Suchbegriff:

Querpass

Philippe Najda ist in der neuen Saison Spielleiter in der Westfalenliga. Er ist einer von drei Aufsteigern.

"Alle drei haben sich das verdient"


von Fabian Renger

(24.06.20) Noch vor einigen Wochen im Interview mit uns grübelte Philippe Najda, ob ihm Corona einen Strich durch die Rechnung machen würde. Der Schiedsrichter im Dienste des FCE hat sein erstes Jahr in der Landesliga hinter sich. Damals sagte er uns noch, dass es eigentlich ganz gut aussehe, was den Sprung in die nächsthöhere Spielklasse betrifft. Wenn denn da nicht diese Pandemie gekommen wäre. Nun: Jetzt sieht's nicht nur gut aus. Jetzt ist es was geworden. Der 21-Jährige leitet kommende Saison Matches in der Westfalenliga. Dies ist seit dem vergangenen Wochenende klar. Zudem gab es  zwei weitere frohe Botschaften für die Steinfurter Referee-Gilde.

Doch bleiben wir zunächst mal beim Kollegen Najda. Am späten Freitagabend teilte ihm Lehrwart Jan Lohmann, stellvertretend für den urlaubenden Schiri-Boss Jürgen Lütkehaus, die frohe Botschaft mit.  Für Lohmann ist Najdas Aufstieg keine große Überraschung:„Er performt seit zwei Jahren überdurchschnittlich gut, sodass der Aufstieg eine logische Konsequenz ist.“

Najda:"Das ist nicht selbstverständlich"

Najda ist ebenfalls richtig gut gelaunt:"Dass man in zwei Jahren zweimal aufsteigt, ist nicht selbstverständlich.“ Gleichwohl weiß er, bei wem er sich zu bedanken hat:"Ohne ein gutes Team kann das nicht funktionieren." Damit meint er insbesondere seine Assistenten Christian Kadell, Tim Fauseweh, Christoph Schulte und Klaas Meinert, die ihn abwechselnd zu den Spielen begleiteten. Student Najda plant nun eine kleine Dankesfeier für das Quartett und einige seiner alten Weggefährten.

Die Bezirksliga darf sich derweil auf Tim Fauseweh freuen. Der Schiedsrichterausschuss des Kreises meldete den Unparteiischen von Borussia Emsdetten für diese Spielklasse. Fauseweh pfiff bereits vor einigen Jahre in der Liga und ist mit den Begebenheiten daher bestens vertaut. Aus beruflichen Gründen ließ er es zuletzt etwas ruhiger angehen. Lohmann ist happy über Fausewehs Bezirksliga-Neubeginn:"Er hat viele Erfahrungen als Assistent in höheren Klassen sammeln können, welche ihm hier zugutekommen werden."

Schmees:"Eine spannende Herausforderung"

Und dann wäre da ja noch der Sportskamerad Christian Schmees, 41 Jahre jung. Er ist als Schiedsrichter-Beobachter unterwegs. Der Verband beförderte ihn nun: Schmees ist bald als Beobachter in der Regionalliga aktiv. Lohmann:"Sein Sachverstand, seine Fairness in der Bewertung und sein gutes Auge für Schiedsrichtertalente lassen viele Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen davon profitieren."

Schmees selbst bezeichnet die Nominierung als Ehre:„Es wird eine spannende Herausforderung. Man lernt neue Spielorte und neue Menschen kennen.“ Auch er erfuhr die frohe Botschaft am Freitagabend. „Eigentlich wollte ich gerade ins Bett gehen“, sagt der Mesumer. „Aber als ich die Nachricht auf meinem Smartphone las, war an Schlafen erstmal nicht zu denken.“ Obendrein machte sein Herzensverein, der VfB Stuttgart, am Wochenende quasi den Aufstieg perfekt. Es hätte also kaum besser laufen können.

Für den Borghorster Lohmann sind die drei Personalien der Lohn der jeweils guten Arbeit:"Alle drei haben sich das mit ihrem Können und ihrer Leistung verdient."



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(95 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(345 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(257 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(300 Klicks)
Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg fühlt sich um den Verdienst gebracht
(276 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FC Galaxy goes Franchise
» [mehr...] (345 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Qualität und Erfahrung für Horstmars Zentrale
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Kreisliga B1 Steinfurt: SC Reckenfeld verstärkt sich zweifach für die Defensive
» [mehr...] (295 Klicks)
4 Querpass: Ralf Althoff ist zurück - als B-Jugend-Trainer!
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde fahndet nach Mr. Right
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle