Suchbegriff:

Querpass

Thomas Sandmann gewann für die Skiclub-Mannschaftskasse beim Torwandschießen der SF Gellendorf 50 Euro.

Sandmann lässt Skiclub nachziehen


Von Alex Piccin

(07.08.18) Die Sportfreunde Gellendorf haben am vergangenen Wochenende anlässlich ihres 98-jährigen Bestehens zum Stiftungsfest eingeladen - eine Art Generalprobe zum Jubiläum in zwei Jahren. Fußball gespielt wurde auch. Aus den beiden Dreiergruppen qualifizierten sich erwartungsgemäß der FC Eintracht Rheine II und A-Liga-Neuling Skiclub Rheine für das Endspiel. Dort wirkte der FCE einen Tacken frischer und holte sich dank des 2:0-Erfolgs den Pokal ab. Gegner Skiclub glich jedoch anderweitig durch seinen Trainer aus.

"Am Ende waren die Temperaturen schon fast angenehm", sagte Co-Trainer Hans-Peter Thier. In der Gruppenphase sei das Fußballspielen unter den heißen Bedingungen schon grenzwertig gewesen. Dem 1:1 gegen Gellendorf folgte ein 2:0 gegen Portu Rheine. Das war dann auch das Ticket zum Endspiel, da die Gastgeber Portu lediglich mit 1:0 bezwangen.

In der Gruppe B gewann der Skiclub nach einem 0:1-Rückstand gegen SW Esch (3:2) und dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterAufstiegsspiel-Rivalen FC Galaxy Steinfurt (3:1). Die Galaktischen durften dank eines 2:1-Erfolgs gegen die Jungs aus dem Tecklenburger Land im Elfmeterschießen um Platz drei messen. Jeder Spieler durfte mal ran, ehe die Steinfurter sich die 50 Euro für die Mannschaftskasse sicherten.

Im Endspiel hatten die Clubberer keine Körner mehr. Zu zwölft haben sie die drei Partien absolviert, das machte sich bemerkbar. "Für die Besetzung, die wir hatten, bin ich gut zufrieden. Der FCE hat verdient gewonnen. Die waren spritziger und in einer besseren körperlichen Verfassung", analysierte Coach Thomas Sandmann. Immerhin hatte er im Torwandschießen einen Fuffi für das Team klargemacht. Der wurde zusammen mit den 100 Euro Prämie gleich wieder in Flüssiges investiert. Sieger Eintracht freute sich nach den Treffern von John Skibbe und Julian Kuchen über 150 Euro. Als beste Torschützen (jeweils zwei Erfolgserlebnisse) wurden Julian Kuchen (FCE), Dennis Taylor (Galaxy) und Max Rode (Skiclub) geehrt.

Weitere Themen



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(77 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(345 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(257 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(300 Klicks)
Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg fühlt sich um den Verdienst gebracht
(276 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FC Galaxy goes Franchise
» [mehr...] (345 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Qualität und Erfahrung für Horstmars Zentrale
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Kreisliga B1 Steinfurt: SC Reckenfeld verstärkt sich zweifach für die Defensive
» [mehr...] (294 Klicks)
4 Querpass: Ralf Althoff ist zurück - als B-Jugend-Trainer!
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde fahndet nach Mr. Right
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle