Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A

Philip Perlik (r.), hier noch im Trikot der Sportfreunde Gellendorf, schließt sich zur neuen Saison Eintracht Rodde an. Foto: Lehmann

Philip Perlik zieht's nach Rodde 


Von Christian Lehmann

(25.05.21) Spätestens in zwei Wochen wollte Hendrik Krümberg Vollzug melden, noch früher als gedacht bestätigt der Sportliche Leiter von Eintracht Rodde nun den ersten externen Neuzugang für die kommende Saison. Philip Perlik kommt vom A-Liga-Konkurrenten FC Eintracht Rheine II. Weitere Neue könnten zeitnah dazu kommen. Ganz so schlimm scheint es um die Mannschaft von Trainer Sebastian Möllers also nicht bestellt zu sein.

Perlik wurde bei den Sportfreunden Gellendorf ausgebildet und verbrachte auch seine ersten Seniorenjahre am Goldhügel, wo er Stammspieler bei der ersten Mannschaft war. Über die Stationen SV Wilmsberg, Amisia Rheine und Grün-Weiß Rheine gelangte der Rheinenser 2020 zum FC Eintracht Rheine, wo er in der zweiten Mannschaft in dieser Saison insgesamt dreimal zum Einsatz kam, einmal stand er in der Startelf. 

"Er ist ein talentierter Spieler, der unsere Qualität erhöht", sagt Krümberg über den 27-jährigen Allrounder, der in der Vergangenheit meist auf der rechten Außenbahn zum Einsatz kam. "Leider hatte er in der Vergangenheit viel Pech mit Verletzungen. Wir hoffen, dass er nun in Rodde eine sportliche Heimat gefunden hat, wo sich beide Seiten wohlfühlen." 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 9. Spieltag
» [mehr...] (296 Klicks)
2 Kreisliga B1 ST: Quickies - der 8. Spieltag
» [mehr...] (230 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: GW Amisia Rheine - Fortuna Emsdetten 1:1
» [mehr...] (203 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: TuS St. Arnold - Vorwärts Wettringen II 3:0
» [mehr...] (169 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: SV Westfalia Leer - SF Gellendorf 2:2
» [mehr...] (166 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle