Suchbegriff:
  • KL B2
  • Spielplan
  • Tabelle
Galaxys Sportleiter Ahmed Ali (l.) freut sich darüber, dass Ugur Birdir (r.) als Coach bei den Galaktischen einsteigt. Foto: FC Galaxy Steinfurt

Galaxy überrascht mit Birdir-Coup


von Fabian Renger

(16.01.22) Nein, darauf wären wir jetzt auch nicht so schnell gekommen. In der vergangenen Woche fragten wir mal ganz höflich bei Ahmed Ali, Sportlicher Leiter des FC Galaxy Steinfurt, nach, ob es schon Fortschritte in puncto Trainerverpflichtung gebe. Nelson Venancio hört zum Saisonende ja bekanntlich auf. Seit dieser Nachricht ist schon einige Zeit ins Land vergangen. Ali versprach uns Aufklärung  bis zum Wochenende - und am Sonntag kam die Pressemitteilung. Mit einer faustdicken Überraschung: Ugur Birdir wird Cheftrainer der Galaktischen, Ladislav Velican wird sein Co-Trainer. Respekt, Respekt, das wäre uns nicht unbedingt direkt in den Sinn gekommen.

Birdir hat zwar bereits Regionalliga- und DFB-Pokal-Erfahrung, aber Coach war er noch nie. Ali ist deswegen aber nicht Angst und Bange, wie er in der Presseinfo verrät: „Auch wenn Ugur noch keine Erfahrungen als Trainer aufweist, hat er ganz klare Vorstellungen und Ideen, die mit unseren sportlichen Vorstellungen genau übereinstimmen.“

Ali: "Primär ist Ugur als Trainer eingeplant"

Birdir schnürte selbst die Stiefel für Vereine wie RW Ahlen, den VfL Osnabrück oder auch ganz zu Beginn der Senioren-Laufbahn die SF Lotte. Später kickte er vier Jahre für Emsdetten 05, danach in Mesum, seit vorigem Sommer für Fortuna Emsdetten. Mit 32 Jahren könnte er wohl noch weiter flemmen. Könnte. Ali sagt dazu schmunzelnd: „Primär ist Ugur als Trainer eingeplant und hat vom Seitenrand einen ganz anderen Einfluss. Aber wir werden garantiert seinen Spielerpass für alle Fäll parat haben."

Ali Pish Been ist ebenfalls begeistert. Galaxys Vorstandsvorsitzender stellte den ersten Kontakt rein zufällig über berufliche Wege her. Dass beide Seiten fußballtechnisch zusammenfanden, ist für den Vereinsboss eine super Sache: „Für mich ist Ugur ganz klar mein Wunsch-Trainer. Wir haben einige Gespräche mit guten Trainern geführt, die wahrscheinlich einen großartigen Job geleistet hätten. Aber bei Ugur hat es vom ersten Moment an Klick gemacht. Er hat ein ähnliches Mindset wie wir und er kann sich mit unseren sozialen Projekten total identifizieren.“

Birdir: "Bei diesem Projekt passt einfach alles zusammen"

Birdir selbst sieht's ähnlich, wie er sagt: "Mir war schon immer klar, dass ich nach meiner Laufbahn Trainer werden möchte. Es kommt früher als erwartet, aber bei diesem Projekt passt einfach alles zusammen. Mir ist besonders wichtig, dass Erfolg nicht an erster Linie steht. Für mich ist das Fundament und besonders soziale Projekte an erster Stelle."

Genauso wie Birdir kickt auch sein baldiger Co Velican derzeit bei Fortuna Emsdetten, hat aber auch höherklassige Erfahrung vorzuweisen (u.a. SuS Neuenkirchen). Er wird als spielender Co agieren. „Durch seine sehr beruhigende Art und fußballerischem Verständnis ist er die perfekte Ergänzung für Ugur. Beide haben eine klare und gleiche Vorstellung von Fußball und dem Ablauf auf und neben dem Platz“, so Sportleiter Ali, der das künftige Trainerteam als "Wunschvorstellung" bezeichnet. Velican sagt: "Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung und konnte mir bisher ein gutes Bild vom Verein machen. Ugur und ich kennen uns lange und harmonieren sehr gut."

Neben David Czogala, der schon seit Jahren beim FC Galaxy eine Funktion inne trägt, wird das Trainer-Team von Akin Uzun abgerundet. Uzun war jahrelang Betreuer bei Emsdetten 05.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A ST: Winter-Teamchecks 2022/23
» [mehr...] (909 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Emre Kücükosman zurück beim SC Reckenfeld
» [mehr...] (703 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (372 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf schlagen noch zweimal zu
» [mehr...] (320 Klicks)
5 Stadtis Rheine 2023: Liveblog
» [mehr...] (242 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle