Suchbegriff:
  • KL B2
  • Spielplan
  • Tabelle
Nullfünfs Sven Albers (l.) und Galaxy-Neuzugang Alex Staper behaken sich intensivst.

Spaniers Traumtor zieht Nullfünf den Zahn


Von Christian Lehmann

(23.03.15) Knapp eine Stunde lang rackerte die Drittvertretung von Emsdetten 05 und hielt gegen den FC Galaxy Steinfurt ein Remis, dann gab ein Traumtor von Galaxy-Neuzugang Marcel Spanier dem Team von Trainer Lindsay Taylor den Rest. Spaniers technisch perfekt ausgeführter Fallrückzieher von der Strafraumgrenze schlug unhaltbar im Nullfünf-Kasten ein. Zwei Minuten später war die Partie entschieden.

"Danach war der Knoten geplatzt", wusste auch Galaxy-Trainer Christian Spitthoff und berichtete von "viel Ballsicherheit und 75 Prozent Ballbesitz" bei seiner Elf. Der Sieg im "Geduldsspiel" wahrte Galaxys Chancen auf den Relegationsplatz, wobei auch die Konkurrenz an der Spitze sich keine Blöße gab.

Taylor: "Die haben sich schwergetan"

"Wir haben gut gestanden", lobte Nullfünf-Coach Lindsay Taylor die Abwehrarbeit seines Teams bis zum Gegentor. "Wenn da einer hingegangen wäre, hätte der Schiedsrichter vielleicht auf gefährliches Spiel entschieden. Wenn das Tor nicht gefallen wäre, hätten wir womöglich das 1:1 gehalten. Die haben sich schwergetan, ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen."

Das Spiel begann aus Galaxy-Sicht ähnlich wie das gegen Laers Reserve. Steven Kies vergab für die Gäste nach wenigen Sekunden die erste Großchance (1.), dann stopfte Spanier nach einem Heber in den Strafraum den Ball  zum 1:0 ins Tor (2.). Nur wenige Minuten später verwandelte Kevin Thünemann einen Handelfmeter der Marke "kann man geben, muss man aber nicht" (Spitthoff) zum Ausgleich. Zuvor war Tobias Knüp das Leder an das im Fußball verbotene Körperteil gesprungen (11.). Nach Spaniers Traumtor machte dann Konradi den Sack zu (62.).

FC Galaxy Steinfurt - Emsdetten 05 III     3:1 (1:1)
1:0 Spanier (2.), 1:1 Thünemann (11./HE),
2:1 Spanier (60.), 3:1 Konradi (62.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Dominik Tiekötter - ein Schritt zurück, ein Sprung nach vorn
» [mehr...] (528 Klicks)
2 Querpass: Bei 50 Prozent wird gewertet
» [mehr...] (345 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: "Primus inter pares" - Feldhues rückt auf
» [mehr...] (195 Klicks)
4 Spielerpass: Arthur Kutzmann (FSV Ochtrup)
» [mehr...] (169 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: Roddes Lunge mit dem großen Herzen
» [mehr...] (163 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle