Suchbegriff:

Kreissparkassen-Cup 2020/21

Keeper Sven Tolksdorf wird Matellia Metelen im Pokalspiel gegen Germania Hauenhorst fehlen.

Wirklich David gegen Goliath?


von Christian Lehmann

(26.08.20) "Das ist ein David gegen Goliath-Spiel", sagt Fortuna Emsdettens Trainer Francesco Catanzaro vor dem Kreispokal-Duell mit Westfalenligist SuS Neuenkirchen am Donnerstag. Aber ist das wirklich so? Der A-Liga-Aufsteiger hat nicht nur in der Vorsaison, sondern auch in der bisherigen Saisonvorbereitung einen mega-starken Eindruck hinterlassen und unter anderem Borussia Emsdetten ein 3:3-Remis abgetrotzt. Gegen den Bezirksligisten Cheruskia Laggenbeck feierten die Emsdettener einen 4:0-Sieg. Dennoch fühlt sich der Gastgeber in der Underdog-Rolle wohl, ebenso wie Matellia Metelen, das den Bezirksligisten Germania Hauenhorst empfängt. Zweimal David gegen Goliath - zweimal ist eine Überraschung dennoch nicht ausgeschlossen.

 

Matellia Metelen - Germania Hauenhorst     (Donnerstag, 18.15 Uhr)
"Wir werden sicherlich den Mund nicht so voll nehmen. Wir sind als A-Liga Aufsteiger gegen einen Bezirksligisten der klare Außenseiter. Abschenken werden wir deshalb trotzdem nichts", verspricht Thomas Dauwe. Matellias Trainer hat seine ohnehin schon ziemlich grünohrige Band im Sommer noch einmal verjüngt, in den drei Tests bei Westfalia Bilk (1:1), gegen Vorwärts Epe II (4:1) und bei RW Nienborg (6:2) sah er ordentliche Ansätze. Gegen Germania muss er allerdings auf gleich fünf routinierte Stammkräfte verzichten (Ernsting, Kippelt, van de Felde, Tolksdorf, Feldhues). Die Germania spielte bisher ebenfalls eine ordentliche Vorbereitung, zuletzt stimmte beim 1:3 gegen den Westfalenligisten SV Mesum die Moral. Torjäger Sven Mersch traf bei den Siegen gegen Eintracht Rodde (3:2) und den TuS Altenberge (4:2) doppelt. Gegen GWA Rheine kassierte die Elf von Trainer Dino Mattick eine 1:2-Niederlage.
Heimspiel-Tipp: 2:3

Fortuna Emsdetten - SuS Neuenkirchen     (Donnerstag, 18.30 Uhr)
"Die Basis ist geschaffen. Physisch sind die Jungs gut drauf, die Abläufe passen." Francesco Catanzaro ist guter Dinge vor dem ersten Pflichtspiel der Saison. Sein Team hat in den vergangenen Wochen mehrere System getestet - Dreierkette, Viererkette, Raute, 4-2-3-1: Alles funktionierte vielversprechend. "Die Jungs haben teilweise zwar gefragt 'Was machen wir hier eigentlich?', das war aber alles sehr sinnvoll", sagt "Catsche". Die Leistungsdichte in seinem Kader ist nun deutlich höher als noch in der Vorsaison, speziell Finn Haves oder Italo Roque hätten einen großen Sprung gemacht und machen den Etablierten Druck. Auch Salim Gökce ist wieder ganz der Alte. "70 bis 80 Prozent der Aufstellung stehen", sagt der Trainer, der Keeper Lukas Schröder, Fabio da Costa Pereira, Ladislav Velican sowie die derzeit leicht angeschlagenen Marcus Meinigmann und Matthias Schulz als gesetzt ansieht. Sie werden gefordert sein, wenn die Neuenkirchener ihren Tempofußball aufziehen. Die Truppe von Nelson da Costa hatte allerdings in der Saison-Vorbereitung mitunter große personelle Not und musste zum Teil Hilfe aus der Dritten anfordern. Torhüter Marvin Wiesmann kam am Wochenende beim 4:0-Sieg in Wettringen als Feldspieler zum Zug. Es war erst der zweite Erfolg in der Vorbereitung nach dem 6:2 in Büren am 1. August. Gegen den FCE Rheine (0:1) und Vorwärts Nordhorn (1:3) gab's Niederlage, beim SV Bad Rothenfelde spielte der SuS 2:2 remis.
Heimspiel-Tipp: 3:2



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(90 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(345 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(257 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(300 Klicks)
Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg fühlt sich um den Verdienst gebracht
(276 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: FC Galaxy goes Franchise
» [mehr...] (345 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Qualität und Erfahrung für Horstmars Zentrale
» [mehr...] (299 Klicks)
3 Kreisliga B1 Steinfurt: SC Reckenfeld verstärkt sich zweifach für die Defensive
» [mehr...] (295 Klicks)
4 Querpass: Ralf Althoff ist zurück - als B-Jugend-Trainer!
» [mehr...] (235 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde fahndet nach Mr. Right
» [mehr...] (225 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle