Suchbegriff:

Querpass

Erleichterung bei GWA - Turnier findet statt


von Christian Lehmann

(16.06.21) Es war eine kleine Hängepartie, nun steht fest: Der "Maika & Band"-Cup von Grün-Weiß Amisia Rheine kann in diesem Jahr stattfinden. Während viele andere Klubs ihre Sommer-Turniere bereits frühzeitig aus dem Vorbereitungsplan gekickt haben, wird in der Emsaue nach einem Jahr Corona-Pause vom 29. bis zum 31. Juli wieder um den Pokal gespielt. Die Verantwortlichen sind erleichtert.

"Wir haben kämpfen müssen und gehofft, dass die Zahlen runter gehen", sagt der Sportliche Leiter Steve Ridder, der bei der Organisation gemeinsam mit Ralf Schneider, Stefan Reimann und Sebastian Albers die Fäden in der Hand hält. Vor einigen Wochen hatte der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen nämlich mit der Mitteilung überrascht, dass im Verbandsgebiet alle Turniere generell bis September verboten seien. Etwas später ruderte Manfred Schnieders, Vizepräsident Amateurfußball, zurück und entschuldigte sich. Unter Auflagen und mit Zustimmung der jeweiligen Kommune ist die Austragung eines Turniers von moderater Größe möglich. All diese Kriterien erfüllt GWA, der 2. Vorsitzende Ralf Schneider erhielt in der vergangenen Woche das Go der Stadt Rheine. "Es mussten viele Hürden überwunden werden, aber jetzt sind wir echt happy", so Ridder. 

Illustres Feld trotz Absagen

Das Turnier, das nun schon zum dritten Mal in Folge vom Rheiner Musiker Maika und seiner Band gesponsert wird, finden an drei Tagen statt. Insgesamt acht Teams nehmen teil: Der FC Schüttorf 09 als einziger Landesligist, fünf Bezirksliga-Vertreter sowie GWA und der Skiclub Rheine aus der Kreisliga A. Daraus, dass er gerne auch den FC Eintracht Rheine, den SV Mesum und den SC Spelle-Venhaus dabei gehabt hätte, macht Ridder keinen Hehl: "Leider waren wir etwas zu spät dran, Mesum hat kurzfristig wieder absagen müssen. Das ist ein bisschen schade, aber letztendlich haben wir ein richtig gutes Teilnehmerfeld zusammen", findet er.

Am 29. und 30. Juli spielen die beiden Vorrundengruppen separat ihre Sieger und Platzierten aus, am 31. Juli finden dann die Platzierungsspiele statt. Alle Partien finden traditionell im Data Cut Stadion zur Emsaue statt - erstmals ist der Ausrichter aber nicht mehr Amisia Rheine, sondern Fusionsclub GWA. Wie viele Zuschauer letztlich rein dürfen, vermag Ridder noch nicht zu sagen: "Das Gelände ist sehr weitläufig, das bietet genug Platz, um das Ganze zu entzerren. Wir stellen uns auf rund 200 Zuschauer pro Turniertag ein."

Maika & Band-Cup 2021

Vorrunde

Gruppe A (Donnerstag, 29. Juli)
Borghorster FC
FC Schüttorf 09
FC Leschede
Skiclub Rheine

Gruppe B (Freitag, 30. Juli)
GWA Rheine
SuS Neuenkirchen II
SC Hörstel
Concordia Emsbüren

Finaltag am 31. Juli

Spiel um Platz 7 und Spiel um Platz 5 ab 15 Uhr
Spiel um Platz 3 und Endspiel ab 18.30 Uhr

Spielzeit Vorrunde: 2x20 Minuten
Spielzeit Finalspiele: 2x45 Minuten (bei Remis direkt Elfmeterschießen)



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 5. Spieltag
(222 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 3. Spieltag
(215 Klicks)
Kreisliga B1 Steinfurt: Guido Kohl über seine erste Zeit in Hauenhorst
(270 Klicks)
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 4. Spieltag
(330 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
(331 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 5. Spieltag
» [mehr...] (279 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: SV Borussia Emsdetten II - Borghorster FC II 2:2
» [mehr...] (248 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: SV Langenhorst-Welbergen - 1. FC Nordwalde 1:3
» [mehr...] (230 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: 1. FC Nordwalde - GW Amisia Rheine 4:1
» [mehr...] (215 Klicks)
5 Kreisliga B1 ST: Quickies - der 4. Spieltag
» [mehr...] (214 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle