Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisligen Steinfurt - Anschwitzen

Jens Ruck (r.) kämpft zusammen mit Nordwaldes Drittvertretung noch um die Relegation.

Extraschicht in der C2?


von Alex Piccin

(26.05.16) Wenn es hart auf hart kommt, dann erwartet den 1. FC Nordwalde III in der C2 vor dem eigentlichen Relegationsspiel um den Aufstieg eine Platzierungsrunde mit Matellia Metelen II und dem Lokalrivalen SC Nordwalde. Dafür müssen sie aber ihre Hausaufgaben machen.

Spannend ist es ansonsten nur noch in der B2, wo am letzten Spieltag der Meister sowie der Gegner des B1-Zwoten SkiClub Rheine ausgespielt werden. Im Keller steht ebenfalls ein Endspiel an: Schlusslicht FC Lau-Brechte empfängt den Vorletzten Fortuna Emsdetten II.

In der A-Liga sowie B1 und C1 sind bereits sämtliche Würfel gefallen.

Kreisliga B2
TuS Laer 08 II - 1. FC Nordwalde II     (Sonntag
, 13 Uhr)
Was machen die Nullachter? Geben sie noch einmal alles oder lassen sie die Saison gemütlich ausklingen? Sportsmänner hoffen und vermuten ersteres. Nordwalde hat eine Woche Pause gehabt und damit Zeit, sich auf das letzte Saisonspiel einzuschwören. Der Titelgewinn ist mindestens drei Punkte entfernt, von hinten lauert Langenhorst auf die letzte Chance. Mit einem Sieg ist wenigstens der zweite Rang gesichert. Je nach Ausgang wird anschließend eine FCN-Delegation wohl in Bilk oder Langenhorst am Rand stehen.
Hinspiel: Opens internal link in current window0:4.
Heimspiel-Tipp: 0:4.

SpVgg Langenhorst/Welbergen - Emsdetten 05 III     (Sonntag, 15 Uhr)
Wie in den letzten Wochen schon heißt es bei der SpVgg: siegen und hoffen. Trotzt Laer Nordwalde mindestens einen Punkt ab, ist die Elf von Thorsten Bäumer plötzlich wieder im Geschäft. Die Nullfünfer werden versuchen, ihr Fell teuer zu verkaufen. Für Trainer Lindsay Taylor ist es der letzte Auftritt und in seinen Reihen läuft ein gewisser Dennis Pierucki auf, der in der Hinserie seinen Anteil am Nordwalder Höhenflug gehabt hat. Leistet er Schützenhilfe für seine Ex-Kollegen? 
Hinspiel: Opens internal link in current window4:0.
Heimspiel-Tipp: 4:1.

Westfalia Bilk - SuS Neuenkirchen V     (Sonntag, 15 Uhr)
Das werden sich die Bilker wohl nicht mehr nehmen lassen. Nur gegen Nordwalde zogen sie Zuhause den Kürzeren, ansonsten blieb die Westfalenstadion-Festung uneingenommen. Ein Unentschieden würde zum Titel reichen, doch die Jungs von Daniel Prager werden das Ding schnell unter Dach und Fach bringen wollen. Klare Vorzeichen also, zumal die SuS-Fünfte gegen die Top-Vier ordentliche Packungen kassierte, was die Wahrscheinlichkeit einer Überraschung doch recht gering ausfallen lässt.
Hinspiel: 5:1.
Heimspiel-Tipp: 3:0.

FC Lau-Brechte - Fortuna Emsdetten II     (Sonntag, 15 Uhr)
Showdown im Volksbankstadion. Der FCL hat in den letzten Wochen vieles liegen gelassen, auch weil er die zahlreichen Ausfälle nicht kompensieren konnte. Es gilt, im Finale noch einmal alles rauszuhauen, um sich dank eines Sieges ein weiteres Duell gegen Fortuna zu sichern. Wie sich ein solcher anfühlt, haben die Jungs von Daniel Tillmann nur noch in dunkler Erinnerung: Der letzte dreifache Punkterfolg liegt elf Spiele zurück. Das hat ihnen Fortuna eben voraus, bis auf gegen die Topteams sah es für die Jutestädter in den letzten sechs Partien ganz gut aus, fünf Zähler gab es fürs Konto.
Hinspiel: 2:0.
Heimspiel-Tipp: 0:1.


Kreisliga C2
SC Nordwalde - Matellia Metelen II     (Sonntag, 13 Uhr)
Vorteil oder Nachteil für beide Teams, wie man es sehen möchte. Sie müssen vorlegen und dann auf den FCN schauen, der zwei Stunden später anstößt. Für den SC Nordwalde ist ein Sieg Pflicht, während Metelen sich theoretisch auch mit einem Punkt begnügen könnte, wenn die Weiner-Dritte dem Verfolger ein Bein stellt. Aber auch eine ordentliche Extraschicht ist möglich...
Hinspiel: 2:2.
Heimspiel-Tipp: 1:1.

SW Weiner III - 1. FC Nordwalde III     (Sonntag, 15 UhrUpdate: Auf 13 Uhr vorverlegt!)
Eine enge Konstellation bietet sich 90 Minuten vor Schluss. Ist der SC Nordwalde siegreich und die Weiner ringt dem FC Nordwalde ein Remis ab, stehen die Norwalder Teams und Metelen punktgleich auf dem zweiten Rang in der Tabelle. Dies würde eine Platzierungsrunde bedeuten, ehe es in das tatsächliche Relegationsspiel gegen SC Altenrheine III geht. FCN-Trainer Christian Schmitz nimmt keinen Blatt vor den Mund: "Wir müssen gewinnen, alles andere würde bedeuten, dass wir den Aufstieg nicht verdient hätten."
Hinspiel: Opens internal link in current window1:4.
Heimspiel-Tipp: 1:3.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Dominik Tiekötter - ein Schritt zurück, ein Sprung nach vorn
» [mehr...] (528 Klicks)
2 Querpass: Bei 50 Prozent wird gewertet
» [mehr...] (345 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: "Primus inter pares" - Feldhues rückt auf
» [mehr...] (195 Klicks)
4 Spielerpass: Arthur Kutzmann (FSV Ochtrup)
» [mehr...] (169 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: Roddes Lunge mit dem großen Herzen
» [mehr...] (163 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle