Suchbegriff:
  • KL C1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga C1

Phillip Mues und Fortuna Emsdetten II feierten am Dienstagabend einen locker-flockigen 6:0-Sieg gegen Gellendorf. Auf einen Treffer wartet er jedoch im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen noch.

Fortuna drückt aufs Gaspedal


von Christian Lehmann

(25.09.19) Drei Tage, zwei Siege, 10:0 Tore! Alle Achtung, Fortuna Emsdetten II! Die Mannschaft von Trainer Frank Feldmann setzte ihre souveräne Serie auch beim 6:0 ()-Erfolg über die Sportfreunde Gellendorf III am Dienstagabend fort. Nach dem Abstieg vor zwei Jahren und Rang vier in der Vorsaison strebt das langjährige Mitglied der B-Liga die Rückkehr an. Die Verantwortung lastet dabei auf vielen Schultern.


Kreisliga C1

Lukas Beike hat in nur vier Spielen schon sechs Treffer für Fortuna Emsdetten II geschossen, die übrigen Treffer der besten Offensive der Liga verteilen sich auf viele Schultern. Philipp Teders, Michel Spichala, Enayat Sedoqat und Leo Probst haben je viermal getroffen, Felix Austen und Paul Entrup dreimal. Insgesamt 34 mal haben die Fortunen schon zugeschlagen, und damit zehnmal häufiger als Spitzenreiter GW Rheine II. Während sich dieser jedoch bisher schadlos hielt, ließen die Dettener gegen den SC Reckenfeld (1:1) und Portu Rheine (2:3) Punkte liegen. Am 10. Oktober kommt's zum direkten Duell der beiden Spitzenteams. Profitieren könnte dann der Dritte TuS St. Arnold III, der am Wochenende bei Portu Rheine viel Spektakel bot. 4:4 stand's am Ende, nachdem die Hausherren zur Pause noch mit 4:2 geführt hatten. Auch Matellia Metelen III mischt noch oben mit, bei der Dritten aus Gellendorf kassierte das Team jedoch in der 90. Minute den Gegentreffer zum 2:2-Endstand durch Matze Hülsing.

Kreisliga C2

Das Toptrio hat am Sonntag seine Aufgaben souverän gemeistert und sich an der Spitze ein wenig abgesetzt. Ganz entspannt behauptete sich Primus Borussia Emsdetten IV beim 9:0 gegen Vorwärts Wettringen IV. Dreifach traf dabei Ahmet Karakaya, auch Liga-Toptorjäger Alex Gosor Cham war wieder erfolgreich. Etwas enger war's zwischen dem Vorletzten 1. FC Nordwalde III und Matellia Metelen II. Erst sechs Minuten vor dem Ende setzte Matellias Christoph Mensing mit seinem Tor zum 1:3-Endstand den entscheidenden Stich für den Tabellenzweiten. Im Verfolgerduell gegen den Skiclub Rheine III setzte sich SW Weiner II mit 3:0 durch und zementierte damit Platz drei, neben dem Club ist auch der Fünfte SF Gellendorf IV (0:4 in Borghorst) zurück gefallen.

Macht mit!

P.S.: Mit dieser Zusammenfassung wollen wir alle belohnen, die ihr "Häkchen" in dieser Liga gemacht haben. Wer sich das Heimspiel-Abo holt, kann nämlich auch angeben, für welches Team er sich interessiert. Je mehr Abos wir in einer Liga haben, desto mehr berichten wir auch. Mitmachen lohnt sich also.



Lesetipps der Redaktion
Handball: Gezielte Verstärkung nur für den Aufstieg?
Querpass: Marc und Tim Sechelmann stehen für Ehrgeiz
Landesliga 4: Die Geschichte von Borussia Münsters Christopher Klimek
Kreisliga A TE: Die Sidekicks der Kreisliga - Laurenz Günther
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Zwei Stützen brechen bei der SpVgg Langenhorst-Welbergen weg
» [mehr...] (361 Klicks)
2 Kreisliga B2 ST: Galaxy Steinfurt ist gut gewappnet
» [mehr...] (227 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: Marcel Bernhardt ist sich sicher: Gellendorfs Altherren müssen sich noch gedulden.
» [mehr...] (218 Klicks)
4 Spielerpass: Alexander Thüning (TuS Laer)
» [mehr...] (207 Klicks)
5 Kreisliga B1 Steinfurt: Das tut sich beim SV Burgsteinfurt III
» [mehr...] (100 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle