Suchbegriff:

Kreissparkassen-Cup 2019

Dustin Wolters brachte den SCA mit 1:0 in Führung.

Horstmar verkauft sich teuer


von Christian Lehmann

(01.08.19) In der vergangenen Spielzeit gingen sie noch in derselben Liga an den Start, mittlerweile liegen jedoch gefühlt Welten zwischen dem TuS Germania Horstmar und dem SC Altenrheine. Als haushoher Favorit war der Landesliga-Aufsteiger ins Pokalmatch am Borghorster Weg gegangen, in dem sich der freiwillig in die Kreisliga A zurückgestufte TuS aber trotz 0:4 (0:2)-Schlappe prima verkaufte. 

"Sie haben über 90 Minuten alles rausgehauen und sich besser präsentiert, als ich erwartet hatte", befand Altenrheines Trainer Daniel Apke. Auch Germanias neuer Coach Bernd Borgmann, war stolz: "Die Jungs haben das richtig gut gemacht und sich den A... aufgerissen." Vor allem die Tatsache, dass mit Domenik Kortehaneberg und Alex Berkenbrock zwei angeschlagene Leader nicht zur Verfügung standen und sich mit Yannick Ruhoff ein weiterer früh das Knie verdrehte (39.), machte es nicht einfacher gegen die Kanalkicker. Fast ausschließlich Spieler der Jahrgänge 97, 99 und 2000 standen somit auf dem Acker. "Eigentlich können wir auf diese drei nicht verzichten", so Borgmann.

Nur eine Mini-Chance

Die Altenrheiner hingegen haben laut Daniel Apke bereits jetzt 16, 17 Spieler, die der Coach bedenklos in ein Landesliga-Spiel werfen könne. Auch ohne den in Pflichtspielen noch nicht spielberechtigten Neuzugang Joel Flasse hatten die Gäste stets die Kontrolle über das Spiel und ließen mit Ausnahme einer Mini-Chance durch Benjamin Brahaj, der aus 16 Metern zum Schuss kam (15.), rein gar nichts zu. 

Vorne tat sich allerdings lange Zeit auch nicht allzu viel. Nach einer Ecke und einem abgefälschten Schuss Giacomo Sandmanns drückte Dustin Wolters die Kugel zum 0:1 ins Netz (25.), keine 60 Sekunden später bugsierte dann Timo Föllen das Leder dann nach einer scharfen Hereingabe Yannick Thales zum 0:2 ins eigene Tor (0:2/26.). Im zweiten Durchgang machte Nick Petlach mit einem Distanzschuss aus 16 Metern alles klar (0:3/51.), ehe Luca Bültel nach einer Hereingabe von Niklas Bieker für den Endstand sorgte (0:4/66.). "Das war schon ein übermächtiger Gegner", bilanzierte Borgmann.

Sein Kollege Apke war nicht ganz begeistert. "Man darf nicht zu viel erwarten. Die Pflicht haben wir erfüllt. Wir hätten aber mehr Ruhe bewahren und den Ball noch länger in den eigenen Reihen laufen lassen müssen." Für die kommende Spielzeit sieht er sein Team, das mit Janis Schneider einen neuen Kapitän gewählt hat, bereits gut aufgestellt. "Ein paar Spieler sind noch etwas hinten dran. Gerade bei den jungen Spielern wird Geduld gefragt sein. Bei mir hat es damals auch zweieinhalb Jahre gedauert, ehe ich den Sprung bei Borussia Emsdetten geschafft hatte." Gegen eben diesen Gegner bestreitet der SCA am Sonntag seinen letzten Test, ehe am Sonntag beim Werner SC das "Abenteuer Landesliga" beginnt. "Ich glaube, wir haben realistische Chancen darauf, dass es nicht bei einem Abenteuer bleibt", so der Trainer. 

Germania Horstmar - SC Altenrheine     0:4 (0:2)
0:1 Wolters (25.), 0:2 Föllen (26./ET),
0:3 Petlach (51.), 0:4 Bültel (66.)

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht's zu Übersicht der Paarungen in der ersten Runde...



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(88 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(345 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(257 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(300 Klicks)
Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg fühlt sich um den Verdienst gebracht
(276 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FC Galaxy goes Franchise
» [mehr...] (345 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Qualität und Erfahrung für Horstmars Zentrale
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Kreisliga B1 Steinfurt: SC Reckenfeld verstärkt sich zweifach für die Defensive
» [mehr...] (294 Klicks)
4 Querpass: Ralf Althoff ist zurück - als B-Jugend-Trainer!
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde fahndet nach Mr. Right
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle