da
» [mehr...] (27 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1