Suchbegriff:
  • KL C2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga C2 ST

Denklers Faux-Pas wird nicht bestraft


Von Mario Witthake

(27.03.13) Relativ sicher steuerte Tabellenführer Westfalia Leer II gestern auf den 13. Saisonsieg zu. Mit 2:0 führte Leer bereits gegen Westfalia Bilk zur Pause, fing sich in der Schlussphase aber noch den Anschlusstreffer, nachdem der zuvor unterbeschäftigte Keeper Michael Denkler einen Distanzschuss passieren ließ (87.). Trotzdem schaukelte das Team von Christian Löbbering die drei Punkte am Ende nach Hause.

Bilks Pascal Feldkamp hatte sich aus gut 30 Metern Torentfernung ein Herz gefasst. Der Ball verlor durch den Aufprall auf den hart gefrorenen Untergrund an Tempo, trotzdem ließ Denkler ihn durch seine Arme rutschen - Bilk witterte am späten Dienstagabend noch einmal Morgenluft. In der Nachspielzeit setzte Christoph Notz noch neben das Tor. Auch wenn der Ausgleich dem Spielverlauf nicht gerecht geworden wäre, möglich war er. Ebenfalls in der Nachspielzeit vergab aufseiten der Hausherren Joker Dennis Eweler die Riesenchance zum erlösenden 3:1, nachdem Thomas Bödding ihn bedient hatte.

Ausgeglichene Liga

Die Aufregung hätten die Leerer sich sparen können, dominierten sie das Geschehen doch von der ersten Minute an. Schon nach sieben Minuten war Bernd Kestermann nach einem Freistoß von Andre van Beers zur Stelle gewesen. Patrick Hesse legte per direktem Freistoß zum 2:0 nach (34.). Angeführt vom Spielertrainer der Ersten, Thomas Bunnefeld, der im Mittelfeld die Fäden zog, war Leer seiner Favoritenrolle gerecht geworden.

"Wir sind zwar noch nicht auf dem Niveau der Hinrunde, aber wir steigern uns immer mehr", sagte Leers Trainer Löbbering nach dem Spiel. Bilks Trainer war mit der Darbietung seiner Elf einverstanden, sie hat ihn sogar "positiv überrascht". Insgesamt zeigt das Ergebnis auch, wie ausgeglichen die C2 besetzt ist. "Ich wette eine Kiste Bier, dass Rodde, Wettringen und Lau-Brechte ihre Spiele an Ostern nicht alle gewinnen", scherzte Löbbering. Er und sein Team können genüsslich die Füße hochlegen, Leer hat nämlich spielfrei an den Feiertagen.

Westfalia Leer II - Westfalia Bilk II     2:1 (2:0)
1:0 Kestermann (7.), 2:0 Van Beers (34.),
2:1 Feldkamp (87.)



Lesetipps der Redaktion
Querpass: "Lui" Brüning ist zurück auf der Trainerbank
Kreisliga A TE: Die Sidekicks der Kreisliga - Guido Kuhl
Kreisliga A1 MS: TSV Handorf - trübe Gegenwart, verheißungsvolle Zukunft
Querpass: Pokalauslosung des Kreissparkassen-Cups 2021/22
Kreisliga A TE: Lennart Goeke verstärkt den SC Halen

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Die Willers-Brüder bolzen weiter
» [mehr...] (562 Klicks)
2 Querpass: Pokalauslosung des Kreissparkassen-Cups 2021/22
» [mehr...] (486 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: Langenhorsts langer Winter auf der Yoga-Matte
» [mehr...] (272 Klicks)
4 Querpass: Die Willers-Brüder - das sagen die (Ex-Trainer)
» [mehr...] (236 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: Die Sidekicks der Kreisliga - Roland Bien (Fortuna Emsdetten)
» [mehr...] (111 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle