Suchbegriff:
  • KL C1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga C1

SCA III sorgt für noch mehr Spannung
 

Von Christian Lehmann

(11.04.12) Die Liste der Anwärter auf Relegationsplatz zwei war schon in der vergangenen Woche äußerst lang. Dank eines 2:1 (0:0)-Heimerfolgs über Portu Rheine II zählt nun der SC Altenrheine III definitiv dazu. Der Sieg war unter dem Strich nicht unverdient, denn vor allem im ersten Durchgang war die Elf von Martin Möhring tonangebend.

Nach 20 Minuten hatten die Gastgeber die erste dicke Gelegenheit zur Führung: Christian Salzig steuerte allein auf Portus Schlussmann Viktor Specht zu, brachte aber den Ball aus spitzem Winkel nicht mehr richtig aufs Tor. In der Folge hatten Robin Möller (30.) und Sebastian Heinemann (37.) mit Schüssen aus der Distanz weitere Gelegenheiten. Zudem wurde Christian Salzig wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung zurück gepfiffen (42.).

Salzig spielt Specht aus

Nach der Pause münzte der SCA seine Überlegenheit schnell in Zählbares um: Nach Zuspiel von Spielertrainer Martin Möhring spielte Salzig Portus Keeper Specht aus und netzte zum 1:0 ein (48.). Ein korrekterweise nicht gegebenes Tor von Salzig (51.) und ein Tor nach Freistoß von Klaus Rehers, den der Referee nicht freigegeben hatte (54.), ärgerten die SCA-Kicker in der Folge.

Ein cleverer Schachzug von Portus Spielertrainer Joel Marinho brachte dann Unruhe in die Altenrheiner Abwehr: Marinho agierte nun offensiver und initiierte einige gefährliche Angriffe. Einer von diesen führte zum Ausgleich (71.). Bis zur 76. Minute behielt Portu die Überhand, das Spiel schien zu kippen. Als dann ein Portu-Stürmer wegen Nachtretens die Rote Karte sah und auch noch Keeper Specht verletzt raus musste, kam der SCA wieder ins Spiel zurück.

Aus spitzem Winkel besorgte der eingewechselte Adrian Turat den Siegtreffer (81.). In der Folge ließ der Gastgeber nicht mehr viel anbrennen. "Wir waren über 70 Minuten die bessere Mannschaft, von daher geht der Sieg in Ordnung. Allerdings hatten wir zwischendurch auch das nötige Glück", analysierte ein glücklicher Martin Möhring.

SC Altenrheine III - Portu Rheine II     2:1 (0:0)
1:0 Salzig (48.), 1:1 (71.),
2:1 Turat (81.)
Bes. Vork.: Rot gegen Portu (76./Nachtreten)



Lesetipps der Redaktion
Landesliga 4: Die Geschichte von Borussia Münsters Christopher Klimek
Kreisliga A TE: Die Sidekicks der Kreisliga - Laurenz Günther
Quer: Gezielte Verstärkung nur für den Aufstieg?
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
Querpass: Homosexualität im Amateurfußball - Interview mit Lea Heitkamp

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Zwei Stützen brechen bei der SpVgg Langenhorst-Welbergen weg
» [mehr...] (328 Klicks)
2 Kreisliga B1 Steinfurt: Das tut sich beim SV Burgsteinfurt III
» [mehr...] (209 Klicks)
3 Kreisliga B2 ST: Galaxy Steinfurt ist gut gewappnet
» [mehr...] (200 Klicks)
4 Spielerpass: Alexander Thüning (TuS Laer)
» [mehr...] (170 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: Marcel Bernhardt ist sich sicher: Gellendorfs Altherren müssen sich noch gedulden.
» [mehr...] (146 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle