Suchbegriff:

Querpass

So ein bisschen wie in der Schule: Die Schiris bei der der theoretischen Leistungsüberprüfung.

Ein Dutzend ist nicht genug


Von Fabian Renger

(03.04.18) Was erst einmal gar nicht so verkehrt klingt, ist noch lange nicht ausreichend. Denn auch wenn der Fußballkreis Steinfurt nach einem Kompaktlehrgang am Osterwochenende nun 12 neue Schiedsrichter in seinen Reihen begrüßen kann, klafft weiter ein großes Loch in der Personaldecke.

Die Zahl der aktiven Referees beträgt zwar nun 139 - auch das klingt erst einmal ganz nett. Weiter fehlen aber einige Unparteiische. Die Zahl reicht immer noch nicht dafür aus, "dass alle Spiele immer mit Schiedsrichtern besetzt werden können", heißt es in einer Mitteilung. Am Einsatz der beiden Lehrwarte Jan Lohmann (Preußen Borghorst) und Christian Schmees (SV Mesum) liegt das jedenfalls nicht, sie opferten einen Teil des Osterfestes, um allerhand Termine wahrzunehmen.

Am späten Gründonnerstag startete auf dem Gelände des SV Mesum der Anwärterlehrgang, 13 potenzielle neue Schiedsrichter stürtzten sich nach einer kurzen Einführung in die Fußballregeln. Die Schiedsrichterausbildung für die Trainer-C-Lizenz fand parallel statt. Am Karfreitag ging es weiter mit der Regelkunde, am Samstag schlotterten den Teilnehmern vermutlich endgültig die Beine: Die theoretische und praktische Prüfung standen auf dem Programm. Drei Tage Pauken, jetzt dürfen sie schon pfeifen. 


Aktuelle Schiris sind topfit

Vielleicht werden die neuen Spielleiter künftig ja ähnlich gut wie ihre Kollegen. Die trafen sich zur jährlichen Leistungsüberprüfung am Vormittag des Karfreitags auf dem Gelände von GW Rheine im Schotthock. Die Fehlerzahlen sanken, besonders die frischesten Referees  aus dem Herbst 2017 (wir berichteteten damals) hatten kaum was verlernt und erzielten starke Ergebnisse. Und beim praktischen Teil ging es über die Kurz- und die Langstrecke. Das Ergebnis: Die Unparteiischen des Kreises verfügen über Pferdelungen.

Wenn Lust besteht, selbst bald dabei zu sein: Anmeldungen für den nächsten Anwärter-Lehrgang gehen bitte an Christian Schmees, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailschmees@ksa.flvw-steinfurt.de

Auf dem Foto, v.l.n.r.: Kreisschiedsrichtehrtwart Christian Schmees, Ansetzer Christian Brackhues, Michael Klähne (Vorw. Wettringen),
Lotfy Mahmoud (1. FC Arminia Ochtrup), Delsher Shahin (1. FC Arminia Ochtrup), Diguar Hamo (SV Wilmsberg) Lukas Buschkotte (Mat. Metelen), Dennis Hagen (SuS Neuenkirchen), Dominik Kungin (SuS Neuenkirchen), Salah Hami (SV Wilmsberg), Alexander Abrams (TuS St. Arnold), Karlfried Wiefhoff (Westf. Leer),
Jan Schelhowe (1. FC Nordwalde), Elisa Gude (Germ. Hauenhorst), Kreisschiedsrichterlehrwart Jan Lohmann Ansetzer Christoph Schulte

Weitere Themen



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(87 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(345 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(257 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(300 Klicks)
Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg fühlt sich um den Verdienst gebracht
(276 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FC Galaxy goes Franchise
» [mehr...] (345 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Qualität und Erfahrung für Horstmars Zentrale
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Kreisliga B1 Steinfurt: SC Reckenfeld verstärkt sich zweifach für die Defensive
» [mehr...] (294 Klicks)
4 Querpass: Ralf Althoff ist zurück - als B-Jugend-Trainer!
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde fahndet nach Mr. Right
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle