Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Holger Große Frie drehte mit Amelsbüren ein 0:" in einen 4:2-Sieg.

Amelsbüren feiert zweiten Sieg in Folge 


Von Julian Kaupmann

(17.10.13) Die verlegte Partie zwischen dem SV Drensteinfurt II gegen GW Amelsbüren endete mit einem 4:2 (2:2)-Sieg für die Männer aus Amelsbüren. Das ist umso überraschender, da GWA vom Tableau her klarer Außenseiter war, sich aber auch von einem 0:2-Rückstand nicht entmutigen ließ. Damit feierten die bis zum Wochenende sieglosen Amelsbürener ihren zweiten Sieg in Folge.

Die Drensteinfurter fanden besser ins Spiel und dominierten die erste halbe Stunde mit gut 70 Prozent Ballbesitz. Durch einen Doppelschlag in der 28. und 29. Minute von Jonas Rüsken und Björn Philipper gingen die Gäste in Front. Danach waren sie dem 3:0 näher als Amelsbüren dem Ausgleich: Der SVD hatte durch einen Pfosten- und Lattentreffer weitere Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Durch einen von Sören Baumeister schön abgeschlossenen Konter gelang Amelsbüren jedoch der Anschlusstreffer (42.) - und nur zwei Minuten später erzielte Marc Driese mit einem direkt verwandelten Freistoß den Ausgleich für die Heimmannschaft.

In der zweiten Hälfte dominierten die Drensteinfurter weiter das faire Spielgeschehen. Doch durch einen individuellen Abwehrfehler erzielte Sören Baumeister, mit seinem zweiten Treffer an diesem Mittwochabend, die Führung für GWA (78.). Den Schlusspunkt der Partie setzte Frederik Schetter, der mit seinem direkt verwandelten Freistoß in der 90. Minute den Endstand herstellte.

"Ich habe in der letzten Zeit viele Einzelgespräche mit meinen Jungs geführt und wir haben immer daran geglaubt, dass der Knoten irgendwann platzt", sagte Amels-Trainer Carsten Niehues nach dem zweiten gewonnen Spiel. "Wir haben heute unser Konterspiel gut ausgenutzt und ich bin stolz darauf, dass wir das Spiel gewonnen haben", fasste er seine Zufriedenheit in Worte.

Alexander Vukomanovic fand deutliche Worte für die Niederlage seines Teams: "Wir haben uns den Schneid abkaufen lassen und einen gebrauchten Tag erwischt. Aber vielleicht dient diese Niederlage auch als eine Art Warnschuss für die Mannschaft, dass die Jungs in den nächsten Partien wieder konzentrierter zu Werke zu gehen."

GW Amelsbüren II – SV Drensteinfurt II     4:2 (2:2)
0:1 Rüsken (28.), 0:2 Philipper (29.),
1:2 Baumeister (42.), 2:2 Driese (44.),
3:2 Baumeister (78.), 4:2 Schetter (90.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (27 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS/WAF: Unverhofft kommt oft - Marathon bald A-Ligist?
» [mehr...] (24 Klicks)
3 KSK: Der SC Greven 09 ist nicht mehr verlustpunktfrei
» [mehr...] (24 Klicks)
4 Torjägerliste Kreisliga A2 MS/WAF
» [mehr...] (23 Klicks)
5 Torjägerliste Kreisliga A2 MS/WAF am 19.06.
» [mehr...] (20 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 29    111:32 79  
2    Germ. Hauenhorst 29    80:30 74  
3    Conc. Albachten 29    75:31 73  
4    SC Hörstel 29    100:37 67  
5    Warendorfer SU 29    81:27 63  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1