Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle
Nach seinem Intermezzo bei Germania Hauenhorst stürmt Stefan Fleege künftig wieder für seinen Stammverein SF Gellendorf.

Fleege wieder im Kreis der SFG-Kumpels


von Christian Lehmann

(02.01.15) Für die Sportfreunde Gellendorf ging es gegen Ende der Hinrunde deutlich bergauf. Mit einer kleinen Siegesserie hat sich das Team von Trainer Holger Schäperklaus wieder an die Spitze der Kreisliga B1 herangepirscht und zumindest Relegationsplatz zwei noch im Visier. Für die Rückrunde schürt zudem die Rückkehr eines "verlorenen Sohnes" Hoffnungen. Stürmer Stefan Fleege, der zu Beginn der vergangenen Saison zum A-Ligisten Germania Hauenhorst gewechselt war, suchte den Weg zurück in den Kreis der alten Kumpels.

Ausschlaggebend für den Wechsel des Torjägers war nach eigener Aussage die gute Perspektive, welche die Gellendorfer in den vergangenen Monaten geschaffen haben. Viele junge Talente wie Jacques Hegemann, Lukas Wewel, Jan-Eik Frieling oder Marcel Fleege haben den Sprung ins Team geschafft und gaben bereits die Zusage für die kommende Spielzeit. Außer den Routiniers Zeyno Iflazoglu, Helder Coelho und Sebastian Hilbers ist das übrigens beim gesamten Kader der Fall. "Es war uns gerade ein Anliegen, die jungen Spieler zu halten", erklärt Schäperklaus.

Sofort spielberechtigt

Darüber hinaus wollte Fleege gern wieder mit Kumpel Andre Perick zusammen kicken. Der hatte zu Saisonbeginn aufgehört, ließ sich aber zum Ende der Hinrunde überzeugen, wieder die Treter zu schnüren. Ab sofort auch mit Fleege, der bereits spielberechtigt ist. Ein weiterer Grund: "Mir hat das Umfeld in Gellendorf auch etwas gefehlt", sagt Fleege.

Einer kommt, einer geht: Tiago Guimaraes, der erst zu Saisonbeginn von Portu Rheine gekommen war, wechselt zu sofort zurück an die Schleupe. Die Gründe sind ähnlicher Natur wie bei Fleege, Tiago möchte mit seinen Cousins zocken. Dies teilte er den Sportfreunden kurz vor dem Jahreswechsel mit. Weil er aber dem Trainerteam eigentlich eine Woche zuvor seine Zusage gegeben hatte, zeigte sich Schäperklaus etwas erstaunt. "Das überrascht mich schon etwas."

Weitere News aus der Kreisliga B1



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 12: Carlo Hüweler ist Stammzellenspender der DKMS
(180 Klicks)
Kreisliga A TE: SW Lienen trennt sich von Ralf Krons und Hendrik Gerseker
(632 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Der Schienenleger vom TuS Laer
(633 Klicks)
Kreisliga B3 MS: Quartett ist neu bei Centro Espanol Hiltrup
(497 Klicks)
Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS Germania Horstmar - SuS Neuenkirchen 1:4
(378 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Brüggemann-Comeback auf der Trainerbank
» [mehr...] (771 Klicks)
2 Querpass: Der Blick auf das Testspiel-Wochenende
» [mehr...] (345 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf freuen sich auf den SC Altenrheine
» [mehr...] (315 Klicks)
4 Kreissparkassen-Cup 2021/22: SF Gellendorf - SC Altenrheine 0:4
» [mehr...] (292 Klicks)
5 Kreissparkassen-Cup 2021/22: TuS St. Arnold - Borghorster FC 3:2
» [mehr...] (284 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle