Suchbegriff:

Kreissparkassen-Cup 2021/22

Matchwinner: Carlos Hyneck (v.). Hier wird er von Borghorsts Niklas Thoms gejagt. Fotos: Renger

Carlos, der Nervenstarke


von Fabian Renger

(25.07.21) Carlos Hyneck hat Nerven aus Stahl! Das hat er am Freitagabend eindrucksvoll bewiesen. Mit dem A-Ligisten TuS St. Arnold schmiss Hyneck den Bezirksligisten Borghorster FC in der ersten Runde aus dem Kreispokal. 3:2 (1:2) lautete das Schlussresultat. Und Hyneck durfte sich feiern lassen. In der 90. Minute versenkte er einen Foulelfmeter links unten im Netz. "Das war wirklich nervenstark", lobte ihn auch TuS-Co-Trainer Michael Heckmann. Große Nerven brauchte auch Referee Simon Elshoff. Der hatte phasenweise 'ne Menge zu tun.

Nicht nur den Foulelfmeter in der Schlussminute pfiff er, als Luca Hyneck zu Boden gegangen war. In der 75. Minute zückte Elshoff gleich zweimal den roten Karton. BFC-Akteur Nils Schemann ging rustikal zu Werke und foulte einen St. Arnolder auf der Höhe der Mittellinie. Es kam zur Rudelbildung samt obligatorischer Schubsereien. Niklas Bartsch vom TuS und Max Rengers von den Gästen wurden zum Duschen geschickt. Nicht die einzigen Andenken für die Borghorster.

"Ein relativ ungünstig verlaufener Freitagabend"

Bereits beim Warmmachen meldeten sich Marius Wies und Marcel Thoms ab, sie spürten Schmerzen. Langzeitfolgen sind wohl nicht zu erwarten. Trotzdem waren plötzlich nur noch zwei Ersatzmänner vorhanden. Während der Partie musste zudem auch Raffael Dobbe aus den selben Gründen raus. "Das war ein relativ ungünstig verlaufener Freitagabend", kommentierte Gäste-Coach Michael Straube. Relativ ungünstig - in allen Belangen für seine Elf.

Das Match begann für sie schon denkbar mies. Bereits nach sechs Minuten wurde St. Arnolds Luc Entrup gefoult. Elfmeter Nummer eins, Carlos Hyneck trat an und verwandelte rechts unten - 1:0. Irgendwie tat den Hausherren diese Führung jedoch  nicht gut. Borghorst erarbeitete sich viel Ballbesitz und groovte sich mehr und mehr ein. Die Folge: Zwei wirklich schön herausgespielte Tore mit One-Touch-Aktionen, Klatschen lassen, Außen raus, scharfen Reingaben und und und. Alexander Hesener (29.) sowie Schemann (31.) jubelten. Straube und sein Trainer-Kompagnon Florian Gerke lobten ihre Jungs in der Pause dafür. Hätten sie bloß geahnt, was da noch auf sie zukommt...

St. Arnold und die Magie des richtigen Zeitpunkts

"Fünf Minuten Tiefschlaf", ärgerte sich derweil Heckmann über den Doppelschlag. In der Pause pushten er und sein Chef Hasan Ürkmez ihre Farben aber. Ein Tor sei doch wohl aufzuholen. Und ja, das war es auch. Sehr schnell sogar. Kurz nach Wiederbeginn eroberte Bartsch die Kugel, Carlos Hyneck steckte mustergültig durch zu Pascal Garnings, der Gäste-Keeper Frederik Teupen überwand- 2:2 (47.). Hernach kam Stimmung und Hektik in die Bude. "Das war dann ein ekliger Pokalfight", befand Straube. Seine Jungs bekamen wenig auf die Kette, die Hausherren blieben hartnäckig. Bis zum Schluss. Zwei Platzverweise und einen Hyneck-Elfer später waren sie die strahlenden Sieger. In Runde zwei ist demnächst der FSV Ochtrup zu Gast.

TuS St. Arnold - Borghorster FC 3:2 (1:2)
1:0 C. Hyneck (6./FE), 1:1 Hesener (29.)
1:2 Schemann (31.), 2:2 Garning (47.)
3:2 C. Hyneck (90./FE)

Bes. Vorkommnisse:
Rote Karten für Niklas Bartsch (TuS St. Arnold) und Max Rengers (BFC), jeweils 75., jeweils für Schubsereien

Nils Schemann (l.) ist vor Luca Hyneck an der Murmel.


Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 5. Spieltag
(222 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 3. Spieltag
(216 Klicks)
Kreisliga B1 Steinfurt: Guido Kohl über seine erste Zeit in Hauenhorst
(270 Klicks)
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 4. Spieltag
(330 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
(331 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 5. Spieltag
» [mehr...] (279 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: SV Borussia Emsdetten II - Borghorster FC II 2:2
» [mehr...] (248 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: SV Langenhorst-Welbergen - 1. FC Nordwalde 1:3
» [mehr...] (231 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde - GW Amisia Rheine 4:1
» [mehr...] (215 Klicks)
5 Kreisliga B1 ST: Quickies - der 4. Spieltag
» [mehr...] (214 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle