Suchbegriff:
Beelens Daniel Kimmina kann nach auskurierter Verletzung wieder Trainingsanzug gegen Trikot tauschen.

Anschwitzen, 31. Spieltag: Kimmina kann wieder


Von Robert Wojtasik

(20.05.15) Pfingsten, das heißt die fröhliche Verlegerei geht wieder los. Amelsbüren und der SC Everswinkel eröffnen heute Abend den 31. Spieltag. Morgen geht's dann mit dem Heimspiel der Warendorfer SU II gegen BW Beelen weiter. Dabei stehen vor allem die Beelener unter Druck, auch wenn das Vier-Punkte-Polster auf Ostbevern ja sogar noch einen Ausrutscher zuließe.

Darauf will es die Truppe um Daniel Kimmina aber nicht ankommen lassen. Beelens Co-Trainer, der nach sieben Wochen Verletzungspause am Sonntag sein Comeback auf dem Feld gab, glaubt selbstverständlich an sein Team und drückt nebenbei noch dem FC Greffen die Daumen.

GW Amelsbüren - SC Everswinkel     (Mittwoch, 19.30 Uhr)
Ohne Probleme räumte Amels am Wochenende Rinkerode II aus dem Weg. Es war der fünfte Sieg in Serie. Everswinkel musste da gegen Milte schon mehr bibbern, fuhr aber ebenfalls einen Dreier ein. Der rotgesperrte Jahir Rama fehlt den Gästen.
Hinspiel: Opens internal link in current window8:2 für Amelsbüren
Daniel Kimmina: 4:1
Heimspiel-Tipp: 4:2

Warendorfer SU II - BW Beelen     (Donnerstag, 20 Uhr)
Die Gäste haben sich wieder gefangen und auch personell sieht's besser aus. Kimmina kann wieder und auch eine Rückkehr von Kapitän Sebastian Hassa gegen Warendorf ist wahrscheinlich. Die WSU bot zuletzt gegen Westkirchen ganz ansehnlichen Fußball. "Das war die erste Niederlage, mit der ich einigermaßen leben konnte - auch wenn das komisch klingt", sagte Trainer Michael Bußmann.
Hinspiel: Opens internal link in current window0:0
Daniel Kimmina: 0:2
Heimspiel-Tipp: 2:3

TuS Hiltrup II - SV Rinkerode II     (Montag, 15 Uhr)
Hiltrup hat den ersten Platz vorerst verloren, kann ihn sich aber heute im Nachholspiel gegen Münster 08 II zurückholen. Bei den Gästen hat Trainer Sven Kuschel unter der Woche Opens internal link in current windowseinen Abschied zum Saisonende bekanntgegeben.
Hinspiel: Opens internal link in current window4:1 für Hiltrup
Daniel Kimmina: 3:0
Heimspiel-Tipp: 4:1

Ems Westbevern - SC Münster 08 II     (Montag, 15 Uhr)
Die Kanalkicker müssen heute noch gegen Hiltrup ran. In Westbevern dürfte es am Montag auch nicht leicht werden. Ems ärgerte das Top-Team aus Wolbeck am Wochenende ordentlich.
Hinspiel: Opens internal link in current window4:2 für Nullacht
Daniel Kimmina: 3:1
Heimspiel-Tipp: 2:1

Borussia Münster II - VfL Wolbeck     (Montag, 15 Uhr)
Fünf Niederlagen aus den letzten sechs Spielen und kaum noch was zu sehen vom kessen Fußball aus der Hinrunde: Haben die Borussen keinen Bock mehr, oder was? Wolbeck kann's recht sein, dem Tabellendritten helfen im Meisterrennen nur noch Siege.
Hinspiel: Opens internal link in current window3:1 für Wolbeck
Daniel Kimmina: 1:3
Heimspiel-Tipp: 2:5

SC Müssingen - Saxonia Münster    (Montag, 15 Uhr)
Müssingens letztes Gastpiel in Ostbevern verbuchen wir mal unter ferner liefen. Saxonia zeigte gegen Borussia die richtige Reaktion auf die Schlappe in Westbevern vor zwei Wochen.
Hinspiel: Opens internal link in current window1:1
Daniel Kimmina: 0:2
Heimspiel-Tipp: 1:3

RW Milte - GW Westkirchen     (Montag, 15 Uhr)
Im Hinspiel geriet Westkirchen für einen Augenblick sogar in Bedrängnis. Jaja, das war schon was, damals vor drei Wochen...
Hinspiel: Opens internal link in current window5:1 für Milte
Daniel Kimmina: 1:4
Heimspiel-Tipp: 0:3

FC Greffen - BSV Ostbevern     (Dienstag, 19.15 Uhr)
Ostbevern hat die letzten sechs Spiele gewonnen. Ob's beim FCG mit Sieg Nummer sieben klappt? Vielleicht kann der Lokalrivale ja Tipps geben. Außer Westbevern hat in dieser Spielzeit noch kein Team in Greffen gewonnen.
Hinspiel: Opens internal link in current window4:0 für Ostbevern
Daniel Kimmina: "Da hoffen wir mal, dass Greffen was holt - 1:1."
Heimspiel-Tipp: 0:1

SV Drensteinfurt II - SV Mauritz II     (Dienstag, 19.30 Uhr)
Mauritz hofft immer noch darauf, die Saison nicht als Letzter zu beenden. Drei Punkte sind's bis zum SV Rinkerode II, dem Vorletzten. Drensteinfurt ist Tabellen-13.
Hinspiel: Opens internal link in current window4:3 für Drensteinfurt
Daniel Kimmina: 2:1
Heimspiel-Tipp: 3:2



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (63 Klicks)
2 100.000 Trikots - Die Initiative "Mannschaftsgeist" feiert Jubiläum
» [mehr...] (30 Klicks)
3 3 Ecken, 1 Elfer: Borussia-Frauen verwandeln 3 Ecken zum Elfer
» [mehr...] (29 Klicks)
4 Querpass: Kinderhaus fehlt ein Tor in Großaspach
» [mehr...] (27 Klicks)
5 Querpass: Kreisvorsitzender Norbert Reisener appelliert an Fair-Play
» [mehr...] (26 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1