Suchbegriff:
  • KL C1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga C1

SW Weiner II und Trainer Martin Junk haben die Kreisliga B im Blick.

Dem Verein zuliebe


von Jakob Schulze Pals

(07.10.20) Zwar am Wochenende nicht gespielt, aber irgendwie trotzdem die spannendste Mannschaft der C-Ligen in Steinfurt: Die zweite Mannschaft von Schwarz-Weiß Weiner. Schon in den vergangenen Spielzeiten gehörte die Mannschaft von Trainer Rolf-Martin Junk zu den Topteams der Liga, dieses Jahr soll es endlich hochgehen. "Der Verein feiert bald 50-jähriges Bestehen. Da ist natürlich das Ziel, sowohl der ersten als auch der zweiten Mannschaften, das Ganze mit zwei Aufstiegen zu vergolden", verrät Junk.

Der Ligastart ist schon mal geglückt. Nach den fünf Spieltagen stehen die Schwarz-Weißen verlustpunktfrei an der Spitze, stellen zudem die beste Offensive und Defensive der Liga. „Wir haben eine sehr, sehr gute Truppe und jede Woche zwei Trainingseinheiten mit annähernd zwanzig Spielern auf dem Platz. Das zeigt sich dann auch am Wochenende in den Spielen“, nennt Junk die Gründe für den Erfolg. Nichtsdestotrotz weiß der Coach angesichts der starken Konkurrenz durch den Skiclub III, Nordwalde III oder Gellendorf IV um die Schwere der Aufgabe. „Man muss auch im Hinterkopf behalten, dass wir alle reine Freizeitkicker sind. Da entscheidet oft die Tagesform und nicht selten stolpert man dann auch mal.“ Sowieso könne jeder jeden schlagen.

 

Kreisliga C1

Der Skiclub Nordwest Rheine II hatte bis zum Spiel gegen Eintracht Rode II noch gar nicht gewonnen. So kann’s nicht weitergehen, dachte sich Marvin Stein und besorgte mit seinen drei ersten Saisontoren die drei Punkte beim 3:2(2:0)-Heimsieg quasi im Alleingang. Unterdessen gewann auch ein zweites Kellerkind zum ersten Mal. Die SG Elte II schlug Germania Hauenhorst mit 3:2 (2:0). Eltes Jendrik Overesch traf dabei doppelt und setzte sich mit nun fünf Buden in dieser Spielzeit auf Rang eins der Torschützenliste. Das Maß aller Dinge bleiben jedoch die „Dritten“ von Eintracht Rheine und dem SV Mesum. Die verlustpunktfreien Mesumer gewannen daheim gegen Amisia Rheine III mit 4:0 (1:0), während der noch ungeschlagene FCE den Tabellenletzten SF Gellendorf III 4:1 (3:0) besiegte. Immer für Spektakel zu haben ist die „Zwote“ des SC Reckenfeld, die trotz zweier Gelb-Roter Karten mit 4:2 (2:0) gegen Langenhorst-Welbergen II siegte. Reckenfeld belegt Platz fünf mit einem Torverhältnis von 15:15.

 

Kreisliga C2

Der FC Lau-Brechte II wird weiter durch die Liga geprügelt. Auch auswärts beim FC Galaxy Steinfurt II holte sich der Tabellenletzte eine 0:5(0:2)-Packung ab. Mit 38 Gegentoren und null Punkten hat Lau-Brechte bisher viel Lehrgeld zahlen müssen in dieser Spielzeit. Besser sieht es da schon bei Amisia Rheine IV aus, die sich mit einem 2:0(2:0)-Auswärtssieg bei Matellia Metelen III den ersten Saisondreier sicherten. Das spektakulärste Duell des Spieltags lieferten sich Skiclub Rheine III und Langenhorst-Welbergen II. Nach gut zehn Minuten führte der Skiclub mit 3:0, zur Pause mit 4:1. Nach 90 Minuten stand auf der Anzeigetafel trotzdem ein 4:4-Unentschieden. Gellendorf IV gewann bei Burgsteinfurt IV mit 3:2(3:1) und sitzt Spitzenreiter Weiner II damit weiter punktgleich im Nacken. Die hatten diesmal allerdings spielfrei.

Macht mit!

P.S.: Mit dieser Zusammenfassung wollen wir alle belohnen, die ihr "Häkchen" in dieser Liga gemacht haben. Wer sich das Heimspiel-Abo holt, kann nämlich auch angeben, für welches Team er sich interessiert. Je mehr Abos wir in einer Liga haben, desto mehr berichten wir auch. Mitmachen lohnt sich also.

Kreisliga C, vergangene Spieltage



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(89 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(345 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(257 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(300 Klicks)
Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg fühlt sich um den Verdienst gebracht
(276 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FC Galaxy goes Franchise
» [mehr...] (345 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Qualität und Erfahrung für Horstmars Zentrale
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Kreisliga B1 Steinfurt: SC Reckenfeld verstärkt sich zweifach für die Defensive
» [mehr...] (294 Klicks)
4 Querpass: Ralf Althoff ist zurück - als B-Jugend-Trainer!
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde fahndet nach Mr. Right
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle