Suchbegriff:

Steinfurter Stadtmeisterschaften 2019 - Finale

Burgsteinfurter Muskelspiel im Waldstadion 


Von Christian Lehmann

(25.07.19) Na klar, alles nur Vorbereitung. Trotzdem war das Endspiel um die Steinfurter Stadtmeisterschaft im Wilmsberger Waldstadion am Mittwochabend dann doch ein bisschen mehr als "nur" ein lockerer Freundschafts-Kick mit ein wenig Prestige. Die Partie galt für beide Teams durchaus als erster Gradmesser für die bevorstehende Saison in der Bezirksliga 12, in der sowohl der SV Wilmsberg, aber vor allem der SV Burgsteinfurt als Titel-Favoriten gelten. Dem wurden beim 3:1 (1:0)-Erfolg die Stemmerter gerecht, zum wiederholten Male durften sie sich als Stadtmeister feiern lassen und die von Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer überreichte Trophäe in den glühend heißen Abendhimmel recken. 

Entgegen der Hoffnungen von Christof Brüggemann lag nicht der komplette Platz beim Anpfiff um 19.30 Uhr im Schatten. Die Seite, auf der die Trainerbänke stehen, wurde vom Lorenz noch voll erhitzt. So mussten der SVW-Coach und sein Burgsteinfurter Pendant Christoph Klein-Reesink vor allem in der Anfangsphase der Partie mächtig schwitzen. Mehr Schweißperlen rannen an Brüggemanns Stirn jedoch ob der Leistung seines Teams im ersten Durchgang herunter. Nach einer Ecke von Standard-Spezialist und SVB-Neuzugang Jonas Grütering köpfte Lucas Bahlmann zur Führung für die Gäste ein (0:1/20.). Zur Pause hätten die Kreisstädter viel, viel höher führen können, doch vor allem in der Anfangsphase ließen Lars Kormann. Kai Hintelmann und Bahlmann zu viel liegen. Zwar ging es im 36 Grad heißen Backofen Waldstadion mitunter hitzig zu - vor allem SVW-Kapitän Niclas Ochse und SVB-Abwehrchef Philipp Brüggemeyer werden wohl kein Bierchen mehr zusammen schnabulieren. Dennoch kamen die Piggen nicht so wirklich rein in diese Partie.

Markfort verkürzt

Auch nach der Pause diktierte der SVB zunächst das Spiel: Alex Hollermann vergoldete einen Konter über Kormann zum 0:2 (60.). Ein Elfmeter musste her, um den in der Schlussphase aktiveren SVW wieder zurück ins Spiel zu bringen. Nachdem Felix Lefering Niclas Ochse in der Box zu Boden gebracht hatte, traf der eingewechselte Jan Markfort vom Punkt (1:2/75.). Burgsteinfurt zog jedoch prompt wieder das Tempo an und sicherte nach dem 1:3 durch Aaron Wiepen den Titel - vorbereitet hatte Nico Schmerling (86.).

"Burgsteinfurt hat völlig verdient gewonnen. Aber wir haben in der zweiten Halbzeit gezeigt, dass wir noch mal wollten und haben wenigstens den Anschlusstreffer erzielt", sagte Piggen-Trainer Brüggemann den Öffnet externen Link in neuem FensterWestfälischen Nachrichten. Einen hochverdienten Sieg der Seinen hatte Klein-Reesink gesehen. "Das war ein sehr reifer Auftritt, vor allem in der ersten Halbzeit. Die Chancen, die wir in Hülle und Fülle hatten, hätten wir aber besser verwerten müssen. Wir wollten fokussiert auftreten und waren trotz der Hitze sehr viel in Bewegung. Das hat mir schon richtig gut gefallen. Wir wissen aber, dass es nur ein Vorbereitungsspiel war." Ein Bonbon gönnt der "General" seinem Team jedoch nicht: "Die Jungs dürfen gerne am Donnerstag ins Freibad, aber abends ist Training..."

 

Steinfurter Stadtmeisterschaften 2019 


Endspiel
SV Wilmsberg - SV Burgsteinfurt 1:3 (0:1)
Tore: 
0:1 Bahlmann (20.), 0:2 Hollermann (60.),
1:2 Markfort (75./FE), 1:3 Wiepen (86.)
SV Wilmsberg: Teupen - Schemann, Pöpping, Dobbe, Wehrmann - Ochse, Colalongo - Pöhlker, Bredeck, Hermeling - Hesener; eingewechselt: Schooß, Groll, Greshake, Fischer, Starp
SV Burgsteinfurt: Brameier - Hintelmann, Moor, Brüggemeyer, da Silva - Schmerling, Grütering - Bahlmann, Anyanwu, Kormann - Hollermann; eingewechselt: Hauptmeier, Greiwe, Wiepen, Lefert, Mehdi

Spiel um Platz drei
TuS Laer 08 - 1. FC Nordwalde 1:6 (Abbr.)
0:1 Medding (32.), 1:1 Lambers (34.),
1:2 Godt (47.), 1:3 Mocciaro (55./FE),
1:4 Hölscher (60.), 1:5 Bingold (62.),
1:6 Bingold (66.)

Spiel um Platz fünf
SC Preußen Borghorst - FC Galaxy Steinfurt 4:0
1:0 Mallaamine (43.), 2:0 Dirkes (48.),
3:0 Leist (58.), 4:0 Mallaamine (80.)

Steinfurter Stadtmeisterschaften 2019 - Bilderstrecke

Steinfurter Stadtmeisterschaft 2019: Bilderstrecke



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(90 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(345 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(257 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(300 Klicks)
Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg fühlt sich um den Verdienst gebracht
(276 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FC Galaxy goes Franchise
» [mehr...] (345 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Qualität und Erfahrung für Horstmars Zentrale
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Kreisliga B1 Steinfurt: SC Reckenfeld verstärkt sich zweifach für die Defensive
» [mehr...] (294 Klicks)
4 Querpass: Ralf Althoff ist zurück - als B-Jugend-Trainer!
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde fahndet nach Mr. Right
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle