Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

SV Rinkerode - Meister der Kreisliga C3

Die Meister im Porträt


Von Christian Hölker

(19.05.14) Die Mannschaft des SV Rinkerode II hat einiges zu bieten: Vom ruhigen Mitläufer bis zum Mannschaftsclown ist alles dabei. Während in der Hintermannschaft die Kommunikation offensichtlich auf das Nötigste beschränkt wird, hat die Offensive durchaus Potential für eine Unterhaltungsshow. Lesen Sie selbst und danken Sie Marcel Nollmann und Kaspars Berzinch für die Infos...

Frank Hälker: Gehört eigentlich der ersten Mannschaft an. "Hälki" ist in der Mannschaft beliebt und ein Top-Typ.

Stefan Lütke Schute: Hat ein Riesenkämpferherz. "SLS" ist mit einer Pferdelunge ausgestattet.

Marc Fischer: Leihgabe aus der Ersten. Zuverlässig und technisch sehr versiert.

Matthias Thiemeyer: Feiert auch gerne mal vorm Spieltag. Das ein oder andere Spiel musste wegen der Feierei schon ohne ihn stattfinden.

Timo Baumewerd: Gehört zum Innenverteidigergespann. Ruhiger Typ, der mit der richtigen Getränkewahl auftaut.

Marcel Nollmann: "Nolli" führt die Mannschaft als Leader an.

Kaspars Berzinch: "Kappas" ist Möchtegern-Zehner. Spielt Franz-Beckenbauer-Gedächtnis-Pässe. Kopfbälle sind nicht seine Stärke.

Stefan Walbaum: Als Außenverteidiger erledigt er zuverlässig seinen Job.

Gerrit Richter: Ist zu schnell für den Ball. Erzählt viel, wenn der Tag lang ist. Mannschaftsclown.

Sebastian Märtens: Spitznahme "Sabbel" lässt auf sein Mitteilungsbedürfnis schließen. Als Zehner oder Stürmer schießt er wichtige Tore.

Ingo Röger: "Inge" ist ein verrückter Typ. Macht Hütten, wie er will. Redet viel witzigen Blödsinn.

Sulaxan Somaskantharajan: Als Joker bestritt "Suli" vier Spiele und traf vier Mal. Technisch stark und ballverliebt.

Florian Rollnik: Trat oft als Ergänzungsspieler auf und übernahm eine sehr ruhige Rolle.

Francois Lemarchand: Urgestein und alter Haudegen. Ein töfter Typ.

Daniel Beuckmann: Oft als Chancentod aufgetreten. Trifft aber auch hin und wieder.

Winfried Thiemeyer: "Winnie" ist als Sechser die Ruhe in Person. Er ist das personifizierte Rinkerode auf dem Platz.

Kevin Seitz: Der Zehner kommt schnell in Rage. Flog gegen Hoetmar wegen Zuschauerbeleidigung vom Platz.

Daniel Bussieweke: Traumduo in der Innenverteidigung mit Baumewerd. Nicht besonders schnell, aber starkes Kopfball- und Stellungsspiel.

Steffen Lechtermann: Ruhiger Genosse. Außenverteidiger, der an der Technik noch etwas feilen muss.

Lukas Lechtermann: Braucht kein Training, hat Fitness von Haus aus. Wie auch immer er das macht.


Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück zum ersten Teil...



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Sponsor sucht Verein! Mit Stanno jährlich 1.000 Euro für die Vereinskasse
» [mehr...] (102 Klicks)
2 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: "Meiner", "Leo", "Hab' ich" sagen
» [mehr...] (90 Klicks)
3 Kreisliga B2 MS/WAF: SC Everswinkel - SV Rinkerode II 7:3
» [mehr...] (42 Klicks)
4 Spieler fragen, Heimspiel antwortet: Vorteilsregelung im Strafraum
» [mehr...] (31 Klicks)
5 Frauen HKM Münster/Warendorf 2014/15: Liveblog
» [mehr...] (30 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Hörstel 11    51:17 28  
2    Borussia Münster 10    41:12 28  
3    SC Halen 11    37:21 27  
4    VfL Sassenberg 11    37:14 25  
5    Conc. Albachten 10    31:14 25  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
GW Amelsbüren - 1. FC Gievenbeck II 2:1
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
1. FC Mecklenbeck - SW Münster 2:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
GW Westkirchen - TSV Handorf 1:3
FC Münster 05 - SF Münster 4:2
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Concordia Albachten - SC Nienberge 1:4
SV Drensteinfurt - BSV Ostbevern 4:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Preußen Borghorst - Wacker Mecklenbeck 3:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Sendenhorst - VfL Wolbeck 2:2
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
GW Albersloh - BW Beelen II 1 3:1
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1