Suchbegriff:
Mehr Sport bei Dein Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL C1

Kreisliga C1

Dennis de Blaere war sehr aktiv und hatte in der Schlussphase per Distanzschuss eine gute Torchance.
Ein intensives Topspiel lieferten sich Torschütze Dennis Hesping (l.) und Sebastian Müller...
... sowie Altenrheines Andy Tost und Maximilian Müller.

Mesums Dritte träumt vom Titel


von Christian Lehmann

(19.04.16) Mit einem wahren Kraftakt hat der SV Mesum III den Angriff des SC Altenrheine III auf die Tabellenführung abgewehrt. Beim 1:1 (0:1)-Remis vor rund 100 Zuschauern im SCA-Sportpark fehlte den Gastgebern in der Schlussphase die nötige Präzision, um den Primus zu stürzen. Trotzdem war Altenrheines Coach Sascha Müller nicht unzufrieden.

"Zum Schluss waren eigentlich nur noch wir am Drücker, Mesum hat die Bälle nur noch rausgeschlagen. Ein 2:1 wäre drin gewesen, aber ich bin mit dem 1:1 super zufrieden. Vier Punkte aus den zwei Topspielen, das ist genauso wie wir's wollten. Alles gut!", sagte Müller nach strapaziösen 90 Minuten. Er hatte in der 27. Minute mit ansehen müssen, wie Harald Kruk ein Missverständnis zwischen Dennis de Blaere und Maximilian Haase nutzte und zum 1:0 für den Tabellenführer netzte. Kurz darauf hätte Dennis Hesping ausgleichen können, doch sein Schuss verfehlte das Tor nur knapp (30.). Danach konnten die Gastgeber froh sein, dass sie "nur" mit 0:1 in die Kabinen gingen.

Hesping gleicht aus

Im zweiten Durchgang bewiesen die Kanalkicker Moral, ein kurioses Abseitstor (55.) brachte noch nicht den Ausgleich, dann aber schickte de Blaere Knipser Hesping - und der traf (1:1/60.). In der Schlussphase jagte die Müller-Elf dann einen Ball nach dem anderen in den Mesumer Strafraum, doch die Elf von Frank Beermann - an diesem Tage betreut von Niklas Rieke - hielt dem Druck stand. Die fettesten Möglichkeiten zum Siegtreffer ließen Tobias Beckmann, der den Rückpass auf den völlig blank stehenden Marcel Kruse verpasste (78.) sowie de Blaere mit einem Distanzschuss (83.) liegen.

"Das Ergebnis gibt den Spielverlauf auch wieder, glaube ich", sagte SVM-Co-Trainer Rieke. "Die erste Halbzeit war ausgeglichen, am Ende war Altenrheine schon drückender. "Platz eins ist anvisiert. Es kommen aber noch schwere Spiele, zum Beispiel gegen Elte und Gellendorf."

SC Altenrheine III - SV Mesum III     1:1 (0:1)
0:1 Kruk (27.), 1:1 Hesping (60.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren


Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 ST: Portu Rheine - Skiclub Rheine 1:1
» [mehr...] (627 Klicks)
2 Kreisliga A: Vorwärts Wettringen II Zu- und Abgänge
» [mehr...] (575 Klicks)
3 Kreisliga A ST: Anschwitzen, 10. Spieltag
» [mehr...] (439 Klicks)
4 Kreisliga A ST: Teamcheck
» [mehr...] (432 Klicks)
5 Kreisliga B1 Steinfurt: Das Spiel der Spiele in Lange Water
» [mehr...] (407 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 10    37:6 30  
2    SV Bösensell 10    26:6 28  
3    Neuenkirchen II 10    45:13 26  
4    GW Gelmer 10    35:17 25  
5    SV Mesum II 10    36:18 24  

» Zur kompletten Tabelle